Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk in XP findet nicht alle Rechner

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Johan23

Johan23 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2014, aktualisiert 15:35 Uhr, 1227 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi,

ich bin am Ende mit meinem Latein und hoffe hier Hilfe zu finden.
Ich habe ein Netzwerk aus 3 Win-Xp Pro Rechnern + 1 Drucker:
Fritzbox -> LAN-Kabel zum Router -> LanKabel zu Rechner 1 und Rechner 2
Rechner 3 hängt via W-Lan an der Fritzbox.
Drucker hängt via LANKabel an der Fritzbox.
Rechner 1 und Rechner 2 sehen sich und die jeweils freigegebenen Ordner tauschen Daten aus, ebenso ist der Drucker über die beiden erreichbar.
Rechner 3 ist zwar Online, aber die Netzwerkumgebung ist (bis auf die eigenen freigegebenen Ordner) leer.
Ich kann vom Rechner 1 und 2 den Rechner 3 anpingen, aber er taucht nicht in der Netzwerkumgebung auf.
Ich kann vom Rechner 3 die Rechner 1 und 2 NICHT anpingen 100% Verlust.
Jetzt weiß ich nicht mehr weiter.
Arbeitsgruppe ist überall die selbe, Benutzer überall der selbe Name
Firewall/Antivirus (Norton360) hat nur Rechner 1, Rechner 2 ist komplett leer (Windows-Firewall auch abgeschaltet), Rechner 3 hat nur Virusscanner (Firewall zu Testzwecken auch abgeschaltet)
Die Firewall im Router ist deaktiviert.
Die IP's werden bei allen drei automatisch gezogen.
IPConfig sagt:
Der DNS vom Rechner 3 ist die Fritzbox während der DNS von Rechner 1 und 2 der Router ist. Subnet ist gleich (255.255.255.0)
Hat jemand eine Idee wie ich mit Rechner 3 auf die anderen zugreifen kann?
Mitglied: flow.ryan
LÖSUNG 28.08.2014, aktualisiert um 15:40 Uhr
Hallo,

leider fehlen die relevanten Informationen:
- IP Adresse der Fritzbox
- IP Adresse deines Routers
- IP Adresse aller Rechner
- Wo steckt das Kabel von der Fritzbox -> Router (welche Ports!)
- Was für ein Routermodell ist das?
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
28.08.2014 um 14:24 Uhr
Hi,
ist der PC mit dem WLAn evtl. in einem Gastzugang aktiv???
Wie sieht es aus, wenn du hier mal ein Kabel anschließt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Johan23
28.08.2014 um 14:30 Uhr
Sorry,

Fritzbox: 192.168.178.1
Router: 192.168.0.1
IP Rechner 1:192.168.0.200
IP Rechner 2: 192.168.0.198
IP Rechner 3: 192.168.178.38
Kabel von FritzBox zu Router jeweils in Port1
Router: Sitecom DC-210
Fritzbox: WLAN 3170
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
28.08.2014, aktualisiert um 14:35 Uhr
Ist Port1 deines Sitecom (Müll-)Routers als WAN-Port konfiguriert?

Das wird so nicht funktionieren - zumal du unterschiedliche IP-Adressen hast...

Hat es einen bestimmten Grund, warum du den Sitecom-Router dazwischen hast?
Ich würde den rausschmeißen!
Bitte warten ..
Mitglied: Johan23
28.08.2014 um 14:37 Uhr
Hi,

bei allen drei PC's ist der User der Admin. Bei Rechner 1 und 2 mit mehreren Benutzern, bei Rechner 3 nur der Admin allein.
Was das kabel angeht ist das zum einen (leider) keine dauerhafte Lösung da ich den Weg zum Router/Fritzbox nicht überbrücken kann (Daher die WLan Lösung) und zum anderen habe ich kein so langes Kabel. Zur Not baue ich zwar gerne den Rechner ab uns schleppe ihn zur Fritzbox aber das würde ich gern als letzte Lösung anstreben da das Teil bereits gut eingebaut ist
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 28.08.2014, aktualisiert um 15:38 Uhr
Der DNS vom Rechner 3 ist die Fritzbox während der DNS von Rechner 1 und 2 der Router ist. Subnet ist gleich (255.255.255.0)
Betreibst du eine Router Kaskade wie sie hier in der Alternative 2 beschrieben ist ?
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...

Wenn die Fritzbox nur als einfacher WLAN Accesspoint in deinem Netz arbeiten soll für Rechner 3 dann schliesse sie bitte unbedingt genau so an wie es im obigen Tutorialin der Alternative 3 beschrieben ist !
Niemals als Kaskade über den WAN Port !

Dein Problem ist eindeutig und vermutlich langen deine Latein Kenntnisse dafür nicht:
Mit einer Kaskade ist durch die NAT Firewall am WAN Port Rechner 3 isoliert in einer Einbahnstrasse.
Klar das dann ein Sharing nicht funktioniert. Das weiss jeder und dafür braucht man kein Latein !
Folge also dem Tutorial in der "Alternative 3" dann löst sich dein Problem ganz von selbst !!
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
LÖSUNG 28.08.2014, aktualisiert um 15:35 Uhr
Du hast trotzdem meine Frage nicht beantwortet...

Was macht dein Sitecom-Router da?

Wenn du nur einfach mehr Ports brauchst, dann nimm einen einfachen Switch
Bitte warten ..
Mitglied: Johan23
28.08.2014 um 14:41 Uhr
@flow.ryan

nein, nicht das ich wüsste das man das überhaupt machen kann...der hat sehr begrenzte Einstellungen.
Der Billigrouter ist dazwischen damit ich keine 2 Kabel verlegen muss. Die fritzbox sowie die Rechner stehen in verschiedenen Räumen und die WLan verbindung war sehr schlecht.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
LÖSUNG 28.08.2014, aktualisiert um 15:35 Uhr
Ja, dann kannst du doch den Router rauswerfen und einen einfachen Switch einbauen.
Und dann löppt dat auch!
Bitte warten ..
Mitglied: Johan23
28.08.2014 um 14:55 Uhr
Woah seid ihr schnell.....Danke erstmal für die vielen Lösungsansätze. Da ich grad keinen Switch da habe versuche ich erst einmal aqui's Lösung. Wenn das nicht klappt wird der Router gegen einen Switch ersetzt. Ich melde mich, wenn ich weiter gekommen bin.
Bitte warten ..
Mitglied: Johan23
28.08.2014 um 15:43 Uhr
Super, alles läuft genau wie es soll. Die Sache mit dem switch lies mich nicht los, ich war mir sicher einen gekauft zu haben und siehe da....der Sitecom Router hat einen eingebauten 4-fach Switch. (Deshalb hatte ich also das Teil gekauft...)
Ich hab laut aquis Anleitung Alternative 3 dem Router eine neue IP (192.168.178.22 - die von der fritzbox/Wlan Geschichte) gegeben und dann das Kabel von der fritzbox statt in den Port 1 in den Port 2 gesteckt und die übrigen in die 3 und 4 (Hatte die Netzwerkfestplatte vergessen zu erwähnen) und siehe da...alle Festplatten, Rechner und Drucker sehen sich untereinander.
Vielen vielen dank euch allen für die Super schnelle Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Welche Freigaben haben welche Rechner im Netzwerk und welche User ist angemeldet? (5)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Userverwaltung
gelöst Domain - Zugriff auf Rechner in Netzwerk ohne Administrator Passwort (14)

Frage von Aviator zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 7
Gruppenrichtlinie für User auf andere Rechner übertragen (1)

Frage von Robmantuto zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...