Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkdrucker spoolsv.exe benötigt neustart

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: Tones

Tones (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2005, aktualisiert 06.11.2005, 8775 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich bin relativ neu in diesem Gebiet und bitte deshalb um Nachsicht was den Ort dieses Posts und ggf. nicht Koplexität meine Frage angeht.

Ich betreibe ein kleines Heimnetzwerk bestehend aus 2 Computer ohne Router.
An dem einen ist ein Lexmark X70 Drucker angeschlossen und als Netzwerkdrucker eingerichtet.
Beide Systeme laufen mit Win2k Pro.
Ich habe den Drucker als Netzerkdrucker auf dem PC ohne direkte Druckerverbindung ohne Probleme einrichten können.

Das PROBLEM:

Der Druckauftrag wird weitergeleitet und in Auftrag geschickt. Allerdings druckt der Drucker erst wenn ich auf dem "Server"(der mit dem Drucker direkt verbunden ist) den Dienst "Druckerwarteschlange" (spoolsv.exe) neustarte.

Ich habe schon andere Posts im Forum gelesen, wurde dadurch aber nicht schlauer, also bitte mir den Kopf nicht abreissen falls das irgendwo schon steht und ich es nicht finden konnte, sondern mir einfach mitteilen das dieses Problem schonmal besprochen wurde, denn suche ich weiter oder ggf. sogar den mir den Link posten.

Ich danke für Eure Mühe.

Gruß Toni
Mitglied: Dr.Scatter
06.11.2005 um 11:10 Uhr
Hi,

versuchen wir es mal einzugrenzen.
Wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, richtet Lexmark einen eigenen "Druckdienst" ein.
(Warum auch immer?)

Nun, schaue dir doch mal auf deinem zweiten Rechner die Druckerkonfiguration mal an.
Unter Druckereigenschaften >> Anschlüsse.
Ist dort der Drucker den du auf deinem 1.PC freigegeben hast hinterlegt?
Falls nein, mache es!
Falls ja, probiere mal die Startreihenfolge der PC's aus.
Erst den 1.PC dann den 2PC.
Klappt das immer noch nicht, bitte einmal umgekehrt.
Klappt das immer noch nicht, bügel mal den Lexmark-Druckertreiber drüber, während der
1.PC & Drucker an ist.
Dann sollte es eigentlich klappen.

Entscheidend ist der 1.PC. Wenn der nicht an ist, erhält dein zweiter nicht für alle Dienste eine Rückmeldung, dass diese "Bereit" sind. Ergo geht die Druckwarteschlange auf gestoppt.

Um das Problem gänzlich zu umgehen und Strom zu sparen, empfehle ich einen kleinen Printserver. Die sind nicht teuer und unabhängig von PC's.
Falls du dir einen Router (DSL-Modem) doch mal zulegst, ist ein solcher Port häufig schon mitenthalten.

Dr. Scatter
Bitte warten ..
Mitglied: Tones
06.11.2005 um 13:53 Uhr
Hallo Dr. Scatter.

Vielen Dankfür deine Antwort und Rat.
Ich hatte das alles schon gemacht und probiert hat aber auch irgendwie nicht geholfen.
Allerdings habe ich jetzt eine Lösung gefunden, weiss aber nicht ob es eine endgültige Lösung ist oder wie sie zustande kam.
Ich habe wie immer, den Fehler gemacht um mehrere Sachen gleichzeitig zu verändern und kann jezt nicht mehr sagen woran es gelegen hat.
Ich sollte noch erwähnen das der Drucker über USB angeschlossen ist und das mir schon vorher Probleme bereitet hatte.
Jedefalls kann ich jetzt von beiden Pcs drucken, allerdings erfordert das Drucken von dem nicht direkt angeschlossen PC eine Initialisierung des Druckers vom direkt angeschlossenen.
Im klar text. Der Druckauftrag wird wie gehabt weitergeleitet und landet in der Warteschlange, wird aber erst ausgedruckt wenn ich z.B. den Lexmark Printtray auf dem direkt angeschlossenem PC öffne oder auf andere Art den Drucker anspreche.

Es ist eine Lösung mit der ich erstmal leben kann... wobei ein eigener Printserver oder Router natürlich die beste Lösung wäre.
Danke nochmals für die Hilfe

Gruß Toni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...