Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkdrucker an mehreren Clients löschen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Heyneb

Heyneb (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2006, aktualisiert 11:41 Uhr, 4665 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten morgen allerseits

Weiss jemand wie man an mehreren Clients den Druckertreiber löscht (Win2000 Druckerserver),
wenn möglich ohne an jedem Client vorbeischauen zu müssen wie beim letzten mal :=)

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen Druckerserver über den unteraderem auch ein Kyocera FS-3700+ läuft.
Jetzt habe ich den Nachfolger Kyocera FS-3820N und würde gerne auch neue Treiber an den Clients einricht.
Gibt es z.B. die Möglichkeit dem Server den neuen Treiber zu geben und das jeder Client dann seinen Löscht und den neuen bezieht?



DAnke für euere hilfe

MFG Heyneb
Mitglied: Dani
25.01.2006 um 08:18 Uhr
Du meinst Drucker löschen und dann gleich den neuen installieren und als Standard setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
25.01.2006 um 08:31 Uhr
Very easy,

nimmst du Kix, guckst du mein <a hraf="http://www.administrator.de/Rechner_Inventarisierung%2C_Login_Skript_un ...". Dort ist auch beschrieben wie Druckwarteschlangen verbunden und wieder gelöscht werden.

Hier vorab schnonmal die Syntax:

;
; Alte Drucker löschen
;
If DELPRINTERCONNECTION ("\\DeinServerName\DeineDruckWarteSchlange") = 0
? "DruckWarteSchlange wurde erfolgreich entfernt"
Endif

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Heyneb
25.01.2006 um 08:41 Uhr
Danke euch beiden für die schnelle Antwort

zu Dani:

Ja genau das meinte ich, problem ist nur, das jeder Client den Treiber vom Druckerserver bezogen hat und den neuen dann nicht mehr beziehen würde.

zu CouchCouch:

Danke, dein Tutorial ist klasse! Ich schaue mir des jetzt mal genauer an. Klingt Interessant



MFG Heyneb
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
25.01.2006 um 11:15 Uhr
Hi,

eine Möglichkeit den Treiber automatisch zu löschen kenne ich zwar nicht, aber zum Client hin muss an nicht:

Verbinde Dich mit dem Client indem Du in der Adresszeile des Explorers \\CLIENT-PC eingibst. Du solltest jetzt die Freigaben des Clients sehen und auch "Drucker und Faxgeräte" (oder so ähnlich). Klicke drauf. Nun bist Du quasi auf dem Client. Im Menü "Datei" des Explorers gibt es "Servereigenschaften". Hier kannst Du dann unter dem Register "Treiber" den Treiber löschen.

Normalerweise sollte Windows beim Neuverbinden eines Druckers aber den Treiber auch automatisch nochmal kopieren wenn er neuer ist.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
25.01.2006 um 11:41 Uhr
Hi,
ich habe auch Kixtart am laufen. Das ist ein tolle Sache. Mach mit den Drucker genauso.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Mehrere lokale Drucker löschen (4)

Frage von Tealk144 zum Thema Batch & Shell ...

Debian
gelöst ISPCONFIG löschen. client-ordner lassen sich nicht löschen (3)

Frage von Moddry zum Thema Debian ...

Windows Server
gelöst Netzwerkdrucker offline (4)

Frage von Robi01010101 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Client kann sich nicht mehr in Domäne anmelden (13)

Frage von FFSephiroth zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...