Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkkennwort Windows 2000

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: mastereinstn007

mastereinstn007 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2008, aktualisiert 10.01.2008, 7374 Aufrufe, 5 Kommentare

Hilfe netzwerkkennwort

Hallo,

wenn ich mich übers netzwerk mit einem windows 2000 rechner verbinde kommt immer die meldung, dass ich ein benutzername und password eingeben muss. wenn ich administrator als benutzername eingebe gehts. muss mich nähmlich immer erst an dem rechner anmelden wenn ich drucken will.

wie bekomme ich das netzwerkkennwort weg ?

habe schon gegoogelt aber nichts gefunden.
Mitglied: compispezi
09.01.2008 um 12:55 Uhr
Hi,

ein Netzwerkkennwort bekommst Du gar nicht weg.

Wenn Du Dich mit einem Win2k Rechner verbinden willst, muß Du ein Benutzerkonto auf dem Rechner haben.

Wenn Du mit Administrator ohne Passwort eine Verbindung herstellen kannst hast Du ein wunderschlechtes offenes System.

Also erst mal dem Administrator ein Passwort geben. Sonst ist dein Rechner ungeschützt.
Dann dein Userkonto auch auf dem zu verbindenden Rechner anlegen. Gleicher Benutzer und gleiches Passwort.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: mastereinstn007
09.01.2008 um 15:31 Uhr
Danke,

habs jetzt so gemacht das ich erst eine bat beim starten ausführe:

net use \\xxx benutzername und password

Geht wunderbar auf fast allen rechnern, haber da wo ich den drucker habe gehts nicht

sagt immer falsches password oder benutzerkonto (weiss ich nicht mehr auswendich)

Was kann das sein ? Bei den anderen rechnern gehts nur bei dem net
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
09.01.2008 um 18:21 Uhr
Tja,

vergleiche einmal die Benutzerkonten, Win2k legt Wert darauf das Groß- und Kleinschreibung übereinstimmen.

Die Arbeitsgruppen vergleichen, evtl. Leerstellen.

Evtl. ist ja auch NetBios über TCP/IP nicht aktiviert.

Mit deinem net use hast Du eine Quelle geschaffen, wo unberechtigte deine Userdaten entnehmen können. Warum nicht einfach deinen User am Freigegebenen System anlegen.

Ich denke mal, das es sich bei deinem Netzwerk um ein Privatnetz handelt und Du deshalb denkst keine Sicherheitsanforderungen erfüllen zu müßen. Selbst dort, solltest Du ein mindestmaß an Sicherheit beachten.

Wenn es ein Firmennetz ist, hast Du dich auf einem Forum wie diesem hier klar disqualifiziert.

Eine Vernünftige Userplanung ist das mindeste was ein Netzwerk bieten sollte. Im geschäftlichen Umfeld kann so eine lässige Handhabe schlimm enden.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: mastereinstn007
09.01.2008 um 23:21 Uhr
Schon ein kleines privates netzwerk. Wie soll ich deiner meinung nach vorgehen ? Muss mich beim drucken immer erst anmelden ! Lästig, obwohl es nur einmal ist.
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
10.01.2008 um 09:10 Uhr
HI,

Deinen Benutzer auf jedem Rechner gleich anlegen. Mit Benutzername und Passwort.

Wenn Du deinen Rechner startest und Dich dann anmeldest, war es das. Dein Benutzer ist dann an allen Rechnern bekannt und die "lästige" Kennwortabfrage kommt nie wieder.

Hoffe Du kommst klar.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Privatsphäre (3)

Frage von Patrick-IT zum Thema Windows 10 ...

Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
Laufwerke werden nicht immer gemappt (Windows) (6)

Frage von YotYot zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...