Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkdosen auflegen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: daMopsi

daMopsi (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2010, aktualisiert 29.04.2010, 9199 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen

ich habe bei bekannten in der Firma Twistet-Pair-Kabel (Netzwerkkabel)
aufgelegt.
Es wurde ausgemacht dass von Dose zu Dose aufgelegt wird, sprich
eigentlich nur eine Weiterleitung einer Dose der letztendlich auf einem Hub
angeschlossen wird. Dieser Hub hängt letztendlich an einem Router.
so viel zur Netzwerklandschaft.

Mein Problem bezieht sich auf folgendes:

2 Netzwerkdosen habe ich auf beiden Seiten aufgelegt (A und B Port)
Ich habe beide Seiten gleich aufgelegt, sprich DoseA auf DoseB sind seite A und B jeweils gleich (ich hoffe ihr könnt mir noch folgen)

Jetzt hab ich das Problem dass bei beiden Dosen, wo der B-Port auch aufgelegt ist diese Seite einfach nicht funktionieren
möchte. Die Seite B ist exakt wie die Seite A aufgelegt, aber A funktioniert einwandfrei, B widerrum überhaupt nicht.
Er gibt nicht einmal eine eingeschränkte Konnektivität zurück.
Ich hab das ganze mit einem Kabelmesser gemessen und beide Seiten blinken gleich auf dem Messgerät

Wisst ihr woran das liegen kann?

vielen Dank schon mal
Mitglied: Yggdrasul
21.04.2010 um 09:30 Uhr
so genau versteh ich s nicht.

aber port A und port B sind in den dosen physikalisch getrennt. evtl. hilft dir diese info ja.

sprich A und B in einer dose schleifen das signal nicht in der dose durch.

Zumindest bei den dosen die ich kenne und die wir verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: daMopsi
21.04.2010 um 09:40 Uhr
du hast eine dose(D1) die verläuft auf eine andere dose(D2) sprich von einer ecke zur anderen

auf beiden Dosen(D1 und D2) gibts jeweils die Seiten A und B

D1A verläuft auf D2A
und D1B verläuft auf D2B (ich hoff besser?? )

D1A auf D2A funktioniert einwandfrei
D1B auf D2B funktioniert nicht

Ich habe diese Dosen leider nicht selber bestellt, da diese Dosen nicht mit Zahlen (1,2;3,6 etc.)
nummeriert sind.
Ich habe die Dosen dann "nach gefühl" (ich weiß hört sich blöd ^^) aufgelegt da ich ja bisher nur
das mit Zahlen kannte.
und wie gesagt, die Seite A funktioniert jeweils und die Seite B jeweils nicht
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
21.04.2010 um 09:42 Uhr
Moin,
ich verstehe überhaupt nicht, was Du vorhattest und was Du gemacht hast. Könntest Du einmal eine Skizze (einmal schematisch, wie die Topologie aussehen soll/aussieht und einmal, wie die Dosen konkret aufgelegt sind) posten?
Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: dog
21.04.2010 um 09:45 Uhr
Es wurde ausgemacht dass von Dose zu Dose aufgelegt wird, sprich eigentlich nur eine Weiterleitung einer Dose der letztendlich auf einem Hub

Du hast doch nicht ernsthaft versucht in 2010 ein Ethernet-Netzwerk als Bus und nicht mit Microsegmentation aufzubauen? O_o
Bitte warten ..
Mitglied: Fire78
21.04.2010 um 10:17 Uhr
Moin!

also wenn ich dich richtig verstanden habe versuchst du mit einem Kabel (8 Adern) 2 Dosen zu beschalten?

ansonsten mach es wie die anderen bereits vorgeschlagen haben und mach mal ne kleine Skizze, um dein Problem veranschaulichen zu können !

