Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Im Netzwerk nach bestimmten Computernamen suchen - allerdings sind immer nur die ersten Buchstaben bekannt

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Kollisionskurs

Kollisionskurs (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2009, aktualisiert 18.10.2012, 6404 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an alle,

ich erstelle gerade für unser Embedded Device das passende Betriebssystem bzw. kann das ganze wie eine BlackBox mit Netzwerkanschluss betrachtet werden. Und auf dieser Blackbox kommt eben Windows Embedded als Betriebssystem zum Einsatz.

Im Auslieferungszustand sind die Geräte auf DHCP eingestellt. Einen festen Computernamen konnte ich auch nicht vergeben da es sein kann das ein Kunde gleich mehrerer dieser Gerätschaften bekommt und die doppelte Namensgebung eben im Netzwerk nicht unbedingt gewollt ist.

Beim erstmaligen Booten werden durch einen sogenannten "Reseal-Agent" die Sicherheits-ID's neu generiert und ein neuer Computername vergeben. Die Geräte heißen dann per default alle:

OEM- und einer 11 Zeichen großen zufälligen Bezeichnung z.Bsp. OEM-WF5BK8D39MA

Somit sollte jedes Gerät ein Unikat im Netzwerk darstellen.

Nur - wie spreche ich jetzt dieses Gerät an bzw. habe ich die Möglichkeit mich via Remotedesktop zu verbinden etc. Allerdings habe ich keine Ahnung über

A. die vom lokalen DHCP Server vergebene Adresse &
B. dem Computernamen des Gerätes

Klar kann der Inbetriebnehmer nun die lokale Administration nach diesen Infos befragen - nur gestaltet sich das manchmal schwieriger als gedacht bzw. anderes Thema.

Deshalb:

Gibt es eine Möglichkeit wie ich im Netzwerk nach einem "unvollständigen" Computernamen suchen kann? bzw. sind mir ja die ersten Buchstaben des Namens bekannt. Nur eben die Zufallszeichenfolge kann ich unwissentlich nicht angeben.

Selbst wenn mir die MAC-Adresse des Gerätes bekannt wäre - kann ich dann einfach im Netzwerk die dazugehörige IP-Adresse abfragen bzw. der arp -a Befehl listet mir die Info (lokale Tabelle) ja nur wenn das Gerät schon einmal angesprochen wurde.

Ansonsten fällt mir noch ein das der Support sich direkt via Crossover mit dem Gerät verbindet ,um dann diesem über den lokal laufenden DHCP Server eine bekannte Adresse zu leasen.

Was meint Ihr dazu bzw. auf welchem Wege würdet Ihr das lösen?
DNS Abfrage quasi nach "OEM-*.*" ?
arp- Befehl?
etc.

Danke & Gruß
Mitglied: 60730
28.07.2009 um 13:33 Uhr
Servus,

so ganz blicke ich bei deinen vielen Zeilen nicht durch

An deiner Stelle würde ich mir die Mac Adresse aufschreiben und dann den dazugehörigen Namen.
Die brauchst du - wenn nicht für dich - dann für den Kunden.

"Wie" du die herausfindest - auch da viele Wege, nach Rom

Entweder durch eine MMc auf dem der DHCP Server angezeigt wird - oder tatsächlich durch ein Ping & Arp -a

Oder andersherum:

Gibt es eine Möglichkeit wie ich im Netzwerk nach einem "unvollständigen" Computernamen suchen kann?
Nicht das ich wüßte, aber das Netzwerk sollte ja bekannt sein und daher:

01.
SET ip=192.168.0. 
02.
SET log=log.txt 
03.
 
04.
IF EXIST %log% DEL %log% 
05.
 
06.
FOR /L %%i IN (0,1,254) DO ( ping -n 1 -w 5 %ip%%%i|find "TTL=" && arp -a |find "%ip%%%i"  >>%log%" 
07.
)
--sollte dir weiterhelfen. Beachte - das Script "sucht" den Adressraum 192.168.0 ab.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kollisionskurs
28.07.2009 um 14:38 Uhr
Servus,

danke für die schnelle Antwort - stimmt bzw. ich kann ja via ReverseARP die MAC-Adressen zu den IP-Adressen auflösen. Und da mir der Adressbereich bekannt ist funktioniert das ganze generell bzw. auch mit deinem Batch.

Da mir die MAC-Adresse bekannt ist - gibt es quasi die Möglichkeit eine MAC-Adresse "anpingen" zu können? bzw. hätte ich damit natürlich das Problem relativ einfach gelöst wenn ich nach einer bestimmten MAC-Adresse suchen könnte um damit die IP-Adresse auflösen zu können.

So müsste ich eben immer den kompletten Adressbereich absuchen - aber ich denke mir bleibt nichts anderes übrig bzw. eine MAC->IP Abfrage ist mir nicht bekannt.

thx...& Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
03.08.2009 um 18:24 Uhr
hi,

macht ihr euch das nicht ein bisschen zu kompliziert..

Start / Suchen / Computer..., und dort dann mit den ANFANGSBUCHSTABENDESCOMPUTERNAMENS zzgl. * oder ? als wildcards arbeiten...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
03.08.2009 um 18:30 Uhr
Zitat von redocomp:
hi,

macht ihr euch das nicht ein bisschen zu kompliziert..

Start / Suchen / Computer..., und dort dann mit den
ANFANGSBUCHSTABENDESCOMPUTERNAMENS zzgl. * oder ? als wildcards
arbeiten...

Nö,

wer "Start / Suchen / Computer" benutzt, ist kein Admin -sondern ein Klickibuntijünger *duck&flitz*

kein *duck&flitz* - les dir mal den Hauptgrund durch, was denn erreicht werden soll - die gesuchte Info kriegt "so" kein Klickibunti raus

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kollisionskurs
04.08.2009, aktualisiert 18.10.2012
genau...und wir sind ja keine Klickibuntijünger und tragen dazu rosa Leoparden Höschen (nur Spaß)

aber jetzt mal im Ernst....ich habe mein Problem gelöst. Die einzelnen Boards unterscheiden sich eigentlich immer nur in einem Punkt:

der MAC-Adresse

Nach dem der RESEAL Agent die neuen SID's vergeben hat, generiere ich über ein Batch File einen Computernamen der sich wie folgt zusammen setzt:

multisys_ "+ die letzten 6 Zeichen der MAC Adresse" also z.B. multisys_46A4F3

Und da die letzten 6 Zeichen der MAC immer gerätespezifisch definiert wurden bin ich da auf der sicheren Seite. Somit kann das Gerät beim Kunden eingebaut werden - und ohne etwas über die via DHCP vergebene IP-Adresse oder den PC-Namen zu wissen kann ich das Teilchen "orten". Ich schaue aufs Typenschild und blinzel eben die 6 Zeichen ab...fertig

Batch -File:

http://www.administrator.de/forum/mac-adresse-einer-bestimmten-netzwerk ...

Danke für die Antworten

Grüße

Kollisionskurs
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...