Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk Freigabe unter WinServer20003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leb0rtran

leb0rtran (Level 1) - Jetzt verbinden

15.02.2007, aktualisiert 16.02.2007, 4786 Aufrufe, 26 Kommentare

hi
ich hab mir gerade Windows Server 2003 Enterprise Ed neu aufegsetzt da die festplatte abgeschmiert is ....
aber mein prob is nun dass wenn ich einen Ordner im Windows Netzwerk freigebe kommt keine Passwort-Abfrage bevor man sich auf den Server/in den Ordner geht (übern Windows Netzwerk). Ich ahb den Ordner nur für den Administrator freigegeben.
Als ich das Win03 zum ersten mal installiert habe (auf dem selben System) hats, soweit ich noch weiß xD, sofort funktioniert.
was ich bis jetzt aufm sys gemacht hab kann eig au net schuld sein (Remote zugriff eingestellt und feste IP vergeben)
nach soner einstellung wies bei WinxP Pro gibt (erweiterte Netzwerk einstellungen oder so) hab ich gesucht aber ohne Erfolg.

falls jemand ne ahnung hat plz melden

leb0rtran
Mitglied: 2P
15.02.2007 um 17:22 Uhr
Ist ein Enterprise Server nicht eine etwas übertriebene Sache für ein Heimnetzwerk?
Vor allem im Hinblick auf die damit verbundenen Kosten ...

Zum Thema:
Erstell den Benutzer der auf die Freigabe zugreifen soll auch auf dem Server.
Gib ihm passende Zugriffsrechte auf das Verzeichnis.
Gib das Verzeichnis frei.
Jetzt sollte es funktionieren.

p.s. Hier noch ein lesenswerter Literaturtip:

http://www.amazon.de/Duden-01-Die-deutsche-Rechtschreibung/dp/341104014 ...
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
15.02.2007 um 17:40 Uhr
leider gehts ja so net!
den Bentutzer der drauf zugreifen kann gibts ja schon, das Administrator-Konto.
Die passenden Rechte hab ich auch vergeben ( erstmal den eintrag dass jeder Draufzugreifen kann raus gemacht und dann das Administrator-Konto ausgewählt un dem Konto volle Zugriffsrechte gegeben)
und dann wenn ich von nem anderen PC auf den Server zugreifen will kommt keine Passwort abfrage. Also kann jeder auf den PC zugreifen was ich nich will

nebenbei: so schlecht war die Rechtschreibung auch net, nur n paar Tippfehler
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
15.02.2007 um 17:55 Uhr
Kann es evtl. sein, dass du das alte Kennwort gespeichert hast? (Vll. unbewusst)
...und das jetzt auf den neuen Server nicht mehr passt?

Systemsteuerung > Benutzerkonten > dein Account > Eigene Netzwerkkennwörter verwalten...
Ist da was?

Ansonsten wenn es dir nur um den Zugriff geht

Extras > Netzlaufwerk verbinden > LW zuweisen > Ordner: "\\ IP des Server\Freigabe

Unter anderem Benutzernamen zuweisen > Benutzername: "Domäne des Servers\administrator" und PW eben > OK.
Bitte warten ..
Mitglied: 43544
15.02.2007 um 18:00 Uhr
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung

System ->Freigegebene Ordner

Wenn du den Server nur als Dateiserver verwendest, würde ich an deiner Stelle unter "Serververwaltung" die Rolle Dateiserver installieren. Dann hast du die volle Kontrolle (wenn du weisst wie's geht...)

Viel Spaß und benutz ma die Suchfunktion....
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
15.02.2007 um 18:39 Uhr
@43544:
unter der Verwaltung hab ich nachgeschaut aber nix gefunden was da falsches eingestellt sein könnte
und Dateiserver is installiert

@tringler
das kennwort is nicht gespeicher und war bevor ich den Server neuinstalliert habe eh das gleiche (hab alles gleich neuinstalliert, also Computername Benutzer ....)
Und wenn ich mich so auf den Server verbind kommen ja andere PCs im Netzwerk auf den Server und haben Vollzugriff auf die Freigaben
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
15.02.2007 um 18:39 Uhr
@43544:
unter der Verwaltung hab ich nachgeschaut aber nix gefunden was da falsches eingestellt sein könnte
und Dateiserver is installiert

@tringler
das kennwort is nicht gespeicher und war bevor ich den Server neuinstalliert habe eh das gleiche (hab alles gleich neuinstalliert, also Computername Benutzer ....)
Und wenn ich mich so auf den Server verbind kommen ja andere PCs im Netzwerk auf den Server und haben Vollzugriff auf die Freigaben


edit: sry doppelpost
plz löschen
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
15.02.2007 um 18:55 Uhr
Und wenn ich mich so auf den Server verbind
kommen ja andere PCs im Netzwerk auf den
Server und haben Vollzugriff auf die
Freigaben

Wieso denn das?

