Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkinstallation - Rechner findet freigegebenen Ordner nicht

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 4025

4025 (Level 1)

18.08.2004, aktualisiert 19.08.2004, 10364 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo alle zusammen,

ich versuche grade auf einem Subnotebook ohne Laufwerke (nur Festplatte) Windows XP zu installieren.

Ich boote den Laptop und er zieht sich über seine PXE fähige NIC ein Scipt von einem TFTP Server. Ich bin dazu wie im unattanded-Projekt beschrieben vorgegangen ( http://unattended.sourceforge.net/os.html#netboot ).

Soweit bin ich schon mal zufrieden. War nur ein Tag arbeit ;)
Allerdings kann der Laptop nicht auf den freigegebenen Ordner mit den Installationsdateien zugreifen.

Der Ordner liegt auf dem Rechner auf dem auch der TFTP und DHCP Dienst laufen. Es ist ein Win XP Prof. Rechner mit einer NTFS Partition, TFTP und DHCP laufen auf Tftpd32 von ph.Jounin.

Ich habe den Ordner per "erweiteter" Freigabe freigegeben. Vorher auch ein passendes Benutzerkonto angelegt. Berechtigung habe ich dem Benutzerkonto gegeben (nachher auch "jedem" und sogar mal die einfache Freigabe ausprobiert).

Ein anderer XP Rechner kommt problemlos an den Ordner. Ich habe ihn als Netzlaufwerk verbunden.

Was muss ich tun das man von DOS oder Linux oder was auch immer einen im Netzwerk freigegebenen Ordner sehen und auch drauf zugreifen kann?

Für Ratschläge bin ich sehr dankbar.

Viele Grüsse,

avid
Mitglied: Patric
18.08.2004 um 22:40 Uhr
Willst Du per SMB-Client (smbmount. ..) oder vom DOS-Client (net use...) zugreifen?
Bitte warten ..
Mitglied: 4025
18.08.2004 um 22:59 Uhr
Das Script scheint per SMB mounten zu wollen.
Fehlermeldung:

Ttrying mount.cifs \\ntinstall\install /z -o username=guest, ro
396: Connection to ntinstall failed ( ntinstall ist der Freigabename)
SMB connection failed
smbmount did not work


?-)
Bitte warten ..
Mitglied: Patric
18.08.2004 um 23:40 Uhr
Gibt es den User guest auf der Windowsmaschine(wenns ein deutsches XP ist heisst der User gast..) .
Für solche Fälle bietet sich an, auf dem Server einen User "inst" mit dem kennwort inst anzulegen und die Zeile
mount.cifs \\ntinstall\install /z -o username=guest, ro
in
mount.cifs \\ntinstall\install /z -o username=inst, password=inst, ro

zu verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: 4025
19.08.2004 um 10:22 Uhr
Hallo,

ich habe extra einen User "guest" mit dem Passwort "guest" angelegt.
Von einem anderen XP Rechner kann ich mich ja auch als guest mit der Freigabe verbinden.

Das Perlscript für den PXE Bootvorgang ist auch so gestrickt, das ich den Pfad, den Benutzernamen und das Passwort nochmal per Hand eingeben kann während es läuft. Die Defaulteinstellungen werden dabei überschrieben.


Viele Grüsse,

avid
Bitte warten ..
Mitglied: 4025
19.08.2004 um 12:14 Uhr
Danke für deine Hilfe, Patric.

Ich habe den Fehler selber gefunden:
Ich habe dem Rechner auf dem die Freigabe liegt, umbenannt. Jetzt heisst er "ntinstall". Die Freigabe darauf heisst jetzt "install".

Naja, manchmal hilft es ausgeschlafen ein "Problem" anzugehen.


Vielen Dank nochmal. Meist ist man halt selbst der Doofe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...