Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk - Neugestaltung - eure Erfahrungen?!

Frage Netzwerke

Mitglied: punisher99

punisher99 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2010 um 17:04 Uhr, 4284 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

ich stehe vor der Aufgabe ein Netzwerk komplett neu zu konfigurieren und neu zu verkabeln.

Folgende Geräte sind bereits vorhanden:

ROUTER / SWITCH / MODEM

1x D-Link Router DIR655
1x D-Link Switch (4PORT) Green Series
1x Kabelmodem (an D-Link Router angeschlossen)

PERIPHERIE

1x Canon MX850
1x D-Link Print Server (WLAN & LAN Zugang)
-> am D-Link Print Server sind zwei Laserdrucker angeschlossen
-> alle Drucker sind über LAN / WLAN erreichbar

AP`s & Server

1x Server (Win 2008 R2)
2x AP`s (Win 7 64Bit)
2x NB (Win 7 64Bit)
1x MacBook (Snow Leopard)
2x TEST AP`s

SICHERUNG*

1x Synology DNS II 209++

Derzeit sind alle Geräte über die Router & Switch mit normalen Patchkabel (CAT6) verbunden.

ZIELSTELLUNG

Die vorhandene Netzwerklösung soll verbessert werden, "aufgeräumter", schneller und stabiler sein.

*Was soll gekauft werden


1x 19" - 12HE - Wandgehäuse | 2-teilig (T: 60cm) (Art. Nummer AW1855414 bei lets-sell.info)
1x CAT.6 - 24 Port Patchpanel (19")
1x TP-Link (SG1024) - 24 Port Gigabit Switch 19"
5x CAT.6 Aufputzdose Netzwerkdose Aufputz (2 getrennt anschließbare RJ45 Stecker)
1x Draka - CAT.7 Verlegekabel (100m) (S/FTP geschirmt bis 1000 MHz, 10/100/1'000/10'000 MBit)

Planung des Netzwerkes

Geplant ist, dass in den 19" Wandschrank das Patchpanel und das Switch eingebaut werden. Die einzellnen Dosen sollen auf das Patchpanel geklemmt werden und von dort auf das Switch. Das Kabelmodem wird mit dem Switch verbunden und die Synology Disk Station ebenfalls.
Zugriffsrechte werden dann durch den Server & die Domäne eingestellt.

Soweit alles richtig oder ist ein Denkfehler drinnen? Bin mir nicht sicher ob ich CAT.7 Kabel auf das Patchpanel klemmen kann, vielleicht jemand von euch Erfahrungen?

ZUKUNFT

In den Wanschrank soll in Zukunft ein 19" Server verbaut werden (4HE) - ist dies möglich bei diesem Gehäuse?

Würde gerne eure Meinung zu dem Vorhaben hören.

PS das NW soll mit Gbit betrieben werden!

DANKE EUCH IM VORAUS!!!
Mitglied: Arch-Stanton
27.07.2010 um 17:27 Uhr
Da fehlt ja noch ein anständiger router mit VPN-Fähigkeit und ein vernünftiger Switch (nicht das switch).

Gruß,Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: punisher99
27.07.2010 um 17:36 Uhr
Hallo,

also VPN wird nicht gebraucht, daher soll der vorhandene DIR655 verwendet werden. Was für eine ART von SWITCH meinst du denn?

lG
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
27.07.2010 um 17:52 Uhr
Hey,

dein Schrank hat nur eine Tiefe von 60cm, damit solltest du Probleme bekommen, wenn du dort einen 19 Zoll Server einstellen willst.

90+ sollten es dann schon sein (kommt auf den Server an)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
27.07.2010 um 17:59 Uhr
Der DLink switch ist eher etwas für zu Hause, such Dich einen 19"-Switch eines namhaften Anbieters. Der Dlinkrouter ist auch eher Spielzeug, da würde ich eher auf Draytek/Zyxel/Lancom/Watchguard setzen, also die Profiliga. es handelt sich doch um einen gewerblichen Betrieb?!?

