Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkkonfiguration unter VirