Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk Testinstallationen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: manbuettner

manbuettner (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2004, aktualisiert 08.11.2004, 3931 Aufrufe, 1 Kommentar

Windwos 2003 Server...

Hallo Admins,

ich habe zwei Server, mit denen ich gerade bzgl. GPO testen möchte.
Einen Router, der die Internetverbindung herstellt.

1. Server Domänencontroller
NIC1 - 192.168.0.100 / SN 255.255.255.0 / GW 192.168.0.11 / DNS 192.168.0.100
NIC2 - 192.168.10.101 / SN 255.255.255.0 / DNS 192.168.10.101
Standort 1
DNS Forward und Loopbackzone für beide Subnets, primär

Reihenfolge Netzwerk: Nic1, Nic2.
DHCP Server auf NIC 1

2. Server Domänencontroller
NIC1 - 192.168.10.100 / SN 255.255.255.0 / GW 192.168.10.101 / DNS 192.168.10.101
Standort 2
DNS Forward und Loopbackzone, sekundär

Client:
XP Prof. Service Pack2
Domänenanbindung

Vorhaben:
Ich habe zwei Standorte eingerichtet, unter einer Domäne, die auch AD replizieren (über NIC) (funktioniert)

Mit dem Client möchte ich mich an Standort 1 anmelden und einfach per GPO einen Hintergrund mit der Standortinfo 1 anzeigen.
Mit dem Client möchte ich mich an Standort 2 anmelden und einfach per GPO einen Hintergrund mit der Standortinfo 2 anzeigen.
Mit dem Client möchte ich von Standort 2 eine Internetverbindung aufbauen können. Also über den Router 192.168.0.11.

Probleme:
Starte ich nun den Client, zeigt mir die Netzwerkkarte eingeschränkte oder keine Konnektivität an.
Es wurde eine 169er IP Adresse vergeben.
Der DHCP Server wurde also nicht gefunden. (Das hat aber schon mal geklappt, wohl bevor ich RRAS aktiviert habe )
Es werden also auch keine GPO's ausgeführt.

Fragen:
Könnte mir jemand Stichpunktartig weiterhelfen, wie ich die Konfiguration einstellen muss?
Im AD habe ich OU eingerichtet SO1 und SO2 mit jeweils einem Benutzer.
Wie kann ich dem system mitteilen, dass sich die Benutzer unter SO1 am Standort1 und SO2 am Standort2 anmelden?

Danke für Eure Hilfe...

Manfred Büttner
Mitglied: Leobuck64
08.11.2004 um 08:43 Uhr
Hallo Manfred,

Verstehe ich dich richtig, dass du mit einer Workstation mal zu dem und mal zu einem anderen Standort gehören willst ?

Dürfte schwer werden - denn die Standortdefinition - und damit auch die Übernahme der GRL (die Du ja sicher auf den Standort und nicht auf die OU der User) gelegt hast - ermittelt sich ja aus der IP- Adresse des Client - und der wird bei Verwendung von DHCP immer die gleiche Adresse (und damit auch den gleichen Standort) - zumindest aber einer Adresse aus immer dem gleichen Bereich vom Server anfordern.

Sollte es sich aber um unterschiedliche Benutzer an unterschiedlichen Workstation handeln ist das relativ einfach über unterschiedliche DHCP- Bereiche zu realisieren.

Zum DHCP Problem :
Dein Client bekommt eine 169- Adresse bekommt und erreicht den DHCP nicht ? Geht der Client über den Router ? Leitet dein Router die DHCP Meldung weiter (Relay Agent)?

Auf welchem Server hast Du denn RRAS aktiviert und als was (RAS oder Router ?) Da kann ich nämlich noch keinen Zusammenhang erkennen, warum dein Client keine IP mehr bekommen soll.

Hoffe, es hilft Dir ein bisschen weiter - Gruß Leo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Wann ist der Einsatz von VLSM bei einem Vlan Netzwerk nötig? (13)

Frage von ruload zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerk Testgeräte (5)

Frage von Axel90 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Netzwerk
Windows Domäne in VPN netzwerk Integrieren (1)

Frage von LordProgram zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
Mein Netzwerk mit VLAN und Routing (Voip,-Lan,- Wlan) (6)

Frage von theunix zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...