Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welches Netzteil bei meinen Komponenten???

Frage Hardware

Mitglied: andi.stummer

andi.stummer (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2005, aktualisiert 17.10.2012, 5465 Aufrufe, 9 Kommentare

Bitte helft mir bei meiner Wahl

Mich würde interessieren, welches netzteil ich für folgende komponenten brauche, weil mein altes nichts mehr von sich gibt.

Prozessor. Intel Pentium 4 2,8@3,3
Mainboard MSI 865 PE Neo2
Arbeitsspeicher 3x 512MB 400MHZ
Graka: Ati Radeon x800 xt PE (AGP)
Festplatten und Laufwerke:
1x:250 GB
1x 160 GB
1x 120 GB
1x 80GB
1x DVD Brenner 8x
1x DVD Laufwerk

Die Laufwerke und Festplatten sind alle IDE

Wäre echt nett, wenn ihr mir zum einen sagen könntet, wie viele WATT es haben müsste und natürlich auch ein paar empfehlungen mit Herrstellername u.ä.
Mitglied: 4263
20.07.2005, aktualisiert 17.10.2012
Also bei deinem System kann man fast nicht genug Power haben ^^

Ich würde einfach mal ein 470 Watt Netzteil kaufen. Am besten von Coolmaster oder, falls du keines findest, eines von Antec. Such einfach mal im Google.

Nur damit die Frage nicht nochmals aufgeworfen wird:
Die Stromrechnung wird nicht höher sein als vorher, auch wenn du zuvor nur ein 400 Watt (oder was auch immer) hattest. Das Netzteil liefert immer nur soviel Strom, wie das System auch wirklich braucht.

Sonst schau mal hier nach, ziemlich unter, ein Beitrag von Pedant --> http://www.administrator.de/forum/was-ist-besser%3f-amd-athlon-64-oder- ...

So long ...
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
20.07.2005 um 20:22 Uhr
Ich kann nur Enamax empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
20.07.2005 um 20:54 Uhr
Nur damit die Frage nicht nochmals aufgeworfen wird:
Die Stromrechnung wird nicht höher sein als vorher, auch wenn du zuvor nur ein 400 Watt (oder was auch immer) hattest. Das Netzteil liefert immer nur soviel Strom, wie das System auch wirklich braucht.


Das würde ich nicht behaupten denn wenn ein Netzteil nicht optimal belastet wird, wird der Wirkungsgrad schlechter und es nimmt doch wieder mehr auf.Aber vieleicht nicht so gravierent.
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
20.07.2005 um 21:56 Uhr
Hallo Gerry,

es ging da einfach nur um die zunächst berechtigte Sorge ein 470 W Netzeil würde aus sich heraus 120 W mehr verbrauchen als ein 350 W Netzteil. Diese Sorge ist definitiv unnötig.
Da wird mir auch sicher keiner wiedersprechen wollen.

Zu Deinem Einwand:
Wenn ein Netzteil stark belastet wird, dann wird es wärmer als eines das sich langweilt. Wärme: Der ohmsche Wiederstand steigt und ich würde vermuten, der Wirkungsgrad fällt.

Aus Neugier hatte ich jetzt ein 200 Watt Netzteil (Bauart: AT nicht ATX) am Amperemeter. Der Leerlaufstrom auf der 230 V~ Seite, lag deutlich unter 1 mA. Das sagt natürlich nichts über den Wirkungsgrad mit Belastung aus.

Eine Untersuchung des Wirkungsgrades verschiedener Netzteile bei unterschiedlicher Belastung habe ich noch nicht durchgeführt, glaube aber dass das eher akademisch ist und nicht relevant für die Auswahl eines passenden Netzteiles.
Es soll hier auch nicht Thema einer Diskussion werden, es sei denn ich läge völlig falsch.

Interessant fände ich einen Hinweis auf echten Strombedarf von CPUs, Grafikkarten, Mainboards usw. Auf Lüftern steht es drauf, bei anderen Komponenten muss man raten.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Gerry
20.07.2005 um 22:13 Uhr
Zu Deinem Einwand:
Wenn ein Netzteil stark belastet wird, dann wird es wärmer als eines das sich langweilt. Wärme: Der ohmsche Wiederstand steigt und ich würde vermuten, der Wirkungsgrad fällt.

Im grunde Stimmt es , aber es ist auch so das Netzteile auch mit sehr geringer belastung warm werden.Bei einem 200W Netzteil fält es auch nicht so auf als bei eInem 700W netzteil.

2.
Noch ein Beispiel :Würde ein 600W Netzteil nur mit 100 W belastet würde es mehr strom verbrauchen als wenn ein Netzteil mit 200W mit 100W belastet Werden würde.

Um so starker das Netzteil also belastet wird um so weniger wirkt sich das aus.

Mann kann auch bei Elektronischen Messgeräten nicht so einfach den Strom Messen da elektronische Geräte keinen "Schönen Strom verbrauchen" .Ein normales Messgerät kan das nicht genau messen.
Bitte warten ..
Mitglied: andi.stummer
20.07.2005 um 22:14 Uhr
Danke für die vielen Antworten.

Was sagt ihr zu folgendem Netzteil:

Enermax EG-701AX-VH(W)(SFMA) 600 Watt

Infos dazu auf folgender Site:

http://www.ebug-europe.com/bug/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink= ...
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
20.07.2005 um 22:21 Uhr
gutes gerät aber eventeuell etwas zu gross.
Bitte warten ..
Mitglied: Pedant
20.07.2005 um 22:35 Uhr
Hallo andi.stummer,

es liest sich ganz gut, nur ist das Komma beim Preis für meinen Geschmack eins zu weit rechts.
Ich würde vermuten, dass bei Deinem Rechner auch ein 470-Watt Netzteil ausreicht.
Bei Netzteilen kommt es mir auch nicht so sehr auf den Geräuschpegel an. Ich habe letztens welche (420 Watt) für 17,40 netto gekauft und bin bisher damit zufrieden.

Natürlich kann ein Netzteil, wenn es schlecht konstruiert ist oder kaputt geht, auch den Rest der Hardware beschädigen. Schlechte Erfahrungen in dieser Richtung habe ich aber noch keine gemacht.
Wenns Dir aufs Geld nicht ankommt, dann ist das Ding vermutlich prima (falls Preis was mit Qualität zu tun hat). Ich würde es mit einem kleineren und billigeren versuchen.
Einen konkreten Vorschlag kann ich leider nicht machen, da ich NoNames beim Großhändler kaufe.

Gruß Frank
Bitte warten ..
Mitglied: van-delle
21.05.2009 um 00:39 Uhr
Schau mal dieses: http://www.enermax.de/produkte/netzteile/pro82.html
Von den NoName Produkten kann ich dir nur abraten, die sind nicht besonders haltbar. Ich hatte ein 500 Watt NoName verbaut nach 3 Jahren baute das Netzteil nur noch Mist! Die Spannung schwankte extrem und mein System stürzte desöfteren ab. Ich habe seit einem Jahr das 425 Watt Netzteil und bin sehr zufrieden damit! Lies dir mal die Technischen Details durch, das überzeugt!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Server-Hardware
gelöst Netzteil Watt Power herausfinden (6)

Frage von M.Marz zum Thema Server-Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Komponenten Kompatibel? (8)

Frage von lacki196 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

CPU, RAM, Mainboards
ATX Mainboard an EPS Netzteil (6)

Frage von Mejestic12 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...