Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkkabel eventuell defekt

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: marcelisback

marcelisback (Level 1) - Jetzt verbinden

08.12.2009 um 16:10 Uhr, 3346 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,
habe folgendes Problem,

Ich war gerade bei einem Freund, der hat heute von 1u1 zu T-Online gewechselt,
und haben heute seinen neuen Router angeschlossen.
Jetzt meine Frage,
Bei mir zuhause ist der Router mit dem Splitter mit einem RJ45 Kabel der 2-Adrig ist verbunden,
wir haben den Aber mit einem Patchkabel angeschlossen

ROUTER--> RJ45/2Adrig <--Splitter

Kann das ü-haupt funktionieren, sprich den Router un den Splitter mit einem Patchkabel zu verbinden ??
Mitglied: Arch-Stanton
08.12.2009 um 16:18 Uhr
Der Router wird immer mit einem Patchkabel, normalerweise 8-adrig, angeschlossen.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Mengi86
08.12.2009 um 16:26 Uhr
Zitat von Arch-Stanton:
Der Router wird immer mit einem Patchkabel, normalerweise 8-adrig, angeschlossen.


Nein, es geht um die Verbindung Splitter / Router. Bei der FritzBox zum Beispiel ist auch ein 2-Adriges Kabel im Lieferumfang dafür vorgesehen.

Frage ist ob es durch ein Patchkabel ersetzt werden kann. Würd mich auch interessieren.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
08.12.2009 um 16:32 Uhr
Nun - guck dir das Kabel an -> gehen die Leitungen 1:1 durch dann is nen Patch-Kabel kein Problem (dann sind halt 6 Adern frei... na und? lass die halt rosten ;) ).

Ist da was gedreht dann entweder nen X-Link-Kabel nehmen (wenn die richtigen Adern gedreht sind) - oder es geht nicht (bzw. selbst nen Stecker aufcrimpen...)
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
08.12.2009 um 17:29 Uhr
moin...

mal 'ne blöde frage:
Wieso zur Hölle nennst du deine Frage überhaupt 'Netzwerkkabel eventuell defekt'?
Das hat irgendwie so rein garnichts mit dem aktuellen Inhalt der Frage zu tun..
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
08.12.2009 um 19:02 Uhr
ich würde mal sagen, bei einem normalen splitter, und normalen modem(im Router) kann man egal welches kabel nehmen solange die 1:1 durchgehen und die stecker passen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.12.2009 um 15:43 Uhr
Für den DSL Link vom Splitter zum WAN/DSL Port des Routers reicht ein 2adriges Kabel ! In der Regel ist bei RJ-45 dort die Mittelpins 4 und 5 aufgelegt so das man problemlos auch stinknormale RJ-11 Telefonstecker bzw. Kabel verwenden kann. RJ-11 passt auch in RJ-45 !!
ISDN kabel funktionieren ebenfalls !

Fazit also: Es ist egal ob du irgendwas 2adriges oder ein Patchkabel verwendet solnge die Pins 4 und 5 verbunden sind.
Vermutlich funktioniert es auch mit 2 feuchten Bindfäden wenn denn die Pinbelegung stimmt !!
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
09.12.2009 um 15:47 Uhr
Zitat von aqui:
Vermutlich funktioniert es auch mit 2 feuchten Bindfäden wenn denn die Pinbelegung stimmt !!

sollte dann aber nicht zu lang sein, der Leitungswiderstand so einer Bindfadenleitung steigt unglaublich schnell mit der länge
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.12.2009 um 16:55 Uhr
Etwas Essig im Wasser kompensiert das wieder....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Netzwerkkabel Potentialausgleich (9)

Frage von LukasD zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Adaptec 6805 Raid Controller - defekt? (15)

Frage von Axel90 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...