Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzteil-Reklamation

Frage Hardware

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

07.05.2011, aktualisiert 09:26 Uhr, 3060 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

weiß jemand wieviel Prozent der Nennspannung ein Netzteil bringen muß, bzw. im Umkehrschluß, ab wieviel Prozent man das Gerät als defekt bezeichnen und reklamieren kann, ohne das der Händler behaupten kann, das sei innerhalb der Toleranz? Ich habe hier ein Gerät, das auf der 12V-Leitung nur 10,05V und auf der 5V-Leitung gerade mal 4,25V hat. Dadurch läuft die Festplatte nicht ...
Mitglied: brammer
07.05.2011 um 09:33 Uhr
Hallo,

daür gibt es 2 Punkte die fast immer helfen.

Wikipedia

Das Datenblatt des Netzteils.

Ansosnten gilt eigentlich, innerhalb von 14 Tagen nach Kauf jederzeit umtauschen (als Privatperson), ansonsten einjährige Garantie oder längere Gewährleistung.

Wenn deine Messwerte stimmen (wie gemessen und wie genau ist das Messgerät... ) liegt das Netzteil weit ausserhalb jeglicher Toleranz.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
07.05.2011 um 09:59 Uhr
Zitat von brammer:
Ansosnten gilt eigentlich, innerhalb von 14 Tagen nach Kauf jederzeit umtauschen (als Privatperson), ansonsten einjährige
Garantie oder längere Gewährleistung.


Das ist natürlich ein weit verbreiteter Irrglaube ...
Das 14 Tägige Rückgaberecht gilt nur bei Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen ...

Alles andere was Händler machen wie MM und Saturn und Co ist reine Kulanz und mehr nicht.

Also wenn das Gerät wirklich einen Defekt hat gelten die § 434 ff BGB... wenn kein Defekt - pech!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
07.05.2011 um 10:02 Uhr

Danke für den Hinweis. Bei Wikipedia gucke ich oft gar nicht mehr, weil da so viele Artikel ein recht flaches Niveau haben, aber der ATX-Artikel ist gut.


Ansosnten gilt eigentlich, innerhalb von 14 Tagen nach Kauf jederzeit umtauschen (als Privatperson), ansonsten einjährige Garantie oder längere Gewährleistung.

NIcht ganz. Die 14 Tage gelten nur im Fernabsatz, ansonsten gilt gesetzlich eine zweijährige Gewährleistung, die man gegenüber dem Händler geltend machen kann, wobei nach einem halben Jahr die Beweislast umgekehrt wird, so daß es dann schwierig wird. Garantie hingegen ist eine freiwillige Leistung des Herstellers.

Das Problem ist nur: Auch die Gewährleistung kann man natürlich nur in Anspruch nehmen, wenn tatsächlich ein Mangel vorliegt. Wenn die Leistung innerhalb der Toleranz gewesen wäre, dann hätte ich Pech gehabt. Aber so ist es ja ok ;)


Wenn deine Messwerte stimmen (wie gemessen und wie genau ist das Messgerät... ) liegt das Netzteil weit ausserhalb jeglicher Toleranz.

Gott sei Dank ... also steht der Nutzung des Gewährleistungsanspruchs nichts mehr im Weg ;)
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
07.05.2011 um 10:56 Uhr
Hallo,

ja rechtlich ist dem so, aber in den meisten fällen akzeptieren die Händler eine solche Regelung auch wenn Sie es rechtlich nicht müssen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
09.05.2011 um 09:16 Uhr
Zitat von SarekHL:
Hallo zusammen,

weiß jemand wieviel Prozent der Nennspannung ein Netzteil bringen muß, bzw. im Umkehrschluß, ab wieviel Prozent
man das Gerät als defekt bezeichnen und reklamieren kann, ohne das der Händler behaupten kann, das sei innerhalb der
Toleranz? Ich habe hier ein Gerät, das auf der 12V-Leitung nur 10,05V und auf der 5V-Leitung gerade mal 4,25V hat. Dadurch
läuft die Festplatte nicht ...

Hallo Sarekh

Eine Messung per Multimeter ist nicht immer aussagekräftig genug, dazu müsste man wissen, ob du unbelastest oder unter Last misst...
10 V wären auf alle Fälle unter der Norm (ich hatte sogar 10% Toleranz im Hinterkopf).

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
10.05.2011 um 08:45 Uhr
Eine Messung per Multimeter ist nicht immer aussagekräftig genug, dazu müsste man wissen, ob du unbelastest oder unter Last misst...

Unter Last natürlich ... ein bißchen Ahnung habe ich schon, ich wußte nur nicht die Toleranzen. Allerdings hätte es hier keine Rolle gespielt. Ich habe spaßeshalber mal unbelastet gemessen, und da war es genauso ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst Seltsames Verhalten vom Netzteil (14)

Frage von FFSephiroth zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Server-Hardware
gelöst Netzteil Watt Power herausfinden (6)

Frage von M.Marz zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...