Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Von Netzwerk aus Acronis booten um Images aufzuspielen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: AdminJayKay

AdminJayKay (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2008, aktualisiert 04.09.2008, 10596 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen... Ich habe eine Menge an Rechnern, die ich von 2000 auf XP hiefen muss. Mein Glück, es sind nur 3 unterschiedliche Hardwaretypen. Images sind schon erstellt.
Ich könnte jetzt jedem Rechner das passende Image aufspielen, möchte aber gerne das ich mit den Rechnern Acronis aus dem Netz booten kann, wäre für mich einfach bequemer, weil alle Rechner Sicherheitsschlösser an den CD-ROMs haben und ich mich dann auf ne morts Schlüsselsuche begeben müsste.
Ich weiß, dass es bestimmt schwerer ist, als es sich anhört, aber wenn jemand schonmal ein paar Ansätze für mich hat, wie ich Acronis aus dem Netz booten kann, wäre das für mich schon sehr hilfreich...

Vielen Dank im Vorraus

MfG Jay
Mitglied: calamari
03.09.2008 um 09:58 Uhr
Hast Du schon mal auf der Website von Acronis nach Acronis True Image Echo Server gesucht?

Gruß

calamari
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
03.09.2008 um 10:25 Uhr
das ist recht simpel: bei acronis snap deploy ist ein pxe server dabei, mit dem man *jedes* auf dem server installierte acronis produkt per pxe booten kann. den pxe server kann man auch mit der demo version installieren.

das image kannst du per true image einspielen, oder über die snap deploy konsole. in deinem fall wäre SD sinnvoller, weil du dann auch gleichzeitig die SID andern und den rechnern die richtigen namen geben kannst.

alternativ: acronis von usb stick booten.
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
03.09.2008 um 12:06 Uhr
Eine kostenlose sehr gute Alternative ist Clonezilla.

Benutzen wir hier ständig und läuft wie geschmiert.

Hier ein kleines Howto dazu:

http://wiki.ubuntu-forum.de/index.php/Clonezilla



Gruß André


P.S. Is vielleicht weniger Hilfreich da du schon Images hast, aber wollts trotzdem mal loswerden
Bitte warten ..
Mitglied: 68162
03.09.2008 um 15:29 Uhr
Das ging schon mind. seit True-Image Version 7 Home!
Auf Deinem Server (der mindestens DHCP und TFTP anbieten sollte) legst Du irgendwo die Dateien KERNEL.DAT und RAMDISK.DAT es Notfallmediums ab.

Die Clients sollten PXE-bootfähig sein, und holen sich das Ganze (was nichts anderes als ein Mini-Linux ist) dort ab. Wenn sie kein PXE-Boot können - auch nicht schlimm, man kann diese Funktionalität z.B. auch mit einer GRUB-Netzwerk-Bootdiskette ersetzen.

Tolle ACRONIS-Server-Versionen habe ich leider nie besessen, und kann dazu nichts sagen.

MfG, -FM-81-
Bitte warten ..
Mitglied: AdminJayKay
04.09.2008 um 07:07 Uhr
okay hab mich schonmal umgesehn, ich werd die testversion von true image echo server auf jeden fall mal ausprobieren...
vielleicht kann ich mein chef ja überzeugen, darin zu investieren
also auf jeden fall schonmal danke für die guten ratschläge von euch. Man schreibt sich.
Schönen Tag noch...

gruß Jay
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...