Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzlaufwerke in Virtuellem XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: BoomBasti

BoomBasti (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2011, aktualisiert 15.09.2011, 5675 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo Gemeinde,
ich habe eine alte ERP Software, die auf einem Client (Win7) nicht laufen will. "Die Version dieser Datei ist nicht mit mit der ausgeführten Windows Version kompatibel"
Es handelt sich hierbei um eine Anwendung, die auf einem Netzlaufwerk gestartet wird. Die Daten liegen in einem speraten Verzeichnis ebenfalls auf diesem Netzlaufwerk
Habe alle Kompatibilitätsmodi unter Win7 ausprobiert jedoch leider ohne Erfolg.
Nun habe ich die Micrisoft VM installiert und habe WinXP virtuell laufen.
Beim browsen durch die Verezichnisse sehe ich alle Ordner die ich benötige.
Nun schaffe ich es die Anwenung zu starten, jedoch findet die Software die Daten nicht.
Ich gehe davon aus, daß es an dem Netzlaufwerk (tsclient) liegt.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Software im virtuellen XP zum laufen bekomme?

cu
Mitglied: vossi31
09.09.2011 um 14:24 Uhr
Moin,

nun wenn Du die Anwendung jetzt starten kannst und diese auf dem gleichen Netzlaufwerk liegt wie die Daten, sollte es nicht an dem Netzlaufwerk liegen.
Oder hast Du jetzt vielleicht doch einen anderen Laufwerksbuchstaben. Dann musst Du das ja auch dem Programm mitteilen durch irgendwelche INI-Dateien, Parameter oder Registry-Einträge.
Vielleicht benötigt die Software auch noch einen Datenbankclient oder andere zu installierende Module.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.09.2011 um 14:27 Uhr
Welche Software ist es denn? vielleicht ergibt sich ja daraus noch ein Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: BoomBasti
09.09.2011 um 14:55 Uhr
Zuerst einmal danke für die schnellen Antworten.
Die Software heist ProFakt und ist von Symaniac. Kennt keiner, denke ich.
Bis dato (auf den 2k und xp clienets) habe ich eine Verknüpfung zu der Anwendung auf dem Netzlaufwerk erstellt.
Als "Ziel" logischerweise die Anwendung
und als "Ausführen in" den Datenpfad.
Beides liegt im selben Netzlaufwerk, jedoch in verschiedenen Ordnern.
Ob die Software eine ini lokal anlegt weiß ich nicht. Werde es mal überprüfen.
cu
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
09.09.2011 um 15:00 Uhr
Hi,

lass "Ausführen in" mal testweise leer und sieh nach, ob im Pfad der Anwendung evtl. eine Konfigurationsdatei zu finden ist.
Sind im Datenpfad irgendwelche DLL, SYS oder ähnliche Dateien enthalten?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: BoomBasti
09.09.2011 um 15:45 Uhr
Servus,
also in dem Programmpfad ist eine ganze latte von dll
Ich habe festgestellt, daß das Programm eine ini im Windows-ordner anlegt.
Hier stehen ebenfalls die Verzeichnisse.
Ich kann allerdings eintragen was ich möchte, auch löschen, es ändert sich nichts.
cu
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
09.09.2011 um 15:54 Uhr
Auf dem Programmpfad ist ok. Es ging mir nur um DLL o. ä. im Datenpfad. Ende letzten Jahres bzw. Anfang dieses Jahres wurde an der Reihenfolge der Suche nach DLLs gepatcht und wenn deine VM auf aktuellem Stand ist, hätte da ja der Wurm liegen können.
Bitte warten ..
Mitglied: DrAlcome
09.09.2011 um 16:08 Uhr
Hi!

