Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk mit 2003 R2 Server per VPN über Fritzbox 7170

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: michawn

michawn (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2009, aktualisiert 18.10.2012, 4393 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich freue mich über jeden Tip.

Ich möchte einen 2003 R2 Server, AD, DHCP,DNS in einem kleinen Netz mit 5 Clients so einrichten dass das Netzwerk per VPN auch von außen erreichbar ist. Der Server hat 2 NC, einmal 192.168.1.1 und 192.168.2.1. An letzterer hängt ein AVM Fritzbox 7170 Router, der auch den VPN-Zugang regelt. Von AVM gibt es dazu eine prima Software. Den Server nach Herstellen der VPN-Verbindung per Remote-Desktop zu erreichen klappt prima, aber ich komme nicht aus dem 2.1er Netz in das 1.1 er. Die Anleitungen im Forum habe ich gelesen, sie beziehen sich leider nicht auf den Betrieb mit der 7170. Wie löst man das Routing ?
Mitglied: user217
06.05.2009 um 15:39 Uhr
console:
route add 192.168.1.1 Mask 255.255.255.0 192.168.2.1 /persistent
Achtung firewall etc.

oder du trägst auf der Fritz!Box einen Gateway für VPN Verbindungen ein.

Vorsicht, du brauchst unbedingt 2 Subnetzte für VPN.

Alle Angaben ohne Gewähr
Bitte warten ..
Mitglied: user217
06.05.2009 um 15:41 Uhr
Zitat von user217:
console:
route add 192.168.1.1 Mask 255.255.255.0 192.168.2.1 /persistent
Achtung firewall etc.

oder du trägst auf der Fritz!Box einen Gateway für VPN
Verbindungen ein.

Vorsicht, du brauchst unbedingt 2 Subnetzte für VPN.

Alle Angaben ohne Gewähr

Der Dienst Routering&RAS muss natürlich laufen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.05.2009, aktualisiert 18.10.2012
@user217
Einen statischen Route Eintrag für lokal angeschlossene Netze ist unsinnig da der Server die Netze ja kennt ! Folglich also überflüssig !
Sein VPN Gateway ist die FB selber die mit der AVM SW als VPN Server agiert wie man oben lesen kann, deshalb ist da auch nichts erforderlich zum Einstellen !
Das mit den VPN Subnetzen ist korrekt, er benötigt sogar drei unterschiedliche IP Netze !

@michawn
Welche Anleitung hast du gelesen ??? Diese hier:

http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...

Die beschreibt nämlich sehr wohl alle Schritte !

Vermutlich hast du wie so viele hier die NAT Basisfirewall auf dem Routersegemnt bzw. der NIC im Server aktiviert und machst dann ein IP Adress Translation vom Client Segment auf die Server NIC im Routersegment.
Dadurch tauchen gar keine Client IPs auf im Routersegment und folglich machst du auch kein sauberes Routing sondern nur NAT.
Das wird auch alles so im Kapitel ICS/NAT im Tutorial beschrieben.

Wählen sich nun Clients per VPN auf dem Router ein und wollen eine Verbindung auf einen Clientrechner verhindert dies die NAT Firewall im server da keine aktive Session dafür besteht.

Wenn du allerdings transparent routets dann funktioniert dies fehlerlos sofern in der FB auch eine statische Route ins Clientnetz eingetragen ist (siehe Tutorial !)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
VPN Server über FritzBox oder über DD-WRT Router (1)

Frage von ValdoAddams zum Thema Netzwerkmanagement ...

Batch & Shell
gelöst Powershell + dhcp auf einem 2012 R2 Server (5)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Debian
Debain Problem Bei der Netzwerk Einrichtung (V-Server) (4)

Frage von EricG95 zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...