Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wird mein Netzwerk oder mein PC ausspioniert?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: hchristo

hchristo (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2011, aktualisiert 23.02.2011, 13035 Aufrufe, 9 Kommentare

Dieses Problem hab ich seit ner Woche

Seit einiger Zeit habe ich den Verdacht dass ich ausspioniert werde da Mein Antivirensystem macht was es will Es deaktiviert und Aktiviert sich wann es will Mein Telefon Knackt während des Telefonierens außerdem sagt mein Router dass ich ein "UDP Flood" habe was auch immer das heißen mag. und Meine kiste rechnet was das Zeug hällt. Will ich mein PC auf Viren Überprüfen Stoppt mein Antivirensysten AUTOMATISCH ohne dass ich Irgendwas mache...

Systeminfos:

PC Marke eigenbau
Mainboard: ASRock N68PV-GS
CPU: AMD Athlon II 240 AM3 - 2x 2,79 GHz
RAM: 2x 4GB DDR2 800
Festplatte 1: Hitachi 500GB 3,5" - SATA
Festplatte 2: Hitachi 500GB 2,5" - SATA
DVD Laufwerk: NoName DVD Brenner mit Litescribe
Front USB
Front Sound
Betriebsystem: Windows 7 Ultimate 64bit ORIGINAL Version

Antivirensysteme:

McAfee Internet Security Alice/Hansenet 3platz Lizenz
Microsoft Security Essentials


Standard Seiten die ich Besuche:

Google, Berliner Sparkasse, ePost, TSViewer, Justin.tv, Hosteurope KIS Login, TS 2 Verwaltungshomepage, Battle.net, PayPal, E-Mail (Outlook 2007), Youtube, Alice Lounge, Facebook, Twitter, Teamspeak.com, World of Warcraft Gildenseite, Ebay Kleinanzeigen, Druckerpatronen.de, Speedport.ip, Hermes, DHL, ebay.de, MMOGA.de (WoW Gold), Wieistmeineip.de, Jappy.de, 4crazy.de, babfive.selfip.net (Homepage) - Fazit KEINE Illegale Seiten



Muss ich mein PC Neumachen??
Was kann man da Tun??
Ist es Spyware oder wie der ganze viren Misst Heißt??

HILFE

MFG Christoph - Hchristo
Mitglied: 2hard4you
13.02.2011 um 22:55 Uhr
Moin,

als erstes solltest Du Dich mal für einen Virenscanner entscheiden - Virenscanner arbeiten mit Signaturen (und weiterem) - was denkst Du, wenn Virenscanner 1 die Signaturen von Virenscanner 2 findet - richtig!!! - der denkt, das sind Viren und haut da rein. Virenscanner 2 erkennt den Angriff, da iss irgendein bösartiges Programm, welches mich plattmachen will - ich hau zurück....

Dadurch bekommst Du die beschriebenen Symptome ....

schmeiß eins weg, gut iss

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: hchristo
13.02.2011 um 23:06 Uhr
Danke ich Probiers ma aus Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Andii.S
14.02.2011 um 07:40 Uhr
wobei Microsoft Security Essentials seit v2 das netzwerk ausbremsen und mc afee,...da sag ich lieber nix zu
und wenn der rechner wirklich infiziert is hilft sowieso nur eins: Neu aufsetzen !!
Bitte warten ..
Mitglied: HALi1988
14.02.2011 um 07:43 Uhr
rkill: http://www.technibble.com/rkill-repair-tool-of-the-week/
Malwarebytes Anti-Malware: http://filepony.de/download-malwarebytes_anti_malware/

Findet über Malware hinaus eigentlich alles ausm Bereich Trojaner/Rootkit.

Versuche das hier mal auf deinen Windows-Rechner

ACHTUNG: Manche Schadsoftware ist so intelligent, so dass sich bestimmte Software nicht ausführen lässt. Nenne die zwei Dateien einfach herbi.exe und herbert.exe


1. rkill ausführen (Jetzt werden alle nicht benötigten Prozesse beendet)
2. Malwarebytes Anti Malware installieren, updaten und einen vollständigen Scan ausführen.
3. Ergebnisse entfernen lassen und Rechner neu starten
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
14.02.2011 um 08:53 Uhr
Moin,

das Verhalten kann durch die beiden Virenscanner kommen. ABER: Wenn du den Verdacht hast das da was falsches läuft und dir nicht sicher bist - dann würde ich die Kiste neu machen. Und was ich für bedenklich halte:

<zitat>
Seit einiger Zeit habe ich den Verdacht dass ich ausspioniert werde da...
</zitat>

<zitat>
Standard Seiten die ich Besuche:
.... Berliner Sparkasse,.... ,PayPal,....,ebay.de,...
</zitat>