Hast du die Netzlaufwerke auch als "Buchstaben" gemapped? Also z.B. N:\, O:\.... etc.
Falls ja, teste mal ob es klappt wenn du die Ordner als UNC-Pfade einbindest, also \\server\ordner. Vielleicht klappt's dann.
Bitte warten ..
Mitglied: BoomBasti
09.09.2011 um 16:34 Uhr
ach Du sch........
Das war der Fehler.
Als ich den UNC Pfad nochmal einbinden wollte, habe ich bemerkt, daß die Netzwerkauflösung nicht funktioniert.
Dann habe ich festgestellt, daß in den LAN einstellungen irgend ein Schrott drin steht.
Nachdem ich das bereinigt hatte und das Netzlaufwerk neu eingebunden habe lief alles.

Sorry.... war anscheinend zu blöd mein Netzwerk zu konfigurieren.

Danke an alle für eure Hilfe!!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
09.09.2011 um 16:36 Uhr
Mach 'nen "Gelöst"-Haken an den Thread und verbuche es unter Erfahrung.
Bitte warten ..
Mitglied: BoomBasti
15.09.2011 um 08:52 Uhr
Jetzt muss ich nochmal nachhaken.
Das einbinden von Netzlaufwerken habe ich ja nun hinbekommen, die ERP Software läuft unter XP VM
Jetzt möchte ich jedoch die Anwendung direkt aus dem Win7 Startmenu aufrufen.
Es gibt ja im Startmenü den Punkt "Windows XP Mode Anwendungen"
Installierte Programme in XP VM werden hier eingetragen und können direkt gestartet werden.
Die Anwendung erscheint dann in einem "normalen" Anwendungsfenster, im Hintergrund läuft allerdings XP.

Die verknüpfung in XP VM erschein bereits im win7 Startmenü.
Ich starte die Anwendung, XP VM startet mit folgender Meldung: XP Mode wurde mit angemeldeten Benutzer geschlossen .....
Anschliessend wird die Anwendung gestartet jedoch findet die Software die Daten nicht. Die Daten liegen wie oben bereits beschrieben in einem Netzlaufwerk.
Ich habe die Netzlaufwerke nicht über das Integrationsfeature eingebunden, da die ERP Software mit dem Pfad (tsclient) nicht klar kommt. Sondern manuell in XP VM.
Ich vermute das hier das Problem steckt. U.u wird beim Starten des XP im Hintergrund die Netzlaufwerke nicht rechtzeitig eingebunden.

Kann das jemand bestätigen?
cu
Bitte warten ..
Mitglied: BoomBasti
09.01.2013 um 09:34 Uhr
So....
Nun hatte ich mal wieder Zeit an dem Thema rumzubasteln.
Ich kann nun die Software direkt aus Win7 als "Windows XP Mode Anwendung starten"
Folgende habe ich gemacht:
Wie bereits erwähn, liegt die Anwendung und die Daten in einem Netzlaufwerk.
Wenn man die Anwendung in Windows XP startet, darf keine Sicherheitswarnung erscheinen.
Sollte eine erscheinen, dann unter IE Eigenschaften (in Win XP), Sicherheit, Lokales Internet, Sites, Intarnetzwerk automatisch ermitteln (Haken raus), Erweitert und hier das Netzlaufwerk angeben.
Nun sollte die Anwendung ohne Sicherheitswarnung starten.
Ich habe festgestellt, dass es nicht funktioniert, wenn man das Netzlaufwerk über den Explorer anlegt und den Haken "bei der nächsten Anmeldung wieder verbinden" setzt. Das Verbinden dauert anscheinend zu lange.
Also habe ich eine kleine .bat geschrieben in der zuerst per "net use" das Netzlaufwerk verbunden wird und dann die .lnk (Verknüpfung) aufgerufen wird. Ich rufe deshalb die Verknüpfung auf, weil ich in dieser verschiedene Ordnerpfade für die Anwendung und die Daten angeben kann. (Könnte man sicher noch eleganter lösen, so geht es aber)
Diese .bat habe ich in XP unter: Dokumente und Einstellungen, all users, Startmenü, Programme gelegt.
Somit ist diese in Win7 im Startmenü unter "Windows virtual PC, Windows XP-Mode Anwendungen" aufrufbar.
Ich hoffe, es war verständlich geschrieben.
Viel Spaß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Mehrer Netzlaufwerke mappen die auf einem Server liegen (7)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...