Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkdrucker anhand einer Software scannen.

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: FatalError88

FatalError88 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2010 um 08:55 Uhr, 4304 Aufrufe, 13 Kommentare

In unserem Gebäude befinden sich rund 100 nicht erfasster oder dokumentierter Printer die Abteilungsspezifisch bestellt und in Betrieb genommen wurden.
Da wir nicht wissen welche das sind, müssen wir nun das gesamte Netzwerk nach ihnen abscannen.
Diese 100 Drucker müssen aufgezeigt und dokumentiert werden. Leider ist der Aufwand durch das Haus zu wandern und alles aufzuschreiben so gross, dass Nr. 1 der Aufwand zu Gross ist und sich keiner dafür bereit erklärt es zu machen.

Ich wollte wissen ob es irgendwelche Tools dafür gibt. Für Web Jet Admin von HP muss ich mich registrieren da meine Firma sich ziemlich dagegenlehnt mir die Daten zu überreichen (und ich bin ADMINISTRATOR in dieser Firma).

Ich wäre froh wenn ihr mir helfen könnten.

Gruss: Beny!
Mitglied: maretz
09.08.2010 um 08:59 Uhr
hmm - und wie möchtest du das machen? Jeder "Depp" klemmt sich nen drucker an wie er grad lustig ist... D.h. mal über nen printserver (d.h. du siehst den PS aber nicht welcher Drucker dran hängt -> usb-Drucker sagen das nunmal nicht, genausowenig wie parallel-drucker...). und wenn der Drucker lokal am Rechner hängt hast du gleich die A-Karte...

Sorry wenn ich das sage aber: Mach nen Fußmarsch und mach das manuell...Dann hast du auch gleich Zeit dein Konzept nochmal zu überdenken...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
09.08.2010 um 09:29 Uhr
Hallo,

Neben dem Umstand auf den maretz schon hingewiesen hat kannst du versuchen die jeweilige abteilings Assistentin oder sekretaerin per Mail zu bitten alle Drucker in ihre Abteilung zu dokumentieren. Dann hast erstmal mehr Informationen.
Bei einem Scan aller Mac Adressen kannst du zusätzlich noch händisch die Drucker im Netz anhand der Mac rausfiltern zumindest wenn kein PS dazwischen hängt..

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: FatalError88
09.08.2010 um 09:33 Uhr
Ja dass jeder Eierkopf ein Drucker ins Netzwerk hängen kann ist klar, nur leider werden bei uns die Drucker mit einer statischen IP-Adresse versehen und da die User nicht wissen in welchem Range die Drucker liegen, ist es ihnen auch nicht Möglich einen Netzwerkdrucker anzuschliessen. Was die USB- und Parallel-Drucker betrifft kann ich nur sagen, dass diese in unserem Haus nicht betrieben werden. Die Abteilungen sind verpflichtet, aufgrund unseres Standards, nur Netzwerkdrucker zu bestellen. Also, jetzt wissen wir mal das wir im Haus 100 neue Netzwerkdrucker haben. Somit ist diese Sache mal geklärt. Ich will ja nur die Netzwrekdrucker scannen, ausserdem ist HPs Webjet admin auch in der Lage Lokal angeschlossene Drucker anhand ihres Computernamens im Netzwerk zu erreichen.

Ich brauche mein Konzept nicht zu überdenken, da es für uns einfach unmöglich ist durch ein Haus zu gehen und knapp 1000 Büros zu durchsuchen.

Gruss: BenY!
Bitte warten ..
Mitglied: FatalError88
09.08.2010 um 09:43 Uhr
Hallo!

Also, wie schon gesagt, der Mehraufwand ist ziemlich gross. Wenn ich jetzt eine Email an die Zuständigen der Abteilung schicke werde ich in der Sommzerzeit nur Abwesenheitsmeldungen erhalten, weil jeder in den Ferien ist. Zudem haben die Sekretäre die unnötige Eigenschaft nicht auf Emails von der IT zu antworten, da warten wir schon mal gut 1 woche!

Das die Drucker nicht dokumentiert wurden ist der Fehler eines Mitarbeiters, da kann keiner was dafür! Aber bevor wir da jetzt wirklich einen Marsch durch die 1000 Büros machen, suchen wir lieber eine Software.
Ihr könnt euch vorstellenb wie das ist. Man hatt 1000 Büros (das meine ich wörtlich) knapp 900 Drucker, davon sind 100 unbekannt und ausgeliefert worden und nun müssen die wieder ausfindig gemacht werden.
Bitte warten ..
Mitglied: DockMaster-de
09.08.2010 um 09:52 Uhr
Hallo,

schau dir mal die Programme "Nagios" und DameWare" an. Beide können dir weiterhelfen.

have a nice day...

DockM@ster
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
09.08.2010 um 10:05 Uhr
Moin,

ich glaube du solltest dein Konzept trotzdem nochmal überdenken! Jeder darf bei euch Hardware anklemmen und umbauen wie er will, ja? D.h. du hast eine vielzahl an Treibern im System -> viel Spass bei der Pflege. Einen zentralen Printserver kann es dann ja auch nicht geben (oder richten die User die Drucker gleich auf dem Server ein?).
Hier solltet ihr dann mal zusammen mit der GL ein Konzept aufstellen welches den Betrieb der EDV eindeutig regelt. Das ist KEINE Aufgabe für "mal eben in 10 Minuten nebenbei" -> sondern da werdet ihr locker nen halbes Jahr dran sitzen und damit öfters zu tun haben.

Warum das ganze?

Jeder installiert Drucker wie er will. Schön mit ner statischen IP -> dann ist es nur ne Frage der Zeit bis mal jemand sich vertippt und die IP des Servers nutzt. Was natürlich für alle Leute die auf den Server arbeiten eher fatal wird...