Wenn du dich verbindest hast nur du mit deinem Account von deinem Client aus Zugriff.
Wenn du das Netzlaufwerk verbindest ist das im Grunde das Gleiche was du vorher gemacht hast.

Die Netzlaufwerkverbindung mappt den NetzOrdner nur auf einen LW-Buchstaben unter Nutzung des Benutzernamen und PWs, das du ja vorher auch an deinen Fileserver übermittelt hast...Du vergibst ja damit keine Rechte am Server sondern greifst lediglich vom Client aus zu...
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
15.02.2007 um 19:02 Uhr
mhh axo dann ahb ich das vorher falsch verstanden xD
naja dann wär das ne notlösung aber eig will ich dass alle mit einem account auf ein paar bestimmte ordner zugreifen können und dazu halt zB als benutzernamen public und alls pass 123456 eigeben müssn und dass ich als admin auf alles zugreifen kann indem ich halt administrator und das adminpass eingeb, und das von jedem x-beliebigen pc aus
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
15.02.2007 um 19:38 Uhr
Ok. Verstanden.
Im Übrigen funktioniert das auch per Batch mit dem net use Befehl. (> Google oder MS TechNet)

Kannst du das Problem an mehreren Clients nachstellen? Oder lediglich an deinem?

_E_D_I_T_

1. Ist der Server ein DC?
2. Wenn nein, hast du mal versucht dich nicht per Name: administrator und PW einzuloggen,
sondern per Domäne oder Computername\administrator und PW?
3. Hast du mal versucht dich mit einem anderen User einzuloggen, dem du temp. Zugriff
eingerichtet hast?
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
15.02.2007 um 21:46 Uhr
an mehren clients kann ich das net nachstellen da ich daheim nur einen server über hab

zu
1.: was is ein DC?
2.&3.:also meinst du schon übers Netzwerk einloggen oder? Wenn ja, da kommt leider gar kein Fester wo ich benutzername/pass eingeben muss. Sry wenn die frage blöd klingt aber was is ne Domäne?

Is mein erster Server, drumm weiß ich noch recht wenig, und hab mich auch erst in letzter Zeit mich mit servern beschäftigt, also sry dass is so wenig know how hab xD

Ach ja und als erstes dachte ich dass es da halt dafür irgente Option gibt wo man die Passwort abfrage ein/ausschalten kann, so wie bei WinXP (da isses unter Folder Options-->View-->Use Simple Filesharing den hacken raus, weises grad leider nur auf Englisch)
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 07:36 Uhr
zu 1. http://de.wikipedia.org/wiki/Dom%C3%A4nencontroller

Was passiert wenn du Start > Ausführen > \\IP des Servers > Enter ausführst?
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
16.02.2007 um 11:50 Uhr
also wenn ich \\ip eingeb dann öffnet sich halt n explorer Fenster mit den Freigegebenen Dateien/Ordnern, aber ohne dass vorher der Benutzername bzw das Passwort abgefragt wird

zu1.: soweit ich das nun verstanden hab denk ich mal dass der Server kein DC is, ich hab jedenfalls ma nix eingestellt, is fast alles noch so wie nach der Standart installation

ps: thx für deine gedult xD
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 12:15 Uhr
Ok.

Was passiert wenn du dann in einen Ordner reinklickst in dem nur admin Zugriff hat?
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
16.02.2007 um 12:50 Uhr
da komm ich ohne Passwortabfrage rein


ich hab auch enn Ordner erstellt auf dem man mit 2 accs reinkommen kann und wenn ich übers Netzwerk reingeh loggt er sich immer als Administrator ein
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 12:56 Uhr
Ich garantiere zu 100%, dass das PW auf deinem lok. Client irgendwo gechacht ist.
Probier es mal von einem anderem Client aus...
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
16.02.2007 um 13:07 Uhr
so ahbs grad mit nem Laptop von meinem kumpel probiert und von da aus muss ichn Passwort eingeben. Also stimmen die Einstellungen am Server xD

Aber warum muss ich von meinem PC aus kein Pass eingeben, bzw wo speichert Windows die Passes? Unter meinem "User Account --> manage my network passworts" ist kein Eintrag zu finden.

Und dann würd mich noch interessieren wie ich es verhindern kann dass jeder der sich auf dem Server einloggt alle Freigaben sehen kann? Ich würds lieber habn wenn jeder User nur die Freigaben sieht auf die er zugreifen kann (Wenn der Admin alle sieht isses net so schlimm, geht hauptsächlich um die anderen Accs)
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 13:12 Uhr
Ich garantiere zu 100%, dass das PW auf
deinem lok. Client irgendwo gechacht ist.
Probier es mal von einem anderem Client
aus...

Frage...

Hast du zwischenzeitlich deinen Client mal neugestartet?
Wenn ich einen Netzordner aufrufe muss ich auch erstmal authentifizieren.
Beim nächsten Aufruf meldet er sich aut. an. Nach einem Neustart muss ich wieder PW eingeben...
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 13:24 Uhr
Wie gesagt beim Rechnerneustart wird auch dein Rechner wieder nach Benutzernamen verlangen...

Sichtbarkeit:

Du kannst Freigaben per Freigabe$ verstecken....(Siehe Freigaben C$,D$,...)
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
16.02.2007 um 13:42 Uhr
k thx

aber nen den Rechner hab ich zwischenzeitlich schon mehrmals neu gestartet und er hat sich immer automatisch angemeldet

edit:
und wenn ich ne Freigabe verstecke dann sieht die nur der Benutzer mit den Zugriffsrechten oder?

edit2:
und als welcher benutzer kann man auf die Standartfreigabe zugreifen und wie kann man sie ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 13:47 Uhr
Nein, die sind für jeden versteckt....

Ich würde einen DomainController aufsetzen und die Rechte darüber verwalten.
Du willst Sachen machen die mit ner einfachen Freigabe eher unpraktisch sind...

Dann hast du ein lok. Client Problem. Kein Serverproblem...

Müsste mir daheim mal ein VM-Server basteln und das nachstellen...Es gibt sicher mehrere Lösungen...Ich empfehle jedoch einen DC...
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
16.02.2007 um 18:23 Uhr
@tringler

Klar ... konfiguriere doch einfach einen DC ...

Wo lebst du ... der Mensch kommt noch nicht einmal mit den einfachsten Prinzipien einer Freigabe klar, soll das alles aber via Gruppenrichtlinien im AD managen ???

Echt toller Rat ...


@leb0rtran

Ich glaub ich hab die ganze Zeit nicht wirklich verstanden, was du willst.
Du hast auf dem Server eine Freigabe, auf die die User X1, X2, X3 usw. zugreifen sollen - richtig ?
Aber vorher sollen die oben genannten User ein Passwort eingeben - richtig ?
Oder sollen die auch einen anderen Benutzernamen eingeben ?
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
16.02.2007 um 18:23 Uhr
sry - doppelt ...
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 18:42 Uhr
@2P

Er möchte, dass die User über Netzwerkumgebung auf die Freigaben zugreifen...
Das funktioniert auch ohne Domäne....Das wurde geklärt...

Zusätzlich möchte er nun, dass nur die Benutzer die Freigaben sehen auf die sie auch berechtigt sind...Das funktioniert nur vernünftig mit einem DC...

und zu dem Thema "Echt toller Rat"...Inwiefern hast du Ihm mit deinem Post weitergeholfen?
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
16.02.2007 um 19:27 Uhr
In dem Fall wäre der sinnvollste Weg - wie bereits weiter oben angesprochen - die Freigaben zu verstecken und via Anmeldescript den jeweiligen User das entsprechende Netzlaufwerk mappen zu lassen.

Mir ist bewußt, dass dann in der Netzwerkumgebung keine Freigaben mehr sichtbar wären; dies wäre mit dieser Lösung aber auch nicht mehr notwendig.

@tringler
Ich will das jetzt nicht ausarten lassen.
Bedenke aber es gibt auch schlechten Rat ...
Du willst doch nicht etwa tatsächlich weiter den Standpunkt vertreten, dass er weniger Probleme haben wird, wenn er eine Domäne aufsetzt ???
Wie lang soll sich der Post denn dann noch hinziehen ???
Bitte warten ..
Mitglied: tringler
16.02.2007 um 19:41 Uhr
Ok. *einsichtzeig*

Aber bedenke auch er möchte kein Mapping haben...
Ich bin der Überzeugung:

Will er das so umsetzen wie beschrieben benötigt er einen DC!
Ansonsten eben die Alternative mit dem Mapping oder das Verstecken der Freigaben...
Bitte warten ..
Mitglied: leb0rtran
16.02.2007 um 19:44 Uhr
So wichtig ist da mit dem Verstecken nun auch nicht.
Hab gedacht dasses da ne einfache Einstellung gibt oder so, aber das vertag ich ma xD.

Vlt probier ich auch ma das mit dem Domänen, weil mich das interessieren würd, ma sehen.

thx für eure Hilfe, besonders an tringler.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Monitoring
Netzwerk-Qualität Monitoring Toolempfehlung (8)

Frage von michmeie zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...