Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk ohne Router unter Windows 7

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: aspirin

aspirin (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2012, aktualisiert 26.06.2012, 8963 Aufrufe, 12 Kommentare

Basics

Hallo Community,
Villeicht mache ich nur einen Anfängerfehler. Ich versuche ein ganz normales Netzwerk zwischen 2 Clients (Windows 7 X64 home) aufzubauen. Ohne Router. Client A habe ich die IP 192.168.2.151/24 gegeben. Client B 192.168.2.153/24. Beide Clients können sich anpingen. Jedoch kann ich kein Laufwerk, welches je freigegeben ist anwählen? (Via \\192.168.2.153\ z.B.).
edit: Arbeitsgruppe workgroup.
edit: Netzwerkerkennung sowie Datei- und Druckerfreigabe sind aktiviert.

Übersehe ich etwas?

Wenn ich mit meinem Router arbeite, so kann ich auf jedes freigebene Laufwerk zugreifen?

Mitglied: DarkTiesto
23.06.2012 um 09:59 Uhr
Ein Router ist nur dafür da um verschieden Segmente miteineander zu verbinden. D.h du hast 2 verscheiden IP Adressen. z.b das 1 Segment 192.168.1.0 und das 2. 192.168.2.0. Der ROUTET quasi von einem Segment ins andere. Wenn der Ping steht dann hast du schon mal die halbe Miete! Werden denn die Freigaben gar nicht angezeigt oder hast du keinen Zugriff drauf?
Bitte warten ..
Mitglied: aspirin
23.06.2012, aktualisiert um 10:08 Uhr
Zitat von DarkTiesto:
Werden denn die Freigaben gar nicht angezeigt oder hast du keinen Zugriff drauf?

Wenn ich im Explorer ein Laufwerk mappen möchte so geht dies leider nicht. Meine "alten" angelegten Laufwerke werden mit einen roten X dargestellt. Wenn ich nun im Explorer \\192.168.2.153\ angebe so sehe ich nur den Ladebalken und ich bekomme eine Meldung das die Verbindung nicht hergestellt werden könne.

edit: Ich werd heute Abend erst wieder hier sein.
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
23.06.2012 um 10:23 Uhr
Kann mich dunkel erinnern, das es darüber mal in der CT einen Artikel gab (?). Zumindest fängt Windows 7 an zu zicken...
Google mal nach "windows 7 netzwerk ohne router".
Vielleicht hilft z.B. das weiter...
Bitte warten ..
Mitglied: DarkTiesto
23.06.2012 um 10:24 Uhr
Ist die Datei und Druckerfreigabe aktiviert? Ohne das stellt Windows trotz die von dir erstelle Freigabe keine Freigabe ins Netz. Findest du im Netzwerk und Freigabecenter. Wie das genau geht steht z.B hier: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/Enable-file-and-printe .... Ansonsten Google ich das einfach mal für dich http://bit.ly/MCHzuR
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.06.2012, aktualisiert um 10:45 Uhr
@DarkTiesto
Was hat denn das mit der eigentlichen Fragestellung zu tun ?? Er benutzt ja korrekte IP Adressen die in einem IP Netz liegen und mit "Router" meint er vermutlich nur den Internet Router der dann zusätzlich im Netz ist...?!

aspirin ist vermutlich Windows 7 Anfänger und kennt nicht die seit Vista aktive NLA (Network Location Awareness) mit der Winblows 7 versucht das Netzwerk zu identifizieren. Ein täglicher Klassiker hier...
Vermutlich sieht er im Netzwerk- und Freigabecenter die Bemerkung "Nicht identifiziertes Netzwerk" und kann auch nicht per Mausklick in ein Heim oder Arbeitsplatz Netzwerk wechseln ?!
NLA erkennt den Router (Gateway IP) anhand seiner Mac Adresse und dann ARP und ICMP im Netzwerk und identifiziert so das Netzwerk damit auch für die Firewall als Heim- oder Arbeitzplatz mit entsprechendem Profil oder Regeln.
Kann es das nicht eben weil das Gateway fehlt, ist es öffentlich und alle Ports geblockt. Ein Zugriff auf die Geräte im Netz ist dann nicht mehr möglich.
Genau also die Situation bei aspirin !
Jeder kann das mit Winblows 7 simulieren indem man statische IPs vergibt und das Gateway leer lässt oder eine fiktive, nicht aktive IP dort einträgt und gleichzeitig das geöffnete Netzwerk- und Freigabecenter beobachtet.
Nach kurzer Zeit wird das Netzwerk Profil in "Öffentlich" geändert und es verschwindet die Option das Netzwerk Profil manuell auszuwählen. Eben weil Win 7 das Netzwerk nicht mehr anhand des Gateways identifizieren kann.
Er könnte natürlich nun seine Firewall manipulieren und alles fürs SMB/CIFS Sharing öffnen, klar. Das Risiko ist aber sollte er sich doch mal in einem öffentlichen netz befinden ist so sein Rechner offen wie ein Scheunentor !
So einfach ist das mit der NLA was mittlerweile fast jeder Dummie kennt !
Wie kommt man nun da wieder raus ohne immer einen Router installieren zu müssen.... ?
Nun, es reicht Winblows 7 etwas zu täuschen indem man einfach irgendeine eine erreichbare IP Adresse im Gateway eingibt.
Um bei aspirins Vorschlag zu bleiben trägt er einfach immer den gegenüber liegenden Rechner als Gateway ein und schon ist das Netzwerk als Heimnetzwerk nutzbar und alles rennt wieder. Auch Drucker oder Server IPs funktionieren hier sie müssen nur erreichbar sein.
Wenn man mal etwas nachdenkt oder die Suchfunktion hier nutzt ist die Lösung ganz einfach....
Fehlt jetzt nur noch: http://www.administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Mitglied: DarkTiesto
23.06.2012 um 10:41 Uhr
Zitat von aqui:
@DarkTiesto
Was hat denn das mit der eigentlichen Fragestellung zu tun ?? Er benutzt ja korrekte IP Adressen die in einem IP Netz liegen und
mit "Router" meint er vermutlich nur den Internet Router der dann zusätzlich im Netz ist...?!

