Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkdrucker soll Anfragen an LPT drucken

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: elPadrino1010

elPadrino1010 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2009, aktualisiert 06.08.2009, 4656 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen Expertinnen und Experten

Mein Anliegen sieht wie folg aus,

ich habe einen Netzwerkdrucker (Kyocera C5200DN) der auf einem Printserver installiert ist, dieser funktioniert auch wunderbar,
ich kann alles drucken was ich will, bis auf das Drucken aus einem Programm, das soviel ich weiß auf DOS Ebene arbeitet.
Das Programm versucht auf dem LPT Port zu drucken und scheitert natürlich, da wie bereits erwähnt, der Drucker im Netzwerk hängt.

Meine Frage ist, wie kann ich dem Rechner (W2K) klarmachen, das er alle Druckaufträge die an LPT gehn, auf den Netzwerkdrucker
weiterleitet soll.

Durch googeln bin ich auf den net use Befehl gestoßen, der bringt mich aber auch nicht wirklich weiter.

"NET USE lpt1: \\eigener rechnername\druckfreigabename" so sieht der Befehl aus.

Beim ausführen bekomme ich die Fehlermeldung: Systemfehler 66 Der Typ der Netzwertressource ist falsch

Hoffe das Ihr mir helfen könnt. Vielen Dank schon mal im voraus.


MfG

ITAzubiNeu
Mitglied: Iwan
24.07.2009 um 10:11 Uhr
hallo,

versuch mal LPT2 oder statt dem Rechnernamen die IP
wenn nur lokal, dann mit 127.0.0.1
Bitte warten ..
Mitglied: elPadrino1010
24.07.2009 um 10:23 Uhr
Nein, das funktioniert auch nicht, weder LPT1-3 oder IP staat Rechnername.

Der Rechner ist im Netzwerk, meintest du das mit "wenn nur lokal, dann mit 127.0.0.1".
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.07.2009 um 12:56 Uhr
Hallo,

benutzt du den Druckernamen oder den Freigabenamen des Drucker?

Wie lang sind die namen? Sind leerzeichen enthalten?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
24.07.2009 um 13:20 Uhr
wenn du DHCP hast, dann hast du ja wechselnde IPs und müsstest deshalb die Batch jedes mal ändern
wenn der Drucker aber lokal angeschlossen ist, dann kannst du auch 127.0.0.1 nehmen
gib dem Drucker mal einen Freigabenamen, der nicht länger wie 8 Buchstaben ist
Bitte warten ..
Mitglied: elPadrino1010
24.07.2009 um 13:46 Uhr
Ich benutze den Freigabenamen (Kyo5200Mischerei), der Drucker hat eine feste IP auf dem Printserver.
Die Sache mit der Länge des Namens kann ich erst am Montag testen, da heute keiner mehr da ist.

Danke erstmal für die Tipps.
Bitte warten ..
Mitglied: elPadrino1010
04.08.2009 um 11:42 Uhr
Hallo zusammen, hab michso lange nicht gemeldet weil ich krank war.

Also das Problem ist gelöst.

net use lpt1: \\server\druckerfreigabename

Der Freigabename das tatsächlich nicht länger als 8 Zeichen sein.

Danke dafür.

MfG ITAzubiNeu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Netzwerkdrucker offline (4)

Frage von Robi01010101 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
PDF auf Email automatisiert über Netzwerk drucken (1)

Frage von Str33tfight3r zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(2)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (22)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange 2007 zu 2013 - Public Folder teilweise weg (16)

Frage von Andy1987 zum Thema Exchange Server ...