Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk 2x DSL Linux und Shorewall

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: linguin

linguin (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2014 um 15:56 Uhr, 1738 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir haben jetzt 2 DSL Anschlüsse.

1x SDSL 1000 / 1000 (mehr geht nicht) (und weil wir mehr brauchen)
1x LTE

Also 2 Router einen LTE Router IP 192.xxx und Netgear Router 10.101.xxx.xxx

Es läuft ein Linux Server (OpenSuse) mit Shorewall

der Linux Server hat die IP 172.17.20.xxx und verteilt im Localen Netz die IP Adressen per DHCP 172.17.20.xxx

Außerdem gibt es noch ein VMWare Netzt 10.101.104.xxx

Für Diverse Anwendungen brauchen wir den Netgerar Router da der noch einige VPN Verbindungen aufbaut.

Das Ziel ist .. .das ....

LOCAL 172.17.20.xxx alles Internet Anfragen Also TCP Port 80) über den LTE Router 192.168.10.xxx erledigt ...
Alles Andrea soll über den Netgear Router Laufen 10.101.103.xxx

Das muss über die Shorewall Realisiert werden .. aber alle Versuche haben jetzt nichts geholfen.

Vielleicht hat eine die Konstellation und kann hier helfen!

Mitglied: colinardo
17.05.2014, aktualisiert 18.05.2014
Hallo linguin,
kenne die Shorewall jetzt persönlich nicht, aber hiermit sollte das kein Hexenwerk mehr sein, da das ja ein typisches Standardszenario ist: http://shorewall.net/MultiISP.html
Passende Beispiele findest du ebenfalls auf der Seite. Wer des Lesens mächtig ist, sollte das eigentlich hinbekommen.

Dein Stichwort lautet: "policy based routing"

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.05.2014, aktualisiert um 17:30 Uhr
OT kannst du mal sehen wie man Dual WAN Policy Routing bei einer pfSense:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...
über das GUI einrichtet.
http://www.youtube.com/watch?v=omuklZrzopM
Wäre ja mal eine Überlegung wert statt dort einen ganzen Linux Server als simplen Router zu verheizen.
Strom sparen tut es allemal...
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
20.05.2014 um 00:59 Uhr
Hallo, danke hab ich mir schon angeschaut leider hat nichts funktioniert.

Hab aber gesehen das eine ältere Shorewall version läuft werde die erstmal updaten!
Bitte warten ..
Mitglied: linguin
20.05.2014 um 01:00 Uhr
Hallo,

der Linux Server hat auch noch DHCP / OVPN und VMWare (10 VMs) Funktion.

Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.05.2014 um 02:22 Uhr
Hallo,

der Linux Server hat auch noch DHCP / OVPN und
VMWare (10 VMs) Funktion.
Ne klar schon gut!

Ich dachte bis dato eigentlich immer man minimiert die
Angriffsfläche so gut und weit wie nur irgend möglich
am WAN interface, aber das sehen andere wohl anders.

Ich würde einen Router von MikroTik oder Lancom kaufen
und dann wie folgt mittels Policy Based Routing
und Dual WAN in Zusammenhang mit einer DMZ
das ganze schnell abhandeln!

Für Diverse Anwendungen brauchen wir den
Netgerar Router da der noch einige VPN Verbindungen aufbaut.
Das kann ein MikroTik RB1100AHx2 oder ein Lancom 1781
genauso gut!

Das Ziel ist .. .das ....
Das man alles von einander trennt und somit die Fehlerquellen
bzw. die Angriffsfläche minimiert.

VPN Fähigen Dual WAN Router kaufen und eine DMZ einrichten.

Gruß ♪
Dobby♬
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
WDS mit PXE Linux (3)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...