Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerke trennen sich sporadisch

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: obamaking

obamaking (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2013 um 09:24 Uhr, 1627 Aufrufe, 1 Kommentar, 1 Danke

Hallo Leute!
Bei einem Kunden trennen sich die Netzlaufwerke sporadisch für einige Sekunden
Dies ist optisch durch ein Rotes X zu erkennen. Außerdem können natürlich Programme die über diese Laufwerke arbeiten nicht weiter benutzt werden.
Dieses Problem ist nun mit zwei Laufwerken aufgetreten.
In der Ereignissanzeige kann ich nichts finden.

Folgende Hard- und Software ist im Einsatz:
- Ein Windows Server 2008 R2 Standard Edition, 64-bit Service Pack 1 (build 7601)
- Ein Client : Microsoft Windows 7 Business Edition, 64-bit Service Pack 1 (build 7601)

Bei mehr Infos oder Unklarheiten bescheid geben.

Hatte eventuell jemand von euch schonmal das Problem?

Gruß
Jan
Mitglied: colinardo
24.11.2013, aktualisiert um 10:34 Uhr
Hallo Jan,
so was ähnliches hatte ich mal bei einem Server der extrem ausgelastet bzw. mit sich selber beschäftigt war.
Der Grund für die Verzögerungen war eine Festplatte des RAID-Arrays bei der die interne Fehlerkorrektur stark zu tun hatte(vermutlich langsames sterben des Schreib-Lesekopfes).
Dadurch kam es zu sehr langen Antwortzeiten des Servers an den Clients, bei welchen es dann zu einem Timeout kam und der Zugriff auf die Netzlaufwerke nicht mehr zustand kam, oder erst nach einer kurzen Wartezeit.

Ansonsten würde ich die verwendete Hardware zwischen den Clients auch mal überprüfen, bzw. die betroffenen Clients mal an einen anderen Switchport hängen. Wenn der Fehler bei allen Clients auftritt hat entweder der verwendete Switch eine Macke oder die Netzwerkkarte des Servers. Zur genaueren Analyse kannst du auch mal Wireshark auf einem Client und dem Server anwerfen um den Traffic mitzuschneiden, um dann zu dem Zeitpunkt an dem die Verbindung zusammenbricht die Pakete zu analysieren. Eventuell ist auch das Netzwerk punktuell kurzzeitig so überlastet das es zu den Timeouts kommt. Dem kannst du wie gesagt nur mit einer Paket-Analyse auf die schliche kommen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
gelöst Gäste WLAN vom eigenen Netz trennen mit einem eigenen Port am Router? (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...