Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkdrucker nur aus dem eigenen Subnetz erreichbar

Frage Netzwerke

Mitglied: tkbeat

tkbeat (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 10:28 Uhr, 6639 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

Wir haben einen neuen Drucker angeschafft.

Konica Minolta 7235 . Dieser hängt in Netz A .
Aus Netz B ist der Drucker weder pingbar noch sind Ports (9100) erreichbar .
Die beiden Netze sind per IPsec Tunnel miteinander verbunden.

Alle anderen Rechner sind gegenseitig über die Tunnel erreichbar.

In Netz A in dem der Drucker steht ist der Drucker komplett erreichbar.


Woran kann dies liegen ? Ich habe bereits versucht alle Einstellung zurück zu setzen . Nichts.


viele Grüße
tkbeat
Mitglied: harald21
30.06.2009 um 10:36 Uhr
Hallo,

das kann nur am Routing liegen. Hast du den am Drucker auch das richtige Default Gateway eingetragen?

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: tkbeat
30.06.2009 um 11:05 Uhr
jup - schon x mal gecheckt.

Diesen Fehler ein falsches gateway einzutragen hatte ich bereits bei anderen Druckern gemacht.

Beim Konica zeigt sich exakt das gleiche Verhalten nur das halt hier das richtige eingetragen ist.
Als DNS hab ich den dortigen DC eingetragen - das scheint auch zu funktionieren denn auf im Adressbuch eingetragene Workstations kann gescannt werden.


wie gesagt sehr m erkwürdig dieser Fehler.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2009 um 13:06 Uhr
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat dieser Drucker ein falsches Gateway !!!
Er muss auf den VPN Router zeigen.

Was sagt denn ein Traceroute oder Pathping von Netz B zum Drucker ??
Bitte warten ..
Mitglied: tkbeat
30.06.2009 um 13:15 Uhr
Joa die Symptome deuten darauf hin. dem ist aber nicht so.

Der Konica Support meinte das der verwendete Controller noch nicht mit verschiedenen Subnetzen kann.
Kann das das Problem sein ? So richtig Ahnung schien mir der Mitarbeiter nicht zu haben.

pathping meint .

Routenverfolgung zu 192.168.1.12 über maximal 30 Abschnitte

0 roihost [192.168.2.131]
1 192.168.2.98
2 * * *
Berechnung der Statistiken dauert ca. 50 Sekunden...
Quelle zum Abs. Knoten/Verbindung

Wobei die 192.168.2.131 ein localer Rechner in Netz B und 192.168.2.98 die Firewall in Netz B ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2009 um 13:22 Uhr
Da stellt sich dann die Frage was ein lokaler Rechner im Netz B mit dem Drucker zu tun hat ???

Kann es sein das du ggf. die Drucker IP doppelt vergeben hast oder einen Anderen Adressierungsfehler begangen hast ??? (Subnetzmaske falsch, etc.)
Bitte warten ..
Mitglied: tkbeat
30.06.2009 um 13:35 Uhr
es geht darum das dieser Drucker auch ein Scanner ist. dieser soll alle Dokumente egal von A oder B in Netz B ablegen.

Ich hab schon x mal das Web IF auf Fehler geprüft. Es ist alles richtig so wie es sein soll ...
wäre das nicht der Fall könnten ja auch Rechner in Netz A nicht drucken.

Ich habe entdeckt das die verwendete IP im DNS bereits einem anderen Rechner zugeordnet ist.

(per nslookup)

Der Rechner ist aber garnicht mehr dort in Betrieb. Im DNS des DC selbst konnte ich den Eintrag auch nicht (mehr) finden.
Ich habe dem Drucker nun mal eine IP weiter gegeben (192.168.1.13)

Diese gibt esauch im DNS nicht.

Subnetzmaske stimmt auch.


Kann die Aussage vom Minolta Support stimmen das der Controller nicht Multisubnet fähig sein soll ?
Wir haben Drucker in Netz A die wesentlich älter sind als der Minolta Drucker die haben mit sowas keine Probleme.

meint ihr es könnte Sinn machen den Drucker mal ins Subnet 255.255.0.0 zu hängen ?
Dann wären doch für ihn auch das vorletzte Oktet Hostanteil und nicht Netzanteil. Ich habe nur wenig Lust mich auszusperren *g*
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2009 um 14:08 Uhr
Nein, das mit den Multisubnetting ist Blödsinn. Jeder TCP/IP Stack kann damit umgehen, denn sonst würde der Drucker in größeren Netzen nicht einsetzbar sein.

Mach es doch mal ganz einfach:
Nimm einen Laptop oder PC, gebe dem die gleiche IP und Gateway wie dem Drucker und schliesse ihn ans gleiche Netzwerkkabel an wie den Drucker (der natürlich abgezogen ist).
Ferner darauf achten das vom PC die Firewall cusomized ist und ICMP aus anderen Netzen zulässt. Ggf. mit separater IP vorher checken.

Dann pingst du diese IP nochmal an von Netz B.
Wenn das klappt ist das Problem dann eindeutig im Drucker zu suchen !
Bitte warten ..
Mitglied: tkbeat
30.06.2009 um 14:28 Uhr
Habe ich gemacht. Erwartungsgemäss hat dies auf Anhieb funktioniert.

Könnte ich mich mit dem Versuch über die Subnetzmaske aussperren oder meint ihr das dies eh sinnlos ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.06.2009 um 19:18 Uhr
Ja, das kannst du wenn die Subnetzmaske des Druckers falsch gesetzt ist und nicht der Adressierung im Netz A entspricht.

Dadurch das es IP technisch aber einwandfrei funktioniert mit einem Laptop als Druckerersatz kannst du ja sehen das IP technisch alles sauber ist.

Wenn du exakt diese Daten auf den Drucker überträgst und es dennoch nicht klappt ist der Drucker ohne Zweifel ein Kandidat für den Umtausch !!!
Bitte warten ..
Mitglied: tkbeat
01.07.2009 um 09:23 Uhr
Ok Danke - es liegt wohl wirklich am Drucker. Nicht an den Einstellungen.

Ich habe in den IP Einstellungen nun mal DHCP aktiviert sodass er eine IP bezieht und siehe da - auf einmal ist er aus allen Netzen zu erreichen.
komisches Verhalten, aber es geht ja nun.

viele Grüße
tkbeat
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Sophos UTM9 - FTP nur über IP erreichbar (4)

Frage von PronMaster zum Thema DNS ...

Netzwerke
gelöst Manche Websites nicht erreichbar (9)

Frage von cyber40014 zum Thema Netzwerke ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Heimnetzwerk über Server im Internet und OpenVPN erreichbar machen (16)

Frage von byt0xm zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Internet Domänen
Weiterleitung wenn Domain nicht erreichbar (8)

Frage von BAMA1971 zum Thema Internet Domänen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...