Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkdrucker können nicht mehr benutzt werden

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: draculaus

draculaus (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2011 um 21:41 Uhr, 2888 Aufrufe, 5 Kommentare

Clients können sich keinen neuen Drucker hinzufügen. Evtl. DNS Problem?

Hallo Leute,
ich brauche mal wieder Hilfe von euch, da ich die Vertretung in unserem Haus mache .
Folgende Ausgangssituation bei mir:
Wir haben im Unternehmen mehrere Netzwerkdrucker (wohl nicht aussergewöhnlich ), alle sind per DHCP auf dem 2k3 server installiert. Die User haben in der Regel XP Rechner die sich die Drucker ganz einfach über "Drucker hinzufügen" selbst installieren können. Das hat alles auch soweit alles geklapppt. Jetzt habe ich allerdings immer öfter das Problem, dass wenn man sich einen neuen Drucker hinzufügen möchte, oder auch nur auf einen Drucker drucken möchte da steht: (Sinngemäß, da ich jetzt nicht im Unternehmen bin) "Der Drucker xxx ist unter der Adresse oder unter den Namen nicht verfügbar". Man kann ihn also nicht hinzufügen. Wenn ich mir die Warteschlange bei manchen Druckern ansehen möchte, erscheint die gleiche Fehlermeldung. Schaue ich mir die Eigenschaften unter Anschlüße an, ist dort das Häkchen bei der IP Adresse auch weg! Dort ist kein Anschluss ausgewählt. Ich kann den Drucker jedoch weiterhin unter der IP anpingen.
Mir fehhlt jetzt irgendwie der Ansatz wonach ich suchen muss. Was mir vorhin aufgefallen ist, ist das wenn ich die Namensauflösung per nslookup auf die zugehörige ip mache, ich keine Auflösung bekomme. Weiss allerdings nicht ob es primär jetzt mit diesen Problem was zu tun hat?
Könnt ihr mit diesen Angaben bereits etwas anfangen? Wäre natürlich super. Danke.
Mitglied: 60730
10.10.2011 um 21:50 Uhr
moin,

set "drucker"=="hardcodedipaddress"
set "workstation"=="DHCP"

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: draculaus
10.10.2011 um 22:07 Uhr
Danke Timo für die sehr schnelle Antwort!
Habe ich es richtig verstanden, dass ich das auf dem Client eingebe?
Also
01.
set "druckername"=="ip des druckers" 
02.
set "clientname" =="DHCP"
?
danke
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.10.2011 um 22:35 Uhr
salve,

nein....

Das ist die Güldene Regel, dass man Server; Drucker; Switche und alles was kein Client ist - immer feste IPs vergibt.

Zur "Not" über eine Reservierung im DHCP.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
10.10.2011 um 23:32 Uhr
Kannst ja bei den Eigenschaften der Drucker unter Anschlüsse einen neuen Anschluß (TCP) hinzufügen und bei der Konfigurateion des Anschlußes die IP-Adresse angeben.

Wie TimoBeil schon schreibt sollten die Drucker dann auf eine feste IP-Adresse eingestllt werden oder eine Feste Lease im DHCP für die Geräte eingetragen werden.

Die Namensauflösung kommt doch nur zum tragen, wenn den IP-Adressen im DNS ein eintrag zugeordnet wird.

Gruß
Dimugi
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
11.10.2011 um 14:24 Uhr
Ich mach das sogar doppelt gemoppelt, setze eine Reservierung im DHCP UND vergebe den Druckern eine statische IP über deren Webmenü.
Ich habe das leider schon einpaar mal gehabt, dass die Drucker sich resettet haben und dann überhaupt keine vernünftige IP mehr hatten...
Ob dafür jemand verantwortlich war ?!
Keine Ahnung, aber es gibt immer einen, der es ausbaden muss ;-(

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Netzwerkdrucker stört NAS (10)

Frage von guschtl zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
FQDN bei freigegebenen Netzwerkdrucker ausblenden (2)

Frage von fensterbauer zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Drucker braucht ewig. Win 10 und Netzwerkdrucker (7)

Frage von killtec zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...