Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk unter Dos 6.22

Frage Netzwerke

Mitglied: Enno78

Enno78 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2010 um 18:04 Uhr, 2869 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo! Ich arbeite als Programmierer in einer Leiterplattenfirma. Mein Rechner arbeitet mit DOS 6.22. Ich verwende WORD 5.0 zum editieren der Programme und Faux1-14 zur Datenübertragung auf die Bearbeitungsmaschinen. Nun soll der Rechner ausgetauscht werden und jetzt gibts Probleme bezüglich des Netzwerks.
Andere Rechner in der Firma arbeiten mit Windows. Es ist auch eine Externe Festplatte an einem Windowsrechner als Netzwerklaufwerk angeschlossen.
Aktuell bootet auf meinem Rechner ein Teil von Windows 95 und dann startet Xtree Gold.

Wie kann ich diese Einstellung auf anderen Rechnern ohne grössere Probleme übertragen? Weiss nur das mit dem Windows die Netzwerktreiber geladen werden.
Mitglied: SamvanRatt
17.06.2010 um 18:17 Uhr
Hi
mit Imagetechnik (Ghost, Acronis) geht das einwandfrei; ein reiner DOS Rechner (deine Kombi wird bei uns auch als "DOS" (eigentlich ist es ja eine VDM) Flashen benutzt. Es geht auch mit reinem DOS (Damit arbeitet seit 15 Jahren meine Netzbootdisk), aber da verliert man recht viel Speicher wenn TCP/IP benutzt wird (so rund350k bei modernen Rechnern mit USB Unterstützung). Für W95 werden nur schwer noch Win Treiber hergestellt; alternativ hast du ja wohl eine PCI Karte drinnen, welche damit läuft; die solltest du einplanen mit in den neuen zu nehmen.
Da win95 ein verpackter DOS Extender ist, startet der auch wenn ein volles BIOS mit dabei ist (bei DELL eher Zufall), und startet dann dank PnP seine "ich suche mir den WolfAktion"; die interessanten Sachen werden wohl nur VGA Treiber und LAN sein; mit den anderen wäre evtl W98SE interessant nur ist da DOS noch weniger emuliert und nicht alles geht dann noch in der Shell. Wieso nimmst du zum editieren Word? Wäre da nicht eher ein Port von EMACS interessant oder ein guter Editor wie DOSpad? Im FreeDOS sind einige sehr gute AddOns mit drinnen, welche ich eben auch für meine Bootdisk verwende.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Enno78
17.06.2010 um 18:33 Uhr
Hi....Danke erstmal für die Antwort. Das WORD benutze ich aufgrund der schon vorhandenen Makros. Ausserdem sind die Programme nicht so kompliziert. Es handelt sich um einfache Bohrprogramme für CNC-Maschinen. Habe jetzt auch mal einen Windows98 Rechner benutzt in Kombination mit ZTREE,sofern dir was sagt. Bloss jetzt ist es noch anfälliger für Programmabstürze.

Eigentlich Grund für den Wechsel des Rechner liegt ja daran, das sich der alte Rechner öfters aufhängt, wenn ich grössere Dateien bearbeite. Und auch das Speichern in ältere Verzeichnisse dauert ziemlich lang.
Vielleicht könnte man daran anknüpfen und einen Rechnerwechsel vermeiden????
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
18.06.2010 um 06:51 Uhr
Hi
da ich den Rechner und die Natur der Abstürze nicht kenne ist eine Diagnose dazu ausgeschlossen; Problem dürfte sein das ein baugleiches Board (Das ist meist die Ursache) nicht einfach bekommbar ist und es kein großer Unterschied ist ob du ein wenig oder sehr viel Hardware tauscht, da dur eine Migration so oder so machen mußt
ZTree: ich war immer Fan von NCtree, bzw der typ NCdarstellung. Mit den Macros wäre EMACS meister, aber die müßten angepasst werden: Never change a winning Team
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Siemens ICCS auf Cat Dose (9)

Frage von ben1310 zum Thema Netzwerke ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Welche Dose bei CAT7 S FTP Verlegekabel (7)

Frage von mayho33 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Batch & Shell
gelöst Unterdrücken eines DOS Fenster bei Ausführen einer Batchdatei (10)

Frage von Zockervogel zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Netzwerk: welches Kabel (9)

Frage von mayho33 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
iOS
IPhone wird ferngesteuert Hacker? (21)

Frage von Akcent zum Thema iOS ...

Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern (19)

Frage von emeriks zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Virtuelle Maschine mit der cmd öffnen? (12)

Frage von PascalIT zum Thema Vmware ...