Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann auf Netzwerk Drucker nicht zugreifen...

Frage Netzwerke

Mitglied: Ronax

Ronax (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2006, aktualisiert 16.01.2006, 13022 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

also die Situation ist wie folgt. Ich melde mich lokal auf meinem Rechner an, dann verbinde ich diverse Netzwerklaufwerke, wodurch meine Benutzerkennung für die Domäne abgefragt werden, welche ich auch eingebe, mich verbinde und die Netzwerklaufwerke benutzen kann. Möchte ich nun aber den einen Netzwerkdrucker hinzufügen, so wird er nicht angezeigt, wenn ich im dem Drucker-Hinzufügen-Dialog das Feld bei Drucker Name freilasse (er also alle auflisten soll).

Melde ich mich jedoch von vornherein an der Domäne an, also direkt beim anmelden. So kann ich sowohl den Drucker hinzufügen, als auch Drucken. Meine Benutzerdaten von der Domäne werden lokal gespeichert.
Betriebsystem Win2000 Prof.

An der Domäne anmelden, wenn ich bereits lokal angemeldet habe geht nicht oder? Meine Vermutung ist, dass das ganze vielleicht irgendwie über den DomainController geht oder beim Login irgendwelche Rechte verteilt werden...wie dem auch sei: Ich würde mich freuen, wenn da jemand vielleicht eine Lösung bzw. einen Hinweis parat hat.

vielen Dank
Mitglied: superboh
15.01.2006 um 16:47 Uhr
Hi,

es gibt eine ganz einfache Lösung:
Gib im Explorer in der Adresszeile \\Name_des_Printservers ein. Nanach bekommst Du alle Freigaben des Servers angezeigt, auch alle Drucker also. Klicke den gewünschten Drucker mit der rechten Maustase an und wähle "verbinden".

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Ronax
15.01.2006 um 21:38 Uhr
Da gibt es ein kleines Problem:

Wenn ich mich wie oben beschrieben gleich an der Domäne anmelde, dann kann ich auf den Drucker zugreifen. Ebenso auf den Rechner \\RechnerName.

Mach ich das aber nun mit zuerst lokal und dann Domäne, dann werde ich beim Versuch den Rechner zu kontakten aufgefordert ein Kennwort einzugeben, ich habe nun herausgefunden, dass wenn ich einen lokalen Benutzeraccount auf dem Zielrechner eingebe, die Verbindung klappt (leider weiß ich keine Daten vom PS, aber das Verhalten zeigt sich bei jedem Rechner). Nun bin ich aber verwundert, da wie gesagt, wenn ich mich gleich an der Domäne anmelde alles klapt.

Leider sind meine Kenntnisse in Sachen AD & Domänen(zeugs) recht mager. Wäre es denn möglich, dass auf meinem Rechner auch eine Domäne ist (mit selbem Namen) und dass sich die Domänen dann irgendwie gegenseitig vertrauen? Aber auf meinem Rechner habe ich nichts von Active Directory gesehen.
Um etwaige Verwirrungen auszuschließen ist der obere Paragraph nicht ganz so wichtig zu nehmen bitte, war nur eine Vermutung.

vielen Dank bis jetzt...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.01.2006 um 22:06 Uhr
Mach ich das aber nun mit zuerst lokal und dann Domäne, dann werde ich beim
Versuch den Rechner zu kontakten aufgefordert ein Kennwort einzugeben,
Du kannst nicht gleichzeitig lokal und an der Domäne angemeldet sein. Entweder, oder.
Der lokale Ronax ist ein ganz anderer als der Domäne-Ronax.
Zur Verdeutlichung; im lokalen Verzeichnis c:\Dokumente und Einstellungen wirst du u.a. zwei Verzeichnisse mit deinem Anmeldenamen finden, das sind deine Profile. Wenn du lokal und in der Domäne den selben Namen verwendest, ist an eines der Verzeichnisse durch einen Punkt getrennt die Domäne bzw. der Computername (je nachdem mit welchen Konto du dich zu erst angemeldet hast) angehängt.

Nun bin ich aber verwundert, da wie gesagt, wenn
ich mich gleich an der Domäne anmelde alles klapt.
Aus welchem Grund willst du dich denn lokal anmelden und auf die Domäne zugreifen?
Gerade das ist ja u.a. Sinn und Zweck einer Domäne, die Sicherheit zentral zu regeln.

Wenn es darum geht, dein lokales Benutzerprofil auf das Domänenprofil zu übertragen, so ist das problemlos möglich.

meinem Rechner auch eine Domäne ist (mit selbem Namen) und dass sich die
Domänen dann irgendwie gegenseitig vertrauen?
Nein, auf deinem Rechner ist definitiv keine Domäne.

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
16.01.2006 um 00:24 Uhr
@Ronax:

habe nun herausgefunden, dass wenn ich einen
lokalen Benutzeraccount auf dem Zielrechner
eingebe, die Verbindung klappt (leider
weiß ich keine Daten vom PS, aber das
Verhalten zeigt sich bei jedem Rechner). Nun

Du kannst auch die Anmeldedaten Deines Domänen-Accounts nehmen. Dann gibst Du als Username Domäne\Username ein. Und das Kennwort des Domänenusers.

Und wie der Printserver heisst, kannst Du sehen wenn Du (als Domänenuser angemeldet) unter "Drucker uns Faxgeräte" gehst. Dort stehen dann die Drucker in der Form
Drucker1 auf ServerXYZ
Drucker2 auf ServerABC

Auch im Druck-Dialog kannst Du sehen, von welchem Rechner der Drucker verbunden wird.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Drucker und Scanner
gelöst Brauche einen Netzwerk PDF Drucker der PDFs automatisch speichert (10)

Frage von capsob zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing
gelöst Im Netzwerk auf zweiten IP-Bereich zugreifen (30)

Frage von huckepaule zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...