Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk iTunes Mediathek

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: ET-Student

ET-Student (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2014 um 15:55 Uhr, 3223 Aufrufe, 10 Kommentare, 2 Danke

Hallo

bei einem Bekannten ist das Netzwerk so aufgebaut:

Router ----- Firewall ------ Switch ------Server , PCs ---Switch ---- "Home", Wlan Router

Er hat vom Provider ca 7 IP Adressen, Server ein alter Windows Server 2003 ohne DNS, DHCP -Rolle. Die Geräte haben eine Fixe IP zugewiesen
von 191.x.x.x
sub: 255.255.255.240

Er würd gerne von seinem Laptop der über Wlan die Verbindung aufbaut auf seinen Server zugreifen und als Mediathek nützen (auch Apple TV und iTunes).
Jetzt mein Problem sein WLAN Router baut ein neues Netz auf 192.x.x.x und unter den Einstellungen kann ich die IP 191.x.x.25-50 , Sub: 255.255.255.240 eintragen doch er gibt mir eine Fehlermeldung aus, dass die IP Adressen zu niedrig sind. ??

Was soll ich an dem Netzwerk ändern oder DNS, DHCP installieren

Zu was würdet ihr mir raten?

Danke
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.05.2014 um 18:11 Uhr
Zitat von ET-Student:

Zu was würdet ihr mir raten?

IP-Adressartihmetik lernen.

Ein /28 netz hat nur 16 Iadressen, von denen zwei schon für Broadcast und Netz "draufgehen". Da kann man nciht einafch so einen bereich 25-50 damit machen.

Erzählst Du uns acuh etwas üebr die internen IP-Adressen, Masken und netznumemrn?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Student
24.05.2014, aktualisiert um 18:34 Uhr
so was ich bis jetzt gesehen hab sind die Adressen manuell eingetragen, Server .18 Firewall .17 PC 21 , Wlanrouter .22 laptop .25 und die maske ist immer .240 (255.255.255.240)

IP: x.x.x.18
Sub: 255.255.255.240
GW: x.x.x.17
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.05.2014, aktualisiert um 13:39 Uhr
Zitat von ET-Student:

so was ich bis jetzt gesehen hab sind die Adressen manuell eingetragen, Server .18 Firewall .17 PC 21 , Wlanrouter .22 laptop .25
und die maske ist immer .240 (255.255.255.240)

IP: x.x.x.18
Sub: 255.255.255.240
GW: x.x.x.17

Sehe ich das richtig, daß er in seinem internen Netz öffentliche IP-Adresse aus 191.x.x.16/28 benutzt? Leichtsinnig, aber wenn die firewall ordentlch konfiguriert ist, soltle das unproblemartisch sein.

Wie ist denn der WLAn-Router angebunden? das szenario soltel dem entsprechen was Kollege @aqui in Kopplung von 2 Routern am DSL Port unter Variante 2 beschrieben hat. einfach dnahc gehen udn alles wird gut. Sofern noch IP-adressen übrig sind (Bereich 191.x.x.16-31), kann man natrürch ggf. die variante 3 nehmen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Student
25.05.2014 um 16:32 Uhr
Also ich hab jetzt mehr zeit gehabt mir das Netz anzusehen.
Er hat einen Vertrag mit dem Provider der liefert im IP-Adressen von x.x.x.18....30. der Rest ist vorgegeben

Modem ---- Firewall (.17)----Switch1---- Server (.18) , PC1 (19), PC2(.20), Drucker (.21) -----vom Switch1----- (2 Stock) ----Switch2 ---- [WlanRouter (.22)-, AppleTV (.23), Bluray (.24) ]

und die Handys,Tablets und Laptops sind über den WLan router verbunden. Er hätt gerne das er über AppleTV / Laptops auf seine Audioaufzeichnungen und Bilder Zugreifen kann die am Server liegen. Das Problem der Techniker der im das Netz eingerichtet hat macht das nicht mehr.

Ich wollte es so machen das ich auf dem Windows 2003 DHCP aktiviere (Rolle installiere) und den Rechnern die IP zuweise und eine Domain, nur hat er jetzt auf den Rechnern nur Windows Home Premium.

Weiß ich nicht was ich machen soll
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Student
25.05.2014 um 16:38 Uhr
Danke für den Link! den hab ich schon mal gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.05.2014, aktualisiert um 16:47 Uhr
Zitat von ET-Student:

Also ich hab jetzt mehr zeit gehabt mir das Netz anzusehen.
Er hat einen Vertrag mit dem Provider der liefert im IP-Adressen von x.x.x.18....30. der Rest ist vorgegeben

Wie ich schon oben sagte:

16 ist das netz 17 der Router der Providers, 18 bis 30 zur freien verfügugn udn 31 ist Broadcast. So weit erstmal nichts ungewöhnliches, außer das er mit seinem nackten Arsch im internet sitzt. (d.h. ale geräte in diesem LAN prinzipiell direkt aus dem Internet erreichbar sind, sofermn Firewallregeln das nciht blocken.