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: punisher99
27.07.2010 um 18:25 Uhr
Ja also es handelt sich um ein kleines Unternehmen daher war der DLINK Router bisher ausreichend. Der DLINK Switch kommt ja weg und soll durch den 19" switch ersetzt werden.

Wegen der Tiefe des Gehäuses, hatte ich folgendes Server Gehäuse rausgesucht:

http://www.chenbro.com/corporatesite/products_detail.php?sku=40

Müsste laut Maßangabe passen?!

ps..der router soll bald gegen eine FritzBox 7270 getauscht werden
Bitte warten ..
Mitglied: grandma
27.07.2010 um 18:34 Uhr
Zitat von punisher99:

Folgende Geräte sind bereits vorhanden:

ROUTER / SWITCH / MODEM

1x D-Link Router DIR655
1x D-Link Switch (4PORT) Green Series
1x Kabelmodem (an D-Link Router angeschlossen)

Sorry gebe meinem Vorredner recht, mit D Link haste keine Freude


SICHERUNG*

1x Synology DNS II 209++

Derzeit sind alle Geräte über die Router & Switch mit normalen Patchkabel (CAT6) verbunden.

ZIELSTELLUNG

Die vorhandene Netzwerklösung soll verbessert werden, "aufgeräumter", schneller und stabiler sein.

*Was soll gekauft werden


1x 19" - 12HE - Wandgehäuse | 2-teilig (T: 60cm) (Art. Nummer AW1855414 bei lets-sell.info)
1x CAT.6 - 24 Port Patchpanel (19")
1x TP-Link (SG1024) - 24 Port Gigabit Switch 19"
5x CAT.6 Aufputzdose Netzwerkdose Aufputz (2 getrennt anschließbare RJ45 Stecker)
1x Draka - CAT.7 Verlegekabel (100m) (S/FTP geschirmt bis 1000 MHz, 10/100/1'000/10'000 MBit)

Cat 7 ist gut aber lass den TP Link weg ( HP ,3 Com (mittlerweile HP) oder Cisco je nachdem schwer dein Geldbeutel ist.)


Planung des Netzwerkes

Geplant ist, dass in den 19" Wandschrank das Patchpanel und das Switch eingebaut werden. Die einzellnen Dosen sollen auf das
Patchpanel geklemmt werden und von dort auf das Switch. Das Kabelmodem wird mit dem Switch verbunden und die Synology Disk Station
ebenfalls.
Zugriffsrechte werden dann durch den Server & die Domäne eingestellt.

Soweit alles richtig oder ist ein Denkfehler drinnen? Bin mir nicht sicher ob ich CAT.7 Kabel auf das Patchpanel klemmen kann,
vielleicht jemand von euch Erfahrungen?

kannst du auflegen


ZUKUNFT

In den Wanschrank soll in Zukunft ein 19" Server verbaut werden (4HE) - ist dies möglich bei diesem Gehäuse?

4 He Server in Wandschrank ? nimm lieber 24 HE Schrank zum hinstellen muss nur tief genug (800 - 1000 mm Tiefe) sein (Maße des Server angucken), ich hoffe das ist keine Trockenbauwand.

Gruß
omma
Bitte warten ..
Mitglied: punisher99
27.07.2010 um 18:42 Uhr
Hey vielen Dank für die ausführlichen Antworten ok also die Dlink zur Seite und ersetzen.
Welchen 24he standschrank kannst du denn empfehlen? Wo liegen die preislich in etwa? Der neue Switch sollte nicht mehr als 200 Euro kosten kannst du da was empfehlen?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
27.07.2010 um 19:27 Uhr
Hi !

Zitat von punisher99:
Der neue Switch sollte nicht mehr als 200 Euro kosten kannst du da was empfehlen?

Ohjee 200 Euro, dann kannst Du auch gleich bei DLINK bleiben und die CAT7 Kabel sind (dann) eh rausgeworfenes Geld....Und bis Du die aufgelegt hast, sind CAT4 draus geworden.. :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
27.07.2010 um 19:41 Uhr
Hallo,

leg noch mal 1000 Euro drauf, dann kannst du dir dicher sein das dein Netzwerk sauber und Funktional ist.
Die 1000 Euro solltest du wie folgt ausgeben:
Einen anständigen Router, meine Empfehlung wäre ein Cisco 881.
Und den Rest hältst du mal für etwas mehr Kabel in Reserve.

