Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke

Netzwerkfestplatte (NAS) verschlüsseln

Mitglied: 47530

47530 (Level 1)

14.09.2007, aktualisiert 17.09.2007, 10839 Aufrufe, 4 Kommentare

Hoffentlich is des der richtige bereich

hi ich versuche verzweifelt mein NAS-System (Festplatte die ins netzwerk eingebunden ist) mit hilfe von trueCrypt zu verschlüsseln!
wenn ich veruche datenträger zu verschlüsseln wird logischer weise nur meine hdd von meinem pc angegeben...(da das nas ja ein netzlaufwerk ist)
hat da einer ne ahnung wie ich des hinhekommen könnt?
es geht darum das die hdd einen ftp server hat und ich nicht möchte das wenn des pasword geknackt wird, daten gelesen werden können!
DANKE
moe

ach ja: ich könnt mir natürlich auch ein anderes (freeware-) tool sagen das sowas (wie ich es bauch) kann...
Mitglied: cykes
14.09.2007 um 19:59 Uhr
Was Du amchen kannst ist, einen Truecrypt Container auf dem NAS anzulegen, besonders
performant wird das aber nicht sein. Also einfach ein Volume erzeugen und die Zieldatei auf das NAS legen.
Bitte warten ..
Mitglied: 47530
14.09.2007 um 21:28 Uhr
hi aber dann kann ich ja nichtmehr von einem rechner zugreifen der kein truecrypt installiert hat oder und das ist für einen ftp server (übers internet) nicht sehr vorteilhaft, oder;)
danke moe
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
15.09.2007 um 08:33 Uhr
Ok, das stimmt natürlich, aber anders wirst Du das vermutlich nicht hinbekommen,
da die NAS Systeme intern immer ein eigenes Betriebssystem haben, meist Linux und dann
TrueCrypt oder eine andere Verschlüsselungssoftware auf diesem System installiert sein müsste.

Wie Du ja schon gemerkt hast, hast Du keinen direkten Zugriff auf die Platte(nhardware) im NAS.
Einzige Möglichkeit wäre ein NAS System, was das bereits eingebaut hat oder ein System,
wofür es eine alternative Firmware (wie z.B. das NAS von Linksys) gibt und sich eventuell schon jemand um eine Verschlüsselung gekümmert hat.

Ein weiteres Problem dürfte die Performance von den SOHO NAS Systemen sein, diese haben
meist keine leistungsfähigen CPUs drin und somit würde eine Verschlüsselung das ganze extrem langsam machen.

Eine Alternative wäre, sofern das Dein Router unterstützt, einen VPN Zugang einzurichten,
dann ist die Kommunikation zwischen dem entfernten PC und Deinem Netz verschlüsselt.
Dort einen speziellen Account einrichten mit einem komplexen Passwort und dann kannst Du Dich
mit einem FTP Client und der internen IP des NAS Systems per FTP verbinden.
Der FTP Port muss dann auch nicht (bzw. sollte nicht) nach aussen offen sein.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: 47530
17.09.2007 um 14:08 Uhr
hi
ich hab einen router von netgear (WG806 oder so, bin net zuhause und weisses net auswendig...) und der unterstützt kein VPN!!! (soweit ich weis).
auserdem glaub ich hat mein nas kein betriebssystem...
ich hab nur ein webinterface zur steuerung, und da kann man nur die daten für samba und ftp eingeben...
und halt schau wer zugreift und halt der rest wie ip konfig und Gruppenname....
(wahr auch net teuer so 40-60€ oder so (nur des gehäuse))
ich kann also höchsten irgend eine "to go" funktion verwenden, also ein programm das sich entpackt oder einfach nur startet wenn man die datei aufruft (wobei entpacken nicht gut ist weil ich an manchen rechnern (inetnet kaffe) des halt net kann! Wie siets mit einem selbst "entpackendem .rar archiv aus. (ohne kompremierung)
lg takeoo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Fileserver Verschlüsseln
Frage von EisernVerschlüsselung & Zertifikate16 Kommentare

Hallo, mir ist bekannt das dieses Thema schon des Öfteren besprochen wurde, aber den letzten wirklich passenden hier finde ...

Speicherkarten
Multibootstick verschlüsseln
gelöst Frage von KMP1988Speicherkarten13 Kommentare

Servus zusammen, ich habe einen Multibootstick mit Yumi erstellt. Von dem will ich nun booten können und unter Windows ...

JavaScript
Verschlüsseln und enschlüsseln
Frage von 94451JavaScript7 Kommentare

Hallo ich möchte mit Javascript ver- und entschlüsseln ich suche eine Methode die man über mehrere Programmiersprachen anwenden kann ...

Backup
Datensicherung verschlüsseln
gelöst Frage von AtompiltzBackup8 Kommentare

Hallo, n einem kleinen Betrieb (1 Server, 3 PCs) basierend auf Windows 2012r2 wird derzeit eine tägliche Datensicherung -dateibasiert- ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...