Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzresource über Netzwerkumgebung ohne Laufwerksbuchstaben

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: mhuith

mhuith (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2007, aktualisiert 14.05.2007, 10537 Aufrufe, 4 Kommentare

In unserem Netz sollen weitere Resourcen zum schnellen Zugriff aber ohne Laufwerksbuchstaben freigegeben werden.
Manuell ist das ja kein Problem (Netzlaufwerk verbinden - Onlinespeicherplatz anfordern oder mit einem Netzwerkserver verbinden -...), aber wie kann ich das per Skript automatisieren?
Mir ist nur net use bekannt und da brauche ich einen Laufwerksbuchstaben.
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke
Michael
Mitglied: miniversum
11.05.2007 um 16:53 Uhr
Du könntest ja eine Verknüpfung auf den Server machen. also ein Verknüpfung mit dem Ziel: "\\Rechner\Laufwerk"

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.05.2007 um 18:05 Uhr
Moin mhuith,

Mir ist nur net use bekannt und da brauche ich einen Laufwerksbuchstaben.
Davon stimmt bestenfalls der erste Halbsatz.
Der zweite nicht.

Auch die folgende Syntax ist gültig (und ordnet einen freien Laufwerkbuchstaben zu):
01.
>net use * \\einServername\freigabe 
02.
Laufwerk U: ist jetzt mit \\einServername\freigabe verbunden.
Und mit
01.
>net use \\einServername\freigabe 
02.
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.
...kannst Du auch ein Netzlaufwerk verbinden, ganz ohne einen Laufwerksbuchstanden zu benutzen.

Was möchtest Du denn mit/auf den Laufwerksfreigaben machen?

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: mhuith
14.05.2007 um 10:32 Uhr
Danke für den Tipp!
Über die Freigabe werden den Usern diverse Dateien zur Verfügung gestellt.
User, die von ihren Notebooks über WLAN aufs Netz zugreifen, berichten immer wieder, dass bei fehlendem WLAN und per Laufwerksbuchstabe angebundenen Netzresourcen der Rechner ausgebremst würde, aber nicht bei Freigaben im Bereich Netzwerkumgebung. Ich konnte das bis jetzt nicht nachvollziehen.
Ist dazu etwas bekannt?

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
14.05.2007 um 10:55 Uhr
Moin mhuith,

dass bei fehlendem WLAN und per Laufwerksbuchstabe angebundenen Netzresourcen der Rechner ausgebremst würde...[...]...Ist dazu etwas bekannt?

Jein...
Das mit dem Ausbremsen findet IMHO in jedem Fall statt, wenn eine in der letzten Session vorhandene Netzwerkressource in der aktuellen Session nicht (oder nicht von Anfang an) da ist.

Das hat aber nichts mit Laufwerksbuchstaben zu tun (die sind wirklich nur aus Kompatibilitätsgründen für solchen schlichten SingleCore-Gemüter wie uns dabei. Das Betriebssystem braucht die wirklich nicht).

Wenn der Rechner sich nicht in der nächsten Session an die aktuellen Verbindungen "erinnern" soll bzw. nicht versuchen soll, diese beim nächsten Start wieder zu restaurieren, dann gib dem NET USE (egal ob mit oder ohne Lw-Buchstaben) den Parameter "/PERSISTENT:NO" mit.

Siehe Hilfe zu NET USE /? [---------> NET USE ........ [/PERSISTENT:{YES | NO}]] ]

Gruss
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
NLB mit SMB Freigabe ist nicht in der Netzwerkumgebung sichtbar (4)

Frage von Gissmo85 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Userverwaltung
gelöst Festdefinierte Laufwerksbuchstaben von Windows nicht blockieren (4)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Win10 Netzwerkumgebung, Computer aus anderem Adressbereich anzeigen (1)

Frage von AdmiNewbie zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...