Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkauslastung geht fast NIE über 1 Prozent

Frage Netzwerke

Mitglied: DJBreezer

DJBreezer (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2009, aktualisiert 18:24 Uhr, 9980 Aufrufe, 6 Kommentare

Hat jem. ne Idee warum meine netzwerkauslastung fast NIE über 1% geht ??!?! Habe ein VM-Ware Image von 380 GB kopiert von einem Server auf den anderen ... beide am gleichen Switch!!!! 1 Gbit/s.... siehe Bild!

fb9328093df4575fa4f56b0b03a6a855-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: wiesi200
22.10.2009 um 19:51 Uhr
Wow, das ist eine Frage, es kann nicht jeder Hellsehen.
Du hast da übrigens Spitzen mit 50% drinnen.
Bitte warten ..
Mitglied: kekzle
22.10.2009 um 22:15 Uhr
Hmm..

das kommt auch auf die Hardware an ...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DJBreezer
23.10.2009 um 08:25 Uhr
Jo das ihr nicht hellsehen könnt denk ich mir Also zur Hardware, es sind Netgear GS716T.

Die Spitzen sind manchmal sporadisch da, aber leider zu selten.

Der Server kopiert übrigends immernoch das VMWare-Image....

Virenscanner ist auf keinem der beiden Server .. also der blockiert hier auch nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.10.2009 um 15:32 Uhr
Leider warst du ja nicht so intelligent uns mal mitzuteilen mit welchem Protokoll du denn überhaupt kopierst. Aber dir scheint hellsehen ja zu genügen für eine Antwort, also hellsehen wir mal etwas...

Vermutlich meinst du beim Kopieren das du ganz einfach über Windows CIFS (Sharing) kopierst.
Das ist eines der schlechtesten und unökonomischten Kopier Protokolle im Netz, da nur sehr sehr kleine Pakete (und damit auch Datenhappen) kopiert werden.
Ferner ist deine "Netzperformance" in starkem Maße abhängig von Serverhardware und Platten, da du ja mit Kopieren einen Gesamtprozess testest und mitnichten nur deine Netzwerkperformance.
Da spielt also sowas rein wenn du nur IDE Emulation statt AHCI Modus laufen hast am SATA Plattencontroller, das schlechte VmWare Interface usw. usw.
Genau das was du ja auch selber gerade siehst beim Kopieren...
Hinzukommt das Billigswitches wie dein o.a. NetGear (...doch egal was..NetGear ist ein Billigheimer von dem du KEINE Performance erwarten darfst !) bei kleinen Paketen sich generell die Karten legen in bezug auf Performance und hier nur eine sehr sehr schlechte Durchsatzrate haben.
So kommt eins zum anderen:
  • Schlechte Protokollperfomence mit CIFS
  • Billiger Consumerswitch mit schlechter Performance bei kleinen Pakteten
  • Vermutlich auch billige Netzwerkkaerte (Realtek o.ä.) mit Performanceproblemen.
Alles zusammen (und das oben sind ja nur netspezifische Parameter !) bewirkt dann die mickrige Performance. Ist hart...ist aber so !!

Wenn du generell mal wissen willst was dein Netz hergibt nimmst du Tools wie NetIO oder IPerf:
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
bzw.
http://www.nwlab.net/art/iperf/
Das wäre eine sinnvolle Messung....und nicht stumpfes Kopieren unter winblows...
Bitte warten ..
Mitglied: DJBreezer
25.10.2009 um 17:05 Uhr
Es gibt leute die IMMER gleich beleidigend werden müssen...

zu den Servern:
HP ProLiant ML370 G5

ESXi ist das Grundsystem! Der Backupserver hängt mit dem ESXi an einem Switch .. Backup Server ist ein Fujitsu Siemens Primergy TX300 !!! Ich denke das die NICs komplett ausreichen !!!! ;)

Zu den "häppchen" eine komplette VMDK mit 380 GB is kein "häppchen" .....

Zum Swtich muss ich dir Recht geben is von Netgear ... is aber nicht grad für "zu Hause" ...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.10.2009 um 17:27 Uhr
Also beleidigend kann man das nicht nennen.
Aber ehrlich zuerst schreibst du so gut wie überhaupt nicht's in deine Frage, dann wirst du aufgefordert mehr zu schreiben. Was kommt? Nicht viel mehr.

Dann, auch wenn die Datei 380GB groß ist bedeutet das nicht das es in einem Paket übertragen wird.

Und jetzt du hast einen ESXi Server auf dem betreibst du nach der dem Screenshot ein Windows System und in dem Windowssystem überträgst dann eine virtuelle Maschine oder wie?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst Prozessor geht nicht über 49 Prozent (6)

Frage von iGordon zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Viren und Trojaner
Malwarebytes: Fast 40 Prozent der Firmen von Ransomware betroffen

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...