Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkdrucker und Router-Kaskade

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: AntonD

AntonD (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2015 um 12:52 Uhr, 1191 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Forum,
ich habe folgende Schwierigkeit:
Es gibt ein Hauptnetzwerk mit Subnetzmaske 255.255.252.0, in dem es einen Netzwerkdrucker mit statischer IP-Adresse z. B. 10.50.233.10 gibt. Der Zugriff darauf, wenn man an diesem Netzwerk-Router hängt und eine DHCP-Adresse aus dem selben Bereich zugewiesen bekommen hat, ist unproblematisch.
Jetzt gibt es einen zweiten Router, der ein Subnetz aufspannt, mit IP-Adressen 192.168.10.x und Subnetzmaske 255.255.255.0. Dieser Router bekommt ebenfalls eine IP-Adresse, z. B. 10.50.233.33. Der Internetzugriff funktioniert ohne Weiteres. Aber aus diesem Subnetz hinter dem zweiten Router kann nicht auf den Netzwerkdrucker zugegriffen werden.

Mir fallen dafür zwei Gründe ein:
1) Eine Firewall-Einstellung in Router 2 verhindert den Zugriff auf einen Netzwerkdrucker außerhalb des eigenen Subnetzes.
2) Es ist nicht möglich, oder bedarf besonderer Konfiguration, einen Netzwerkdrucker außerhalb des eigenen Subnetzes anzusprechen.

Mich interessiert an dieser Stelle Punkt 2: Ist es möglich, aus einem Subnetz einen Netzwerdrucker in dem "umgebenden" Subnetz anzusprechen? Bedarf es dafür einer speziellen Konfiguration? Muss ein bestimmtes Druckerprotokoll gewählt werden?
Oder kann es noch einen weiteren Grund geben, warum das nicht funktioniert?

Vielen Dank für die Hilfe,
Anton
Mitglied: 117643
13.02.2015 um 13:21 Uhr
sind überall die richtigen (rück)routen hinterlegt?
Netzwerkdrucker sollten auch ausserhalb des eigenen Netzes ansprechbar sein.
Bitte warten ..
Mitglied: AntonD
13.02.2015 um 13:40 Uhr
Zitat von 117643:

sind überall die richtigen (rück)routen hinterlegt?
Netzwerkdrucker sollten auch ausserhalb des eigenen Netzes ansprechbar sein.

Das könnte ein guter Hinweis sein: Was muss in diesem Szenario als Standardgateway eingetragen sein? Wahrscheinlich die IP von Router 1, oder? Wenn hier einfach die IP von Router 2 eingetragen ist, kann dies die Probleme erklären?
Oder meinst Du mit (Rück-)Route noch etwas anderes?
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
13.02.2015 um 13:44 Uhr
Hallo,

prinzipiell funktioniert das Drucken auch über Netzwerkgrenzen hinweg. Vorraussetzung ist natürlich, dass das Routing zwischen den Netzen "sauber" konfiguriert ist und in den beteiligten Routern keine Firewall die Kommunikation einschränkt.

Kann der Drucker aus jedem Subnetz "angepingt" werden?

Können andere Geräte (zB PCs) über die Subnetzgrenzen hinweg "angepingt" werden?

Was für ein Router (umfunktionierter Internet-Router mit WAN und LAN-Anschluß oder "richtiger LAN-LAN-Router zB. L3-Switch) verbindet denn die beiden Subnetze?

Wird auf dem verbindenden Router NAT genutzt?

Vermutlich liegt hier ein Routing/ Firewall-Problem (Konfiguration!) vor.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
13.02.2015 um 14:00 Uhr
Hallo,

das Standard-Gateway ist IMMER die IP-Adresse des Routers, der den Weg in die "unbekannte Weite" vermittelt. Dh. der Router der den Weg ins Internet ermöglicht bzw auf dem Weg dorthin liegt.

Viel entscheidener ist die RICHTIGE Konfiguration der Routing-Tabelle. Mit "Rück-Route" meint @117643 den entsprechenden Eintrag in die Routing-Tabelle.