Wenn das nicht nur 2 nebeneinander liegende ZImmer sind, bist du ganz schnell bei der 3 - 4 fachen Menge an Kabel.
Und die Kabel willst du ja wohl auch in einem Kanal verlegen, gibt es den schon?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: punisher99
27.07.2010 um 19:59 Uhr
Servus,

also allem Anschein nach denkt Ihr in etwas größeren Dimensionen als ich es hier tun muss ^^

Die Grundfläche vom Büro sind ca. 65 m² ohne Wände oder ähnliches. Daher reichen die 200 Meter Kabel gut aus.

Ein Kabelkanal ist bereits vorhahnden, daher spart man sich das Geld für neue

Am Router wird wohl nix zu machen sein, da 600 € im Moment für einen Router zuviel sind. - vielleicht gegen Ende des Jahres (also Stufenweise)

Für mich wäre also nun Interessant, welches Patchfeld und welches Switch verwendet werden sollte (Budget für beides ca. 450 Euro). Noch dazu kommt nun ein 24 HE Schrank zum hinstellen - bitte um eure Erfahrung was gut & günstig ist.

Danke euch
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
27.07.2010 um 20:19 Uhr
Hallo,

dein Text im Ursprungsbeitrag:


1x Draka - CAT.7 Verlegekabel (100m) (S/FTP geschirmt bis 1000 MHz, 10/100/1'000/10'000 MBit)


Dein Text in deinem letzte nBeitrag:


Die Grundfläche vom Büro sind ca. 65 m² ohne Wände oder ähnliches. Daher reichen die 200 Meter Kabel gut aus.


Was den nun??
100m
oder
200m

Nimm mal ein Bandmass und rechne es richtig aus.
Du wärst nicht der erste der mit Kabel zu knapp kalkuliert.
Und bei 5 Dosen mit je 2 Anschlüssen gehen die Meter schnell von der Rolle...

Wenn ein Server (irgendwann) in den Schrank soll nimm auf jeden Fall einen tieferen Schrank.

Zum Router und zum Switch kann ich nur empfehlen nicht mit den Low Budget Geräten zu arbeiten.
Die sind in der Problemsuche einfach zu teuer!
Nimm was anständiges wie Cisco oder HP und du hast über die Jahre hinweg weniger Sorgen!
Und 600 Euro ist falsch! hier mal schauen

Du solltest dir noch mal Gedanken machen und den Investitionsplan nachkalkulieren.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: punisher99
27.07.2010 um 20:31 Uhr
Hey also im obersten Beitrag habe ich mich vertippt sind natürlich 200 m und nicht 100 m. Werde morgen nochmal in Ruhe alles durchgehen und mich dann nocheinmal melden! Vorerst vielen Dank!!!
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
27.07.2010 um 21:02 Uhr
Patchpanel von BTR mit EDAT Module (Telegärtner hat sowas auch glaube ich), dann brauchst kein LSA Werkzeug, kann so zusammenstecken und es gibt auch passende Dosen für Kabelkanal inkl. dem Zubehör, gescheite Schränke bekommst von Rittal (oder vergleichbare), wenn du einen Schrank kaufst dann nimmt einen wo du ggf. mal eine Klimaanlagen installieren kannst, wenn du Markenhersteller benutzt bekommst auch später noch das passende Zubehör (USV, Zugriffsschutz usw.).

Switche würde ich das Geld eher investieren wie spären, für den Anfang reichen auch HP 2510-24 Switche, sind komplett managbar und relativ günstig und als Router ein kleines Gerät von Lancom (~ca 250 EUR).

Das Draka Kabel solltest du auch als Twin-Leitung bekommen, dann sind zwei Kabel mit einander verbunden und du musst nur "eines" zu jedem Arbeitsplatz ziehen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Monitoring
Netzwerk-Qualität Monitoring Toolempfehlung (8)

Frage von michmeie zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...