Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkboot einstellen

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: meisterpenter

meisterpenter (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2011 um 16:34 Uhr, 8183 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute;

Ich will meinen Pc (wegen OPEN THIN CLIENT) über netzwerk starten.
Ich habe die onbord netzwerkkarte bei der boot sequens auf 1. gestellt in klammern steht daneben not present, aber er startet immer das normale betriebssystem von der festplatte. wen's intressiert ich hab nen dell pc also wegen dem bios.

woran liegt das ???

könnt ihr mir nochmal genau beschreiben was ich machen muss ??? ( DELL PC)

Gruß
meister penter
Mitglied: hajowe
17.11.2011 um 16:39 Uhr
Hallo

Ich habe die onbord netzwerkkarte bei der boot sequens auf 1. gestellt in klammern steht daneben not present, aber er startet
immer das normale betriebssystem von der festplatte. wen's intressiert ich hab nen dell pc also wegen dem bios.

woran liegt das ???

falsche Bootsequens vermutlich.
Stell die mal auf Network

Gut das es nur EINEN DELL PC gibt. Das erleichtert die Aufgabe ungemein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.11.2011 um 16:43 Uhr
Servus,

Zitat von hajowe:
Gut das es nur EINEN DELL PC gibt. Das erleichtert die Aufgabe ungemein.

[OT]
Wie gut, das heute nicht des Inris Burzeltag ist, denn da hätte NOt PRÄSENT eine andere Bedeutung.
[/OT]
edit.
Ist mir schon klar - ich nahm deine Zeile nur deswegen, weil sowohl als auch - und not present....
Und das man nur mit dem setzen der Bootreihenfolge ohne einen funktionierenden PXE Server mal garnix gebacken kriegt...
Apropos Backen....
Das wird wohl wieder ein Keine Arme keine Kekse Faden - ich hau da lieber jetzt als zu spät in den Sack..
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
17.11.2011 um 16:46 Uhr
Servus Timo


Ich sag nur Optiplex; Inspiron; Precision unsw.
Und wo möglich jeder mit anderen BIOS Optonen und Netzadapter.

Wollte eben nicht das Wort Kristallkugel nutzen.

Und damit kann er zumiondest mal schauen ob es einstellbar wäre.

)
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
17.11.2011 um 17:10 Uhr
Der Pc ist ein Optiplex gx 520 .
Bei dem kann man die boot sequens einstellen ich habe onboard network contoler als 1. eingestellt
er bootet aber nach wie vor die festplatte.
ich glaube nicht das es ein boot fehler bei netzwerk boot gibt weil der dhcp server installiert ist und der open thin client server installiert ist und läuft.
Weil angeblich soll der open thin client server computer die über netzwerk booten finden und starten aber es geht nicht weil er eben nicht über netzwerk bootet.
Kann mir mal jemand sagen wie man das genau einstellen muss im bios oder ich das schon richtig eingestellt habe.
wegen bios typ da steht am anfang was von revision a1.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
17.11.2011 um 17:38 Uhr
Moin,

also ich sach ma so: bei mir läuft ein Opsi-Server und bei dem muß ich für jeden Client, den der Opsi versorgen soll, IP- und MAC-Adresse eintragen, damit da überhaupt irgendwas beim Booten über Netzwerk passiert. Ist das bei Dir der fall (das mit den Adressen)?
Zeigt der Hobel beim Booten denn wenigstens, daß die Boot-Routine fürs PXE gefunden und evtl. sogar gestartet wurde?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: meisterpenter
17.11.2011 um 17:56 Uhr
Nein sie zeigt nichts an und ja man muss bei dem open thin client ip und mac adresse angeben
aber ich schaff es ja net mal das der überhaupt über netzwerk bootet der geht die ganze Zeit ins normal betriebsystem
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.11.2011 um 22:05 Uhr
Hi,
ich kenne mich mit Dell-Kisten nicht aus. Eine kurze google-Suche gab mir u.a folgenden Tipp:
BIOS sollte wenigstens A03sein
Teste das mal.
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
17.11.2011 um 22:28 Uhr
Hi

Schonmal beim Starten mit F12 die Auswahl für den Start von welchem Gerät er starten soll gegangen und dort dann die Netzwerkkarte ausgewählt? Dann müsste er über BootP ne IP vom DHCP bekommen und dabei musst du STRG + ALT gedrückt halten. Dann siehst du schonmal ob dein Netzwerkboot klappt.
Und wenn alles richtig Konfiguriert ist sollte das OS sich übers Netzwerk laden.

So laden wir via PXE Boot unseren Clients ein Image drauf. Ist aber die Installation und nicht ein System Boot bzw. wir booten drüber ZenWorks Imaging.
Wie du das ganze dann genau im Bios einstellen musst weiß ich leider derzeit nicht kann mal morgen auf der Arbeit schauen.
Aber mit dem was oben steht kannst du sehen ob dein Open Thin Client geht.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
18.11.2011 um 08:57 Uhr
Moin,

ich hab nen Dell Optiplex 360 hier stehen.

Über F2 ins Setup und dort bei "Onboard Devices" den Punkt "Integrated NIC" auswählen und die Einstellung auf "On/w PXE" aktivieren. Standard ist nur "On". Änderungen Speichern.
Weiter mit dem Punkt "Boot Sequence". Dort werden die devices angezeigt, von welchen gebootet werden kann. Ein (not present) hinter dem Device gibt an, daß es nicht verfügbar ist. Sofern die Device durchnumeriert sind, kann über die Leertaste die Nummer gelöscht und damit das device als nicht bootbar definiert werden. (Hier könnte mal also mal die HDs und CDs/DVDs rausnehmen nund nur Floppy bzw. Netztwerk stehen lassen. Die Einstellungen speichern und neu booten.
Jetzt sollte der Rechner über Netz booten.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst SPF richtig Einstellen (3)

Frage von MS6800 zum Thema E-Mail ...

Windows Netzwerk
Einstellen, welche Drucker per RDP durchverbunden werden (4)

Frage von freenode zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 einstellen eines externen DNS Namens beim versenden nach extern (3)

Frage von ThePinky777 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...