Gleichzeitig habt ihr KEINEN Überblick welche Geräte bei euch überhaupt laufen. D.h. ihr könnt auch nicht vernünftig planen das die Resourcen sauber ausgenutzt werden. Bei Problemen könnt ihr euch jedes sch... Druckermodell angucken - sei es nen HP, nen Canon oder von mir aus auch "Taiwan's Best Brand". Ersatzteile könnt ihr also auch nicht vorhalten.

Nebenbei muss bei euch ja dann das Netz relativ offen sein -> jeder Anwender hat das Recht Treiber zu installieren (d.h. lokale Admin-Rechte!). Darüber freut sich jeder Virus, Trojaner usw... Der frisst das Netz dann zum Frühstück!

Gleichzeitig ist es ein absolutes No-Go wenn man als Admin ne Mail schickt und die jedem am Ar.. vorbei geht! Wenn ich den Leuten hier sage: "Das macht ihr bitte nicht" -> dann ist das als Anweisung zu verstehen. Und solang die GL nichts dagegen sagt haben sich ALLE ausnahmslos daran zu halten. Denn ICH (bzw. mein Kollege) bin dafür verantwortlich das die EDV reibungslos läuft. Das geht nicht wenn auf Mails keine Reaktion kommt und jeder Vollpfosten machen kann was er will...

Und ehrlich gesagt: Eine Dokumentation bringt nur was wenn man die Chance hat das auch zu nutzen. Was bringt dir eine Doku wenn da drin steht das Herr Meyer den Drucker HP LJ 2015 im Raum 205 stehen hat. Leider hat Herr Meyer diesen Drucker aber mit Frau Müller im 4OG getauscht weil da einer dringend benötigt wurde. Und irgendwann ist Herr Meyer auch aus dem Raum 205 in den Raum 107 gezogen... Gut das ihr ne Doku habt - ich vermute mal das die euch über sowas dann auch nicht informieren. D.h. eure Doku kannst du dann getrost an die Klotür als Ersatzpapier nageln...

Und ja - es ist ein zimlicher Mehraufwand das alles manuell nachzuholen. Und ja - es wird ein noch größerer Mehraufwand werden die gesamte Verkabelung usw. auf den aktuellen Stand zu bringen. Und ja - es wird noch viel mehr Aufwand sein der GL ein solches Konzept vorzuschlagen und dieses umzusetzen. Ich bin mir SICHER das keiner der hier anwesenden Admins dir sagen wird das sowas nen Spaziergang ist! Aber wenn ihr mit dem Chaos da weitermacht kommt definitiv irgendwann der große Knall -> und DANN gibts den Riesenaufwand (nämlich wenn du in 1000 Büros den Drucker suchen musst welche die IP vom Server verwendet!). Ich brauche jetzt nichtmal eine Glaskugel um dir zu sagen was dann passiert: Dein Chef steht vor dir und fragt dich wie es sein kann das der Server 2-3 Tage ausser Betrieb war - und warum die EDV genau DAS nicht verhindert hat. Den intressiert es nicht die Bohne ob Herr Meyer seinem Drucker die falsche IP gegeben hat. Den intressiert auch nicht ob du ne Doku hast nach der das hätte nicht passieren dürfen... DEN intressiert warum seine 1000 Leute da 2 Tage lang nich vernünftig arbeiten konnten - und den intressiert wen er seinen Stiefel bis zu den Mandeln hoch in den Ar... treten kann! Und jetzt rate wer sich da ganz vorn hinstellt und sich elegant vorbeugt...
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
09.08.2010 um 11:15 Uhr
Hallo,

Nagios wäre auch meine Wahl, evtl. hilft dir aber auch Stick-Inventory von AventoSoft.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: kaiszy28
09.08.2010 um 12:12 Uhr
Hallo,

nimm nmap (siehe http://nmap.org/download.html) zum scannen Deines Netzwerkes. Das erzeugt Dir eine recht ausführliche Ausgabe. Ausserdem versucht nmap "zu erraten", um was für einen Hersteller es sich handelt.

CU,
Kai.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiszy28
09.08.2010 um 12:13 Uhr
Hallo,

nagios ist zum monitoren eines Netzwerkes und dessen Resourcen geeigent, aber nicht zum scannen...

CU,
Kai.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiszy28
09.08.2010 um 12:17 Uhr
Hallo,

ich habe gerade ein anderes recht Interessantes Programm zum scannen gefunden: TheDude.

Siehe http://www.mikrotik.com/thedude.php

Vielleicht für Windowsuser besser geeignet als nmap ;)

CU,
Kai.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
09.08.2010 um 12:30 Uhr
Hallo,

stimmt, der Dude, den habe ich auch mal probiert, alleine wg. dem Namen ein Muss
Nett ist die grafische Aufbereitung, war aber für mich etwas umständlich in der Handhabe.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: FatalError88
09.08.2010 um 13:20 Uhr
Hallo Zusammen!

Danke für eure Antworten!

Die Tools scheinen ganz in Ordnung zu sein, muss zwar noch ein wenig damit spielen aber es sollte schon passen!
Danke für eure Hilfe!

Gruss!
Bitte warten ..
Mitglied: distelpfluecker
09.09.2013 um 10:21 Uhr
Hallo zusammen,

wurde glaube ich noch nicht aufgeführt: www.spiceworks.com

Wirklich gute Druckerverwaltung mit automatischer Tonerbestellung (wenn gewünscht) Und: kostenlos!

VG
Micha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
gelöst Scanner Software pls schnelle Hilfe (5)

Frage von TheScanner zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...