Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkfreigaben zeitweise ohne Inhalt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: XS

XS (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2007, aktualisiert 14.01.2007, 3158 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi an Alle,

ich habe ein riesen Problem, und absolut keine Idee wie ich es eingrenzen kann.

Ich habe einen Windows 2003 Small Business Server (mit Exchange) konfiguriert. Dieser hat außer den üblichen Kinderkrankheiten in den ersten 10 Tagen auch wunderbar gelaufen!

Dies ist ein Auszug der Konfiguration:

Im Netzwerk befinden sich 4 Clients. Netzwerk ist als Domäne aufgesetzt. Es ist der einzige Server im Netzwerk. Als Virenscanner wird Kaspersky Business Optimal verwendet. Auf dem Server habe ich auf einer Partition mehrere Verzeichnisse freigegeben.

Auf den Clients habe ich die freigegebenen Verzeichnisse als Netzwerklaufwerke verbunden.

Nun das Problem:

Zeitweise sehen die Clients (bisher bei Zwei der Vier Clients) den Inhalt der Netzwerklaufwerke nicht.

Im Einzelnen:
- Das Netzwerklaufwerk ist im Explorer zu sehen, es ist nicht rot gekreuzt und läßt sich auch anwählen
- Auf den rechten Seite des Explorers sehe ich, dass das Laufwerk online ist
- Es werden jedoch keine Verzeichnisse oder Dateien angezeigt
- Die Netzwerkfreigaben des Servers sind im Fehlerfall auch nicht zu sehen, die der anderen Clients funktionieren immer einwandfrei!

Dieses Problem tritt anscheinend besonders dann auf, wenn über einen längeren Zeitraum nicht an dem Client gearbeitet worden ist. Der Fehler verschwindet dann wieder von selbst (ohne Zutun)!

Das habe ich bereits unternommen:
- Als ich den Fehler gesehen habe, habe ich mich an der Domäne abgemeldet und mich dann erneut weider angemeldet, der Inhalt
blieb weiter verschwunden - kam denn nach ein paar Minuten von selber wieder!
- Ich habe vorsorglich die Netzwerklaufwerke über die IP-Adresse verbunden um einen DNS Fehler auszuschließen, allerdings - wie
erwartet - ebenfalls ohne Erfolg!

Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter...

Viele Dank im Voraus für Eure Ideen!

Xenia
Mitglied: ChristophStr
13.01.2007 um 21:47 Uhr
Hallo,

Netzwerkverbindungen zwischen Windows-2000-Rechnern werden standardmäßig nach 15 Minuten Inaktivität getrennt.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\lanmanserver\parameters "autodisconnect" auf FFFFFFFF (HEX) setzen (entspricht -1) dann ist dass Problem behoben.

Gruß Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: XS
14.01.2007 um 09:53 Uhr
Hallo ChristophStr,

kann das leider erst morgen testen. Bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich mein Problem löst denn, dann müssten im gleichen Zeitraum auch die Verbindungen zu den anderen Clients verschwunden sein - oder nicht?!

Außerdem kann ich die Freigaben des Servers ebenfalls nicht mehr sehen, wenn ich über die Netzwerkumgebung den Server anwähle, die der anderen 2000 Clients aber schon...

Vielen Dank

Xenia
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Probleme mit dem Zugriff auf Netzwerkfreigaben (6)

Frage von AntonAhnungslos zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst Frage zu den Netzwerkfreigaben mit Bild (8)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...