Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk Hardware über Nacht ausschalten ? (Gefährlich für die Flash Speicher ? )

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: christian3000

christian3000 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2008, aktualisiert 22:49 Uhr, 5248 Aufrufe, 2 Kommentare

Um Strom zu sparen, möchte ich das gesamte Netzwerk über Nacht abschalten.

Hallo,

Wir haben in unserer Wohnung ein "professionelles" Netzwerk aufgebaut.

In jedem Zimmer sind 2-4 Netzwerk Ports, die zu einem Patchpanel gehen. Von dort dann auf einen Cisco WS2924 XL.
Im Verteiler steht dann ein Draytek Vigor 2900 vgi und ein Arcor DSL Modem.

Ich würde gerne die gesamte Hardware über Nacht abschalten, weil sie da ja eh nicht gebraucht wird und nur unnötig Strom frisst.

Habe mal gehört, dass das tagliche ausschalten und wieder einschalten nicht gerade gut für die Flash Speicher der Geräte ist.

Meine Frage, stimmt das nun, oder macht das gar nichts, wenn man die Hardware jeden Tag ein und aus schaltet ?


Grüsse

Christian
Mitglied: Supaman
09.09.2008 um 10:42 Uhr
sagen wirs mal so: wenn sich etwas erwärmt, dehnt sich das material aus. kühlt es sich ab, zieht es sich zusammen. macht man das oft genug, ist das teil hinüber. will damit sagen, das 24/7 dauerbetrieb am wenigtsen verschleiss hat.

nun muss jeder für sich selber abwägen, ob er lieber abschaltet und weniger strom verbraucht und ggf. etwas früher das gerät austauscht oder 24/7 durchlaufen lässt.

lärm und wärmeentwicklung spielen ev. auch noch eine rolle.
Bitte warten ..
Mitglied: christian3000
09.09.2008 um 22:49 Uhr
Das ist jedenfalls eine plausible Erklärung.

Das die Bauteile durch Erwärmung und Abkühlung mechanisch belastet werden, ist mir klar und es wirkt sich langfristig (sagen wir mal 10 Jahre) sicherlich auf die Lebensdauer aus.
Aber ich schalte meinen Laptop auch jeden Tag ein und wieder aus, und da werden am Prozessor weitaus höhere Temperaturen erreicht als in einem Switch oder Router.

Mir stellt sich eher die Frage, ob die Flash Speicher von den Geräten durch die Täglichen Neustarts in Mitleidenschaft gezogen werden.

Die Wärme Entwicklung ist kaum ein Problem, ich habe einen Lüfter an dem Netzwerkverteiler, der durch ein Thermostat gesteuert wird. Bei 30 Grad Temp. im Schrank springt der Lüfter an. Bisher ist er selten mal gelaufen.
Der Lärm stört auch wenig, weil der Schrank im Flur ist und das Wohnzimmer eine Ecke weiter ist und da hört man nichts mehr
Mir geht es eingentlich nur um die Stromkosten .

Grüsse

Chris
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Hardware Firewall ins Netzwerk (4)

Frage von tat130899 zum Thema Firewall ...

Webbrowser
IE11 ohne Flash (12)

Frage von mexx zum Thema Webbrowser ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (18)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (24)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (10)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkmanagement
Suche eine Software für Cloudverwaltung (6)

Frage von tsunami zum Thema Netzwerkmanagement ...

Google Android
Musik Wiedergabe am PC mit Smartphone über Bluetooth steuern (5)

Frage von justlukas zum Thema Google Android ...