Normalerweise aktiviert man bei LAN-LAN.Routern bzw bei WAN-LAN-Routern auf der LAN-Seite ein Routing-Protokoll (RIP, OSPF). Damit ermitteln die Router selbständig ihre Routingtabellen und man muß das nicht von Hand konfigurieren.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
13.02.2015 um 16:53 Uhr
Hi,
wenn der Drucker im 2. Netzwerk hinter dem 2 Router ist und dieser NAT macht, kommst Du nicht so problemlos in dieses Netz.
Anders herum sollte das ohne Probleme funktionieren, wenn da nicht eine Firewall blockt.
Dann solltest Du die entsprechenden Ports freigeben.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.02.2015, aktualisiert um 18:15 Uhr
Ist es möglich, aus einem Subnetz einen Netzwerdrucker in dem "umgebenden" Subnetz anzusprechen?
Ja natürlich !
Bei größeren und mit VLANs segmentierten Netzen wäre ja sonst ein Drucken völlig unmöglich. Es steht also außer Zweifel das man mit richtig und sauber gerouteten IP Netzen auch problemlos drucken kann !

Ewig wiedergehrender Fehler hier ist das bei Router Kaskaden billige Breitband Router verwendet werden. Diese haben aber einen gravierenden Nachteil, denn sie machen alle NAT (IP Adress Translation) da sie für einen Internet Betrieb gedacht sind wo ein lokales, privates RFC 1918 IP netzwerk auf eine öffentliche IP Adresse (Provider) umgesetzt wird.
Diese NAT Firewall arbeitet dann als Firewall und verhindert ein transparentes Routing. Genau genommen ist eine Router Struktur also so kein Routing sondern immer eine Einbahnstrasse.
Genau in das Dilemma bist du vermutlich auch gelaufen aber aufgrund deiner doch sehr oberflächlichen Beschreibung der Router kann man das nur vermuten.
Die Symptome sprechen aber zu 98% dafür !
Man kann es sehr einfach lösen indem man das NAT abschaltet was aber bei der mehrzahl der billigen Breitbandrouter nicht möglich ist.
Dann hilft eine alternative Firmware wie DD-WRT oder OpenWRT die das NAT abschlatbar macht.
Kann der Router beides nicht hilft nur der Austausch z.B. in einen preiswerten 30 Euro Mikrotik 750 der das dann problemlos supportet.

Das Szenario ist in diesem Routing Tutotrial genau beschrieben:
http://www.administrator.de/wissen/routing-2-netzwerkkarten-windows-u-l ...
und sollte alle Fragen dazu beantworten !

Das grundlegende Problem bei NAT Router Kaskaden mit dem NAT Firewall Effekt ist auch hier beschrieben:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-2-routern-dsl-port-48713.ht ...

Die Lösung mit einer alternativen Firmware beschreibt:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-zwei-ip-netzwerke-verbinden-152 ...

Zum Thema NAT Problematik ist ja oben schon alles gesagt. Netzwerk Laien übersehen das oft weil die NAT Billigrouter eben oft nur als "Router" bezeichnet werden.
Ein Gerät was dein Problem im Handumdrehen löst (sofern NAT bei deinem Router nicht deaktivierbar ist ?!) und auch ein richtiger Router ist, ist der hier:
http://varia-store.com/Wireless-Systeme/Fuer-den-Innenbereich/MikroTik- ...
Bitte warten ..
Mitglied: AntonD
17.02.2015 um 20:23 Uhr
Danke an all die Beitragenden, jetzt habe ich genug gelernt, um das Problem zu lösen. Ich werde berichten, wo das Problem lag.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.02.2015 um 10:14 Uhr
Da sind wir dann mal gespannt....

Danach dann bitte auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Router Kaskade
gelöst Frage von Cougar77Router & Routing7 Kommentare

Hallo, irgendwie steh ich grade aufm Schlauch und weiß nicht, warum mein Aufbau nicht funktioniert Bitte nicht fragen, warum ...

Router & Routing
Router-Kaskade, Empfehlung Router
gelöst Frage von madmailRouter & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Netzwerk-Konstrukt, ähnlich dem aus dem Heise-Artikel, , eingerichtet. Eine DMZ hinter einem Speedport 724V, ...

Windows Netzwerk
Router Kaskade mit FTP-funktion
Frage von 126832Windows Netzwerk7 Kommentare

Router Kaskade mit DDNS sowie FTP-Server Funktion: Hallo zusammen, besitze eine FritzBox 6360 die ich mit einen Asus DIR-AC87U ...

Router & Routing
Suche guten Router für Router-Kaskaden
gelöst Frage von McLionRouter & Routing15 Kommentare

Hallo, ich möchte zuhause 3 Netzwerke mittels Router-Kaskaden einrichten. Mit den FritzBoxen ist es leider wegen NAT nicht möglich, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...