Für die Zukunft: WENN du glaubst das jemand auf deinen Rechner zugriff hat dann besuche KEINE Seiten mehr bei denen du Passwörter benötigst und INSBESONDERE KEINE Seite bei denen du Bezahldienste nutzen kannst! DAS sind doch genau die Daten auf die diese Leute Zugriff haben wollen - und wenn da wirklich nen Trojaner die Passwörter versendet dann hast du ggf. richtig Spass! Ich würde also _JETZT_ mir einen sauberen Rechner suchen und die Passwörter bei all den Diensten sofort ändern! Denn grade die Kombination "ebay" & "paypal" ist für diese Kiddys interessant -> ich stelle bei Ebay ne Auktion ein (5 iPhones 3GS für je 200-300 Euro Sofortkauf, Bezahlung via Paypal) - und räume das Geld dann von deinem Paypal-Acc ab... DU musst jetzt beweisen das diese Aktion nicht von dir kam - d.h. Rennerei, ggf. Anzeige gegen dich usw...
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
14.02.2011 um 09:15 Uhr
Hallo,

also für Viren, Trojaner etc. gibt es eigentlich spezielle Boards. Bei Deiner Beschreibung rate ich Dir zu folgendem:

1) Lade Dir von Avira eine Rettungs-CD runter, die startest Du eben von CD, umgehst Dein System und kannst scannen.

2) Wenn es beendet ist hole Dir Deine wichtigsten Daten runter, sichere sie auf CD.

3) Setze Dein komplettes System neu auf, resette Deinen Router, alles neu macht der Mai! HD neu partitionieren, wenn Du es komplett machen willst ruhig mal die Batterie aus dem Computer nehmen.

4) Besorge Dir eine Live-CD von irgendeinem System, von mir aus Knoppix oder so. Mit denen fährst Du hoch wenn Du irgendwo was bezahlen willst.

5) Nutze eine Firewall und einen Virenscanner, halte Dein System aktuell!

6) Spiele Deine Daten erst wieder ein wenn Firewall und Virenscanner laufen! Spiel bloß die Daten zurück die Du wirklich brauchst.

Klaus

Ach ja, beherzige die Ratschläge z.B. von Maretz!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.02.2011 um 09:15 Uhr
Hi !

...Doch bevor Du unnötig deinen Rechner neu aufsetzt, lädst Du ein Rescue System (z.B. das von Avira) herunter....Das packst Du dann auf eine CD oder einen USB-Stick und bootest damit deinen Rechner, denn sollte das System tatsächlich infiziert sein, bringen die "Prozess-beenden-Tipps" von oben rein garnix! Hat eine Malware dein System übernommen, zeigt sie Dir meist die lange Nase, da kannst Du dann Tools installieren bis der Arzt kommt...Nein, ich meine nicht Dr. Norton sondern den Nervendoktor, den DU dann brauchst... :-P

Grundregel bei Verdacht auf eine Infektion: Das System immer von einem bekanntermassen sauberen Datenträger (CD, USB-Stick) starten, dann erst einen Malwarescan durchführen....Und immer nur einen Runtime-Hintergrund-Scanner installieren und On-demand Scanner immer nacheinander laufen lassen, denn wie oben schon angemerkt, gehen die gerne mal aufeinander los...

Edit: Ooops, da war einer ein paar Sekunden schneller aber immerhin der gleiche Grundgedanke und das ist doch schonmal was...
Und zu Punkt 5 hätte ich einen Vorschlag: Ein Virenscanner und die Windows Firewall sind völlig ausreichend, da brauchst man keine Firewall von Drittanbietern..

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
14.02.2011 um 10:02 Uhr
Hallo,

Hier noch eine liste von Boot-CD´s um Viren zu suchen

Wenn du den Rechner von den CDs startest, dann versuche bitte die neusten Signaturen herunter zu laden (bitte mit eingesteckten LAN-Kabel starten)
dann ist die Chance höher, dass dein Netzwerk erkannt wird. Leider erkennen diese CDs nicht immer alle Netzwerkkarten.
Ich habe mir z.B. eine Karte bereitgelegt, bei der ich weis, dass sie erkannt wird.
Und beachte auch bitte, dass nicht alle Scanner auch direkt löschen können.
F-Secure z.B. ist in der Regel ein reiner Scanner, welcher nicht löschen kann.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: ralfol
14.02.2011 um 19:23 Uhr
Hallo,

Bankgeschäft und Bezahldieste sind auf einen online genutzten Rechner natürlich immer kritisch.

Da man sich gegen Viren und Trojaner nicht zu 100% absichern kann, nutze ich für diese Dienste
BankIX von Heise. Damit startest Du eine spitzele VM im VM-Ware Player. (alles kostenfrei)
Auf diesem system können sich keine fremden Programme einnisten.

http://www.heise.de/software/download/default.shtml?T=bankix&Suchen ...

Das hilft zwar nicht direkt bei Deinem Problem, aber der mögliche Schaden wird minimiert.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Widerspenstiger PC in einem WIN 10 Netzwerk (6)

Frage von AranankA zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...