Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkeinrichtung mit Telegärtner Patchpanel

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: HolgerE

HolgerE (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2013 um 16:54 Uhr, 4419 Aufrufe, 5 Kommentare

Neuinstallation Netzwerk:
TAE-Dose im ersten Stock
Patchpanel im Keller

Hallo,

vorweg: ich bin, was Netzwerktechnologie angeht, Laie. Ich nutze bisher ausschliesslich WLAN. Nun habe ich einen neuen DSL-Vertrag abgeschlossen. Die Gelegenheit will ich nutzen, um ein kabelgebundenes Netzwerk einzurichten. Soweit so gut. Ich stehe nun vor folgendem Problem:

Ich habe vor 2 Jahren neu gebaut. Im Keller befindet sich der Telekom-Hausanschluss. Dort befindet sich auch ein Patchpanel von Telegärtner, von welchen 6 Netzwerkkabel in die oberen Stockwerke abzweigen. Die erste TAE -Dose ist jedoch im ersten Stock. Kann ich meinen Router im ersten Stock anschliessen und dann mit über das fest installierte Netzwerkkabel den Router im Keller mit den anderen Leitungen verbinden.

Oder sollte ich am Telekom-Hausanschluss einfach eine TAE-Dose anschliessen? Darf man das überhaupt?

Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermassen transparent darstellen.

Ich freue mich über jede Hilfestellung!

Mitglied: dog
10.02.2013 um 17:16 Uhr
Kann ich meinen Router im ersten Stock anschliessen und dann mit über das fest installierte Netzwerkkabel den Router im Keller mit den anderen Leitungen verbinden.

Ja, dazu musst du aber im Keller einen Switch einbauen.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
10.02.2013, aktualisiert um 20:03 Uhr
Hi Holger,

Wenn es echte Netzwerkkabel sind kannst du das relativ einfach lösen.
DSL im 1. Stock 4 Ethernet-Anschlüsse vom Router.
Leitung in den Keller. Anschluß an einen Switch. Weiterverteilung der anderen Switchports in die oberen Etagen.
Wenn du den DSL-Enpunkt in den Keller verlegst, was machbar ist, dann musst du aber vom Keller alles verteilen und wie sieht es dann mit dem Telefon aus? Das benötigt nach oben ja auch wieder eine Kupferleitung mit 2 Adern - pro Telefon.
Für 100Mbit/s kann man die Kabel mit externen Adaptern, auch von Telegärtner, so aufteilen, dass 2x 100Mbit verteilt werden können. Jede Leitung braucht aber für sich einen Switchport.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: eagle2
10.02.2013 um 20:55 Uhr
Du kannst auch an den Hausanschluss (den du nicht öffnen darfst...) ein entsprechendes Kabel (z.B. im Baumarkt 4polig von denen nur zwei gebraucht werden; geschirmt) anschließen, welches du dann direkt mit dem Splitter verbindest. Am Splitter findet man dafür unter einer Abdeckung eine Klemmleiste. Ein Telekom-Techniker meinte mal, dass das je nach in der Wand verlegten Kabel zur TAE-Dose oft bessere Verbindung ermöglicht, bei mir z.B. auch.
Bitte warten ..
Mitglied: HolgerE
10.02.2013 um 22:12 Uhr
Danke für die schnellen Antworten.
Das hört sich doch gut an. Wenn ich das richtig verstanden habe:

1. Ich schliesse mein Modem im ersten Stock an
2. dann verbinde ich das Modem mit einem Standard-Netzwerkkabel mit der Netzwerkdose
3. im Keller verbinde ich den Anschluss im Patchpanel aus dem ersten Stock (verbunden mit dem Modem) über ein weiteres Netzwerkkabel mit einem Switch
4. mit weiteren Netzwerkkabeln verbinde ich den Switch mit den restlichen Anschlüssen des Patchpanels
Bitte warten ..
Mitglied: eagle2
10.02.2013 um 22:15 Uhr
Wenn du mit Modem einen Router meinst, ja ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Telegärtner OCS
gelöst Frage von FlapjackerLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, ich bin für einen Kunden auf der Suche nach Telegärtner OCS-Komponenten, bzw einer Alternative. Ein Umbau des Netzes ...

Netzwerkmanagement
Büro Netzwerkeinrichtung -organisation Hardwareberatung
Frage von kaschprNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo community! Meine Aufgabe ist es ein kleines Netzwerk im Büro einzurichten Nachdem ich bei verschiedenen Systemhäusern nicht das ...

Netzwerkmanagement
LAN Netwerk über Patchpanel
Frage von Eht0x-201Netzwerkmanagement13 Kommentare

Abend, in unserem neuen Eigenheim hat der alte Besitzer ein Lan Netzwerk integrieren lassen. Folgendes Problem: An jeder Lan ...

LAN, WAN, Wireless
Unbekannter Verbindertyp an Patchpanel
gelöst Frage von b2kbuttLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo Zusammen, hat jemand von euch schomal ein Patchpanel wie in dem Bild gesehen? Wir kommen einfach nicht dahinter, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 11 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 13 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Netzwerkgrundlagen
Laufwerkszuordnung mit zwei IPs
Frage von Alex29Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo in die Runde, Ich als Hobbyadmin hätte mal wieder eine Frage an die Profis. Ich habe ein Netzwerk ...