Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkdruckerüberwachung

Frage Netzwerke

Mitglied: pato300

pato300 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2010 um 11:53 Uhr, 3443 Aufrufe, 8 Kommentare

Server= Windows server 2003
Client= Windows XP Pro SP3

Hallo

Ich suche ein Programm was mir anzeigt wieviel seiten ein Domänebenutzer druckt zur Kostenabrechung.
Gut währe auch wenn ich ein Guthaben für einen oder mehrere Benutezer gebeben könnte.
Wenn er das Guthaben verbraucht hat dann kann er nicht mehr drucken.


Der Drucker ist über den Windows Server 2003 freigegeben.


Vielen Dank im Voraus



DANIEL
Mitglied: 2hard4you
04.04.2010 um 12:03 Uhr
Moin

www.gidf.de Begriffe: Printer Cost Control

brachte als ersten Treffer...

http://www.papercut.com/

und viele weitere...

Gruß


24
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
04.04.2010 um 12:21 Uhr
Hi Daniel,


aber bevor Du Dir ne "Fremdsoftware" ans Bein heftest prüfe mal ab ob der Druckerhersteller nichts für Deine Zwecke bereitstellt!
Du gibst ja keine Einzelheiten zu Deinem Modell Preis aber ein besserer Netzwerkdrucker bekommt so ein Tool vom Hersteller zum laden angeboten.


schöne bunte Eier noch
Kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Daniel-Ratlos
04.04.2010 um 14:11 Uhr
Hallo,

also Papercut kann ich nur empfehlen. Haben wir im Einsatz. Recht günstig im Preis, super Support, leicht zu bedienen und liefert alles was man braucht!

Es gibt auch eine Excel Datei, die über ein Makro den Printserver abfragt, über Printjobs. So z.B. welcher User, auf welchen Drucker, welche Datei,... (big brother halt). Aber es ließt Ereignissprotokolle aus, und die werden nach einer gewissen Zeit x überschrieben.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: pato300
04.04.2010 um 14:17 Uhr
Vielen Dank!!!
Also unser Drucker ist der Lexmark E102N und nicht gerade der bester aber der Chefe will keinen anderen warum auch immer.
Ich hatte mir erhofft das es vielleicht bei den Active Directory eine einschränkungs mögöichkeit gibt oder eine kostenlose Möglichkeit.

frohe Ostern an ALLE


DANIEL
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
04.04.2010 um 14:42 Uhr
Linux VM aufsetzen und mit CUPS, dass müsste ansich ne Accountingmöglichkeit drin haben.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
04.04.2010 um 15:18 Uhr
Wie's bei Lexmark ist kann ich leider nicht sagen, aber andere Druckerhersteller haben bei Geräten in der Größenordnung sowas schon im Standard mit drinnen.
Bitte warten ..
Mitglied: pato300
04.04.2010 um 16:29 Uhr
gibs gar nichts für windows server 2003
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
05.04.2010 um 11:32 Uhr
schau Dir mal Markvision von Lexmark an,
das sollte eventuell können was Du brauchst, ist vom Hersteller und auch für server 2003 R2
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...