Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk Scanner an Domain server (Scan to file)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kenfenheuer

kenfenheuer (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2009, aktualisiert 18:44 Uhr, 16016 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen Windows Standard server 2003 und einen 2008. Beide sind Domänen controller mit active directory. Nun wurde ein Multi-Kopierer mit Scanner angeschaft (Kyocera) und die Scans sollen in einem bestimmten Verzeichnis auf einem der Server abgelegt werden. Leider schlugen bisher alle Versuche fehl, ein File von Scanner auf einem Server ablegen zu können. Auf einer Workstation hatte es mal funktioniert unter Zuhilfenahme des Kyocera Tools "FileUtility", so lange die Workstation nicht Mitglied einer Domäne war. "File Utility" läßt sich zwar auf beiden Servern installieren, ein Scan to File auf den AD-Server klappt jedoch nicht. Der Kyocera Scanner ist leider nicht sehr auskunfsfreudig, warum es nicht funktioniert.

Kennt jemand eine generelle Möglichkeit, wie man solche Geräte unter Berücksdichtigung von Sicherheitseinstellungen vernünftig an eine AD Server anschließt?
Mitglied: Mann-IT
05.01.2009 um 11:51 Uhr
Hallo,

als direkt in AD wird man den nie hängen können.
Kenne die Probleme mit Kyocera Druckertreibern und Tools.

In deinen Fall, würde ich Scann zu FTP machen und einen lokalen FTP Server installieren (Filezilla) so mache ich es immer bei meinen Kunden. Und hat bis jetzt immer funktioniert.

Gruß Mario
Bitte warten ..
Mitglied: kenfenheuer
05.01.2009 um 12:01 Uhr
Hallo Mario,

danke für Feedback. Loklaer FTP-Server meint, Filezilla auf dem Server zu installieren, richtig? Damit könnte aber jeder, der das FTP-Passwort kennt, etwas auf dem Domain-server ablegen. richtig?

Wenn du Kyocera Geräte kennst, dann kennst du vielleicht auch das File utility. Würde ich - weil es bisher an Workstation funktioniert hat - auch auf dem Domain Server benutzen wollen. Weiss du vielleicht, warum das da nicht geht wie probiert? Die Firewall ist ausgeschaltet, kann also nicht der Grund sein.

Wäre schön, wenn du dich hier auskennst
Bitte warten ..
Mitglied: Mann-IT
05.01.2009 um 12:09 Uhr
Ja Filezilla auf den Server installieren auf den Die Daten ausgegeben werden sollen.
Das Kennwort kennst nur Du und der Drucker denk mal das ist sicher Der User am Gerät sagt nur Scan to FTP und schon ist alles fertig.

Das File utility, ist schon sehr alt und Kyocera entwickelt hier nicht mehr weiter.
FTP ist erprobt und geht immer, jedes Tool das man nimmt kann nur Probleme machen.

Und schaltest Du sofort die Firewall wieder an! Sonst gibts was auf die Ohren.


Gruß Mario
Bitte warten ..
Mitglied: kenfenheuer
05.01.2009 um 12:17 Uhr
Vielen Dank, werde ich probieren. Die Firewall ist schon wieder an )
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.01.2009 um 01:30 Uhr
Ich kenne die Kyocera-Software nicht, denke aber, dass es prinzipiell nicht anders sein kann als bei uns (Brother-Scanner). Wir haben eine Serverfreigabe auf die gescannt wird. Dazu kommuniziert der Scanner mit einer Brother-Software, welche auf diesem Server installiert ist. Prinzipiell hat ein AD damit rein gar nichts zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: kenfenheuer
06.01.2009 um 20:41 Uhr
Hallo,

vielen Dank für den Tipp. Ich habe nun einen Filezilla Server auf dem Server installiert. Leider ist das Webinterface des Kyocera Scanners so blöde, dass es jegliche Eingaben unter "Ziel für FTP" verweigert "...falsche Daten" und anschließend löscht. Morgen kommt ein Service Techniker von Kyocera. Man, ist das eine blöde Sache mit diesem Kyocera Scanner ebenso wie die quasi nicht vorhandene Doku.

Ich denke mit dem FileZilla Server über Port 21 sollte es prinzipiell einfach sein.
Bitte warten ..
Mitglied: uwadmin
02.02.2009 um 17:34 Uhr
Hallo, ich habe das ScannerFileUtility im Einsatz. Es lief seit mehreren Jahren ohne Probleme auf einem W2k3-Server
im AD. Das Problem bei diesem Programm ist, dass es für W98 geschrieben wurde und nur auf lokale Laufwerke
schreiben kann. In der Ordnerauswahl zeigt es zwar gemappte Laufwerke an, aber diese funktionieren nicht. Du
musst das Programm auf dem Server installieren, wo auch die Verzeichnisse auf den lokalen Laufwerken liegen.
Bei mir läuft das Tool jetzt auf einem W2k8-Server und es greifen ca. 20 Scanner aus dem Netzwerk drauf zu. Nach-
teil dabei ist, dass ich für viele Nutzer einen Adressbucheintrag angelegt habe und nun leider die Kapazität des
Programms (100) erschöpft ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Debian
Debain Problem Bei der Netzwerk Einrichtung (V-Server) (4)

Frage von EricG95 zum Thema Debian ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...