Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware

Netzteil Redundanz

Mitglied: dual

dual (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2008, aktualisiert 22:45 Uhr, 6079 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

bin gerade bei einer Server Bestellung und nun meine Frage,

wie sinnvoll ist ein Doppelnetzteil?

Ich könnte einen erheblich günstigeren Server bekommen ohne NT Redundanz ...

Reicht es sich nicht eine normales NT auf Reserve zu halten ?

Der Server ist ein Terminal Server bedient permanent Thin Clients in mehreren Filialien ....

Also doch sinnvoll?

Freue mich über eure Antworten, Anregungen und Erfahrungen ...
Mitglied: nils-0401
16.09.2008 um 19:36 Uhr
Hallo,
-wie lange dauert es, das neue NT einzubauen? (Anfahrt usw bitte nicht vergessen)
-Wievele Leute können in der Zeit nicht arbeiten? Was kostet das?

vergrault man dadurch Kunden? Wenn man etwas gerade nicht verkaufen kann und ihn auf später vertrösten muss?

Wenn ich jetzt noch anfange, dass es zu Dateninkonsistenz kommen kann und Du das durchrechnest, wird Dir bestimmt auffallen, dass ein redundantes NT etwas sehr sinnvolles ist.

Grüße
Nils
Bitte warten ..
Mitglied: tackletier
16.09.2008 um 19:37 Uhr
Hallo dual,

in deinem Fall ist es sicher auch wichtig einen Ausfallsicheren Server zu haben, dazu gehört leider gottes auch ein Redundantes Netzteil.
Weil wenn der Server wegen dem Netzteil aussteigt, wie schnell kannst du Reagieren um es zu tauschen. Und wenn er permanent Clients bedienen muss, dann sollte es schon ausfallsicher sein.

MfG

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
16.09.2008 um 20:01 Uhr
Ich hab schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen. Vermeintliche qualitativ hochwertige HP Server haben Netzteilausfälle mit einem Abstand von 3 (!) Tagen. Ein Ausfall hätte hier einen hohen finanziellen Schaden bedeutet.
Fast so wichtig wie ein reduntantes Netzteil ist logischerweise auch die Strom-Anbindung, denn was nützen dir zwei brach liegende Netzteile, die keinen Saft bekommen weil die Sicherung geflogen ist ;)
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
16.09.2008 um 20:14 Uhr
Wenns um echte Ausfallsicherheit geht ist der gesamte Server redundant auszulegen, und über entsprechende Mechanismen automatisch aufs zweite System, das am besten in einem zweiten Rechenzentrum steht, umzuschwenken.

Dazu kann man beispielsweise Round Robin benutzen, was auch Lastverteilung mit scih bringt, Heartbeat-Technken oder VRRP Varianten.
Dann ist auch wurst ob der einzelne Server nur EIN Netzteil hat.

Klar kost das alles Geld - man muss einfach gegenrechnen was es kostet wenn der Server tatsächlich mal ausfällt und der Laden paar Stunden steht.

Die Redundanz ist in jedem Fall regelmässig zu testen.
Bei nicht getesteter Redundanz kann man davon ausgehen dass sie im Ernstfall nicht funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
16.09.2008 um 21:17 Uhr
Ein guter Server hat zwei Netzteile. Beide habe ich in der Regel an eine USV (Notstrombatterie) angeschlossen. Wenn ich die USV wechseln möchte kann ich den Stecker von einem Netzteil herausziehen und direkt an die Stromversorgung anschließen, ohne den Server herunter zufahren. Oder wolltest du bis 19:00 warten?!

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: dual
16.09.2008 um 22:45 Uhr
Ok ok ihr habt gewonnen, ne UPS ist auch natürlich mit drinne ...

Desweiteren interessiert mich die Zugriffszeit von 7.200rpm SATA Platten im Praxis Terminal Betrieb...

Ist der Speed im RAID 5 ausreichend oder sollte man zu 15.ooorpm greifen ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Fehlende Redundanz
gelöst Frage von aguilaRouter & Routing19 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein Standort, der über eine VPN Verbindung an die Zentrale angebunden ist. Das VPN zwischen ...

Netzwerke
Core-Switch redundanz erreichen
gelöst Frage von hash2k2Netzwerke7 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgende Situation bei uns im Büro. Aktuell haben wir 7x HP 1810er Switches. Eins davon ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Internet Provider-Redundanz
gelöst Frage von peter.hhLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo. In der Firma versuchen wir eine Lösung zu finden. Es geht um die Redundanz für unsere Kunden, die ...

Server-Hardware
Server Netzteil leiser bekommen
gelöst Frage von vGavenServer-Hardware8 Kommentare

Hi Habe einen etwas älteren Server der hat die gleiche Leistung wie neuere Server die ich kaufen könnte, jedoch ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...