Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Netzwerk-Zugriff nur mit Passwort ? Benutzer Eiintraege ???

Mitglied: 8428

8428 (Level 1)

17.01.2005, aktualisiert 24.01.2005, 6554 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,

ich habe folgendes Problem (und bin noch recht unbewandert mit Netzwerk-Einstellungen):

ich habe in meinem Heimnetzwerk zwei Rechner (je Win XP Pro) per LAN, ein Notebook (Win XP Home) per WLAN an einem Router. Rechner 1 und Rechner 2 koennen auf alle Rechner/freigegebene Ordner zugreifen (ohne Login). Notebook kann auf Rechner 1 zugreifen, bei Rechner 2 verlangt dieser eine User und Passwortangabe. Gebe ich dort den Login Namen von Rechner 2 ein komme ich aber trotzdem nicht an die Dateien (User und Loginpasswort auf allen Rechnern identisch). Aber warum komme ich auf Rechner 1 ohne (!) Anmeldung und Probleme ?

Gruppe gleich, IP und Subnet-Adressen ordentlich vergeben, gleiche Arbeitsgruppe, Firewall abgeschaltet ...


Ergaenzung:
Ich habe vor einiger Zeit meine User-Konten geaendert. Vorher XYZ nun XXXYYYZZZ. Dies auf beiden LAN Rechnern. Mein Notebook war vorkonfiguriert mit XP Home und ich habe nicht auf die Benutzerbenamung geachtet. Daher war dort YYY eingerichtet. Diesen habe ich ebenfalls auf XXXYYYZZZ geaendert.

Rechner 1 und 2 zeigen nun unter Arbeitsplatz-Verwalten-Lokale Benutzer und Gruppen-Benutzer den Eintrag
Name: XYZ und Vollstaendiger Name: XXXYYYZZZ (der auch beim Login und unter Start angezeigt wird).

Das XP Home vom Notebook zeigt diese Moeglichkeit unter Computerverwaltung gar nicht erst an, vermutlich heisse ich dort aber Name: YYY und Vollstaendiger Name: XXXYYYZZZ.

Nachdem ich den oberen Eintrag auf Rechner 1 und 2 gefunden habe, habe ich mich vom Notebook mit XYZ (also dem "alten" Namen)und Passwort auf Rechner 2 einwaehlen koennen. Auf Rechner 1 komme ich - wie bereits erwaehnt - ohne Passwortabfrage (und dabei habe ich dort doch die gleichen Einstellungen ???).

Ich kapiere es einfach nicht. Wo liegt der Hase im Pfeffer ? Was mache ich falsch ?

Kann ich die "Namen" auf meinen XXXYYYZZZ Eintrag abaendern und dies auch auf dem XP Home Rechner ? Gab es nicht eine Moeglichkeit, XP Home mit mehr Rechten zu versehen ?


Vielen Dank
Joe
Mitglied: 8428
20.01.2005 um 07:38 Uhr
Hi,

vielleicht geht es einfacher, wenn ich den Admin auf allen Rechnern komplett umbenennen koennte.

Wie gesagt, wenn ich unter Benutzer und 'Konto aendern' den Namen aendere (z.B. auf XXXYYYZZZ), erscheint dieser zwar im Anmeldebildschirm und im Startmenue, allerdings liegen die lokalen Einstellungen und Dokumente immer noch unter dem alten Verzeichnisnamen (z.B. XYZ). Zudem gibt es unter
Arbeitsplatz-Verwalten-Lokale Benutzer und Gruppen-Benutzer
den Eintrag Name XYZ und Vollstaendiger Name XXXYYYZZZ.

Meine Frage:
Wie kann ich den Admin Namen (vollstaendig) ersetzen ? Gibt es ein Tool, welches diese Aufgabe uebernimmt (Aenderungen in Registry, Verzeichnissen etc.) ?

Soweit ich verstanden habe, kann ich das Original-Admin Konto nicht loeschen (sonst wuerde ich ein neues Konto anlegen mit den richtigen Namen und das alte anschliessend loeschen).

Danke fuer Eure Hilfe
Joe
Bitte warten ..
Mitglied: 8428
24.01.2005 um 08:47 Uhr
Hat niemand eine Idee ??? Geht das evtl. ueberhaupt nicht ???

Danke,
Joe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Domain - Zugriff auf Rechner in Netzwerk ohne Administrator Passwort
gelöst Frage von AviatorWindows Userverwaltung14 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell bin ich dabei, unsere neue Domain in unserer Firma aufzubauen. In der aktuellen Domain ist es ...

Windows Userverwaltung
Benutzer Passwort ändern und Exchange Passwort ändern
Frage von Abraham85Windows Userverwaltung2 Kommentare

Servus, ich habe mal eine blöde Frage, da ich zurzeit vor einem Problem stehe: Wir haben folgende Server im ...

Windows Server
Windows Server RDP Zugriff Abfrage Benutzer Passwort erst in der Sitzung
gelöst Frage von schneerunzelWindows Server1 Kommentar

Hallo, ich habe eine Windows Server der in Zukunft über Guacamole aus dem Internet ferngesteuert werden soll. Das funktioniert ...

Microsoft
Powershell: Benutzer importieren und Passwort aus dem CSV
gelöst Frage von gabeBUMicrosoft3 Kommentare

Hallo Zusammen Wie ihr vielleicht schon in der letzten Frage gesehen habt, bin ich an einem kleinen PowershellScript für ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit13 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...