LG Fire
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
21.04.2010 um 10:18 Uhr
Hi

Er hat anstatt Dose -> Patchpanel, Dose -> Dose gemacht, und die eine Seite seiner Dosen geht die andere nicht.
Ich würde sagen da du das blind gemacht hast hast du irgendwas verdreht. Bei manchen Kabeln hat man ja leider nur weiße oder farbige Adern. Bei anderen Kabeln hat man weiß/farbig und farbig.
Wenn du genau die Reinfolge triffst was dir anscheinden bei deiner einen Seite der Dose gelungen ist war in meinen Augen zufall.
Allerdings wenn es nicht 0815 sein soll lass es entweder einen Elektriker machen der weiß was er macht und kann dir die Kabel durchzumessen.

Zu deiner Konfiguration einen HUB ??? in welchem Zeitalter lebst du ??? Switche gibt es für ein paar Euro in jedem "Elektromarkt".
Allerdings würde ich das ganze, da es sich um eine Firma handelt nicht so leichtherzig machen.
Ein Patchpanel kostet auch nicht die Welt und es sieht besser aus als 20 Dosen um einen Hub bzw Router aussen rum.

Also lass es entweder jemanden machen oder fang an zu lesen. Nur weil es für 10 € LSA Werkzeuge gibt und ne Dose für 3,99 € ist nicht jeder gleich ein Meister im Dosensetzen.

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
21.04.2010 um 10:21 Uhr
Sehe ich das richtig? Du hast die Dosen alle in Reihe geschaltet und wunderst dich das nix läuft?

Also - Geld sparen in allen Ehren - aber falls meine Vermutung richtig ist dann gibts 2 Optionen:

a) du reisst den ganzen Pfusch aus der Wand (bevor das noch jemand sieht!) und holst ne Firma die das richtig macht
b) du reisst den ganzen Pfusch aus der Wand, kaufst dir nen richtiges Patch-Panel und legst das so auf wie es sich gehört (Stern-Förmig).

Sollte dein Bekannter irgendwas anderes wollen dann würde ich dem mal zu ner guten Firma schicken. Die würden sich freuen - das hebt die Stimmung ;). Oder möchte er da was anderes als Ethernet drauf laufen lassen?

Achso - und selbst wenn die Begründung ist das ja an den X dosen immer nur ein Rechner am ganzen Strang hängt: Du hast soviele offene Kabel das du vor
Störungen kaum in den Schlaf kommen wirst. Und nebenbei wäre das auch da unterm Kostenfaktor einfach nur unsinn sowas zu bauen... (Paar Meter Netzwerkkabel sind nicht die Welt...).
Bitte warten ..
Mitglied: redfox
21.04.2010 um 10:30 Uhr
bei den bisher von mir verwendeten Catdosen war immer ein Farbcode , bei einigen auch die Ziffer aufgebracht, z.B. großer blauer Punk für blau, kleiner für weiß-blaue Ader, sogenannte Datendosen für Telefon/ISDN-Verkabelung haben nur Zahlencode sollten aber nicht für Netzwerk verwendet werden

die einfachen Kabeltester messen nur Durchgang der 8 Adern und damit werden Fehler nichtpaarige Verdrahtung nicht angezeigt

wenn man unsicher ist, nimmt man ein Mulimeter und klingelt die Belegung der unbekannten Dose aus, außerdem sollte man die zur Verfügung gestellten Materialien auf Eignung prüfen, bevor man loslegt!
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
21.04.2010 um 10:50 Uhr
Bitte daMopsi nicht zu hart attackieren, sonst werden wir nie erfahren, wie es wirklich gemeint war, der 10GB-TP-Cat3-Bus, oder nur zwei Dosen, die nicht wissen, ob sie TIA-568a oder b sprechen sollen.

Bitte gib' uns doch noch einen Hinweis, wieviele Geräte wirklich miteinander verbunden werden sollen,
wenn das verbaute Kabel mit den Dosen nur 2x Verlängerung darstellt, sollte es mit Umbelegung getan sein, sonst müßtest Du Dich in der Tat in Sternförmige Vernetzung einlesen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...