aspirin ist vermutlich Windows 7 Anfänger und kennt nicht die seit Vista aktive NLA (Network Location Awareness) mit der
Winblows 7 versucht das Netzwerk zu identifizieren. Ein täglicher Klassiker hier...
Vermutlich sieht er im Netzwerk- und Freigabecenter die Bemerkung "Nicht identifiziertes Netzwerk" und kann auch nicht
per Mausklick in ein Heim oder Arbeitsplatz Netzwerk wechseln ?!
NLA erkennt den Router anhand seiner Mac Adresse und dann ARP und ICMP im netzwerk und identifiziert das Netzwerk damit für
die Firewall als Heim- oder Arbeitzplatz. Kann es das nicht eben weil das Gateway fehlt ist es öffentlich und alle Ports
geblockt. Ein Zugriff auf die Geräte im netz ist dann nicht mehr möglich.
Jeder kann das mit Winblows 7 simulieren indem man statische IPs vergibt und das Gateway leer lässt oder eine fiktive, nicht
aktive IP dort einträgt und gleichzeitig das geöffnete Netzwerk- und Freigabecenter beobachtet.
Nach kurzer Zeit wird das Netzwerk Profil in "Öffentlich" geändert und es verschwindet die Option das netzwerk
Profil manuell auszuwählen. Eben weil Win 7 das netzwerk nicht mehr anhand des Gateways identifizieren kann.
So einfach ist das was mittlerweile fast jeder Dummie kennt !
Wie kommt man nun da wieder raus ohne immer einen Router installieren zu müssen.... ?
Nun, es reicht Winblows 7 etwas zu täuschen indem man einfach eine erreichbare IP Adresse im Gateway eingibt.
Um bei aspirins Vorschlag zu bleiben trägt er einfach immer den gegenüber liegenden Rechner als Gateway ein und
schon ist das Netzwerk als Heimnetzwerk nutzbar und alles rennt wieder.
Wenn man mal etwas nachdenkt oder die Suchfunktion hier nutzt ist die Lösung ganz einfach....

@ auqui das kann sein, hatte mich schon gewundet wieso er 2 PC´s mit einem Router verbinden will, aber sei es so ich bin ja nicht da um fragen zu stellen sonder seine Probleme zu beantworten so wie er es schildert bzw. ich es versteh =). Und in diesem Fall geb ich Aqui recht damit sollte es funktionieren
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.06.2012, aktualisiert um 16:20 Uhr
....und bitte NICHT immer alles wieder zitieren. Wir sind (fast) alle hier intelligent uns den Bezugstext zu merken und können alle lesen...
Bitte warten ..
Mitglied: DarkTiesto
23.06.2012 um 10:50 Uhr
Isgut, wobei das alle mal dahin gestellt sei ( Ist nicht auf dich bezogen!). Nice WE
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.06.2012 um 16:21 Uhr
@aspirin
Wenns das jetzt war bitte
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: aspirin
23.06.2012, aktualisiert um 21:29 Uhr
Leute, ihr seid goldwert.
<quote>
Um bei aspirins Vorschlag zu bleiben trägt er einfach immer den gegenüber liegenden Rechner als Gateway ein und schon ist das Netzwerk als Heimnetzwerk nutzbar und alles rennt wieder.
</quote>
Einfach den gegenüberliegenden Client als GW angeben. Und siehe da, es klappt. Wie immer vielen, vielen Dank.
PS: Ja Windows 7 ist mein erstes Windows, mit dem ich professionell arbeite. Von Vista habe ich die Finger gelassen da ich gehört habe es sei nicht so toll wie XP oder heute W7.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2012, aktualisiert um 14:28 Uhr
Ganz heisser Tipp:
http://www.heise-shop.de/heise-zeitschriften-verlag/zeitschriften/ct-ra ...
und ggf. noch
http://www.heise-shop.de/heise-zeitschriften-verlag/zeitschriften/ct-wi ...
kaufen ! Da steht das alles für den engagierten Win 7 Anfänger drin !
Kleines Geld, du lernst sehr viel und musst nur noch bei wirklich harten Nüssen was posten hier
Bitte warten ..
Mitglied: aspirin
24.06.2012, aktualisiert um 21:24 Uhr
Ah von heise. Wird demnaechst gekauft. Danke fuer den Tip.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...