Modem ---- Firewall (.17)----Switch1---- Server (.18) , PC1 (19), PC2(.20), Drucker (.21) -----vom Switch1----- (2 Stock)
----Switch2 ---- [WlanRouter (.22)-, AppleTV (.23), Bluray (.24) ]

Da steltl sich die Frage, ob das wirklich ein WLAN-Router ist oder einfach nur ein AP. Wenn nämlich Apple-TV und Bluray die laut deiner Beschreibugn am AP hängen Adressen aus dem gleichen Netzbereich haben, soltle die eigentlich ohen Probleme auf den Serevr zugreifen können.

und die Handys,Tablets und Laptops sind über den WLan router verbunden.

Und welche IP-adressen haben die?

Er hätt gerne das er über AppleTV /
Laptops auf seine Audioaufzeichnungen und Bilder Zugreifen kann die am Server liegen.

Sollte doch gehen. Woran scheitert es denn?

Das Problem der Techniker der im das Netz
eingerichtet hat macht das nicht mehr.

Aber ihr könnte ihn nach einer dokumentation fragen.

Ich wollte es so machen das ich auf dem Windows 2003 DHCP aktiviere (Rolle installiere) und den Rechnern die IP zuweise und eine
Domain, nur hat er jetzt auf den Rechnern nur Windows Home Premium.

und wozu soll das gut sein? was genau ist das Problem? daß er sich nciht auf dem Server anmelden kann oder daß er den serve rnicht erreicht (z.B. per ping)?

Weiß ich nicht was ich machen soll

erstmal üebr das Problem klar werden und genau beschreiben was denn nun nicht geht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Student
25.05.2014 um 20:44 Uhr
in den nächsten tagen werde ich mich mal durch das Netzwerk ping, tracert, Ereignisanzeige durchstöbern, damit ich mal ein besseres Bild von allem habe und den Link den du gepostet hast werd ich mir auch durchlesen für den Router, dann werde ich mich melden

Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
26.05.2014 um 11:31 Uhr
Hallo,

Zitat von ET-Student:
Er hätt gerne das er über AppleTV / Laptops auf seine Audioaufzeichnungen und Bilder Zugreifen kann die am Server liegen. Das Problem der Techniker der im das Netz eingerichtet hat macht das nicht mehr.
Das Problem ist eher das es mit einer original AppleTV nicht geht.
AppleTV ist in dem Fall "nur" das Frontstück von iTunes, d.h. AppleTV greift nicht auf den Server zu, sondern immer auf iTunes.
Der Rechner mit iTunes muss also an sein.
Oder AppleTV bekommt einen Jailbreak, dann geht es so.

Eine Mediathek kann aber auf dem Server liegen, nur dann bitte nicht offline iTunes öffnen; das kann eine Flut an Warnungen geben.
Auch an Stellen wo man es nicht vermutet (z.B. in Mail beim Öffnen der Bilder ...).
Besser ist es die Mediathek auf dem Rechner zu lassen.
Ich kämpfe da immer noch mit Problemen und das NAS ist seit mind. 2 Jahre aus.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: ET-Student
27.05.2014 um 12:07 Uhr
Jetzt funktioniert alles halbwegs jetzt wo der WLAN-Router aus dem Netz genommen worden ist,d.h.: Ich kann vom 2.Stock aus auf den Server zugreifen ohne das Windows eine Fehlermeldung abgibt, AppleTV hat verbindung zum Internet und zum Account (nicht zum Server)

bezug auf jailbreak ist AppleTV G3 ich denk da ist noch keine Version draußen.

Also zu den Problemen ist es hauptsächlich wegen dem Router gekommen, und iTunes ist jetzt ein anderes Problem ;)

fg
ET-Student
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
27.05.2014, aktualisiert um 12:56 Uhr
Zitat von ET-Student:

Also zu den Problemen ist es hauptsächlich wegen dem Router gekommen, und iTunes ist jetzt ein anderes Problem ;)

Ich denke nicht, daß der Router das problem war, sondern eher das Verständnis des TO für den Aufbau eines Netzwerkes.


Wenn es das war, dann noch ein http://www.administrator.de/faq/32 hinterher und alles wird gut.

lks

PS. Ich würde empfehlen dich in das Thema Netzwerke besser einzuarbeiten. Dabei helfen z.B. solche Bücher.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
WDMYCLOUD nicht im Netzwerk sichtbar (4)

Frage von Ully45 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...