Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Im Netzwerk freigegebener Drucker macht ärger

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: salzstreuer

salzstreuer (Level 1) - Jetzt verbinden

10.03.2006, aktualisiert 14:04 Uhr, 4567 Aufrufe, 3 Kommentare

Gegeben ist ein

WinNT4 SP6 Workstatioin der als Datei- und Printserver arbeitet

2 x Clientpcs mit Win2000 SP4 (wovon nur einer aktiv genutzt wird)
1 x Laptop mit Windows XP Home

An dem NT Rechner sind zwei Parallel Laserdrucker installiert.

Auf LPT1 ein Canon SW-Laser und auf LPT2 ein Epson Farb Laser

Die Drucker wurden im Netzwerk freigegeben und Testseiten lassen sich erstellen.

Bei den Clientcomputer wurden die beiden Drucker in der Netzwerkumgebung mit einem Doppelklick installiert und bei dem WinNT4 Rechner bei den Druckern jeweils unter berechtigung sämtliche Benutzernamen eingetragen. Testausdruckseiten lassen sich über alle Clientpcs erstellen.

Seit einiger Zeit jammert der Win2000 Nutzer, das der SW Laser nicht mit Word drucken würde. Immer wenn ich mir das anschaue, druckt der Drucker ohne Probleme. Nur einmal habe ich beobachten können, das Druckaufträge scheinbar weggeschickt, aber ohne Fehlermeldung verarbeitet werden, aber auch nichts gedruckt wird. Nur der Farblaser soll keine Probleme machen und immer korrekt drucken.

Bei dem Windows XP Laptop soll es überhaupt keine Probleme geben.

In der Ereignisanzeige stehen bei allen PCs nach jedem Druck folgende Warnung:

http://img228.imageshack.us/img228/2820/druckerproblem1ma.jpg

Ich habe auf dem Server die Druckertreiber neu installiert, hat leider nichts gebracht. Auf der Win2000 kiste habe ich die Treiber entfernt und mit einem doppelklick in der Netzwerkumgebung wieder installiert, leider ohne Resultat. Offenbar verwendet der Win2000 Rechner die WinNT4 Treiber, was aber eigentlich kein Problem darstellen dürfte, weil der Rechner das Jahr zuvor auch nie Probleme gemacht hat.

Bei dem NT4 Rechner wurde des öfteren die Druckerports gewechselt, weil diese Saublöden Druckertreiber z.B. drauf bestanden, nur auf LPT1 zu arbeiten und nicht auf LPT2 usw.

Einen externen Printserver (Lantronix EPS2) wollte ich auch mal anschließen, da die beiden Drucker aber wohl diese verdamte GDI Technik haben, funktionierte das leider nicht.

Wer weiß rat, wer weiß einen guten Tipp?

Sollte ich vielleicht ein Net use lpt1 \\123456 probieren und auf den Win2000 rechnern im Bios das LPT deaktivieren so das er sich echte Win2000 Druckertreiber schnappen kann?
Mitglied: Appache
10.03.2006 um 13:56 Uhr
hy, was ich des öfteren erlebt habe ist das die user den freigegebenen drucker /absichtilich oder nicht/ nicht als standartdrucker eingerichtet haben. wenn sie dann aufs drucksymbol gehen ohne den drucker auszuwählen, geht der auftrag natürlich ins nirvana.

zumal nt soweit ich weiss kein GDI untertützt, evtl hänsgt du den sw mal an den win2000 rechner? ich glaube doch es gibt printserver die gdi unterstützen, evtl löst das dein problem?

gruß

appache
Bitte warten ..
Mitglied: salzstreuer
10.03.2006 um 14:02 Uhr
der SW-Laser ist als Standartdrucker eingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Appache
10.03.2006 um 14:04 Uhr
hy, hab oben nochwas editiert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Freigegebene Drucker werden als Offline angezeigt
gelöst Frage von MrHToastDrucker und Scanner2 Kommentare

Hallo, in meinem Netzwerk sind Drucker über den DC freigeben. Bei allen Rechner, die in der Domain sind gibt ...

Netzwerkgrundlagen
Freigegebener USB-Drucker einer anderen Domäne hinzufügen
gelöst Frage von ZuKreativFuerNamenNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: In unserem Betrieb habe ich einen neuen Rechner eingerichtet. Dieser ist in unserer ...

Drucker und Scanner
Drucker macht einen rosanen Schatten um das Schriftbild
Frage von xtra-longDrucker und Scanner6 Kommentare

Hallo. Ich habe einen User (Terminalserver Nutzer), welche auf allen vorhandenen Druckern (fast alles Xerox) an vielen Stellen einen ...

Outlook & Mail
Ärger mit Outlook 2013
gelöst Frage von Dieter-56Outlook & Mail6 Kommentare

Hallo an alle, so'n Ärger mit Outlook2013 habe ich bisher überhaupt noch nie erlebt, anscheinend hat MS in seiner ...

Neue Wissensbeiträge
DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 3 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 6 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 1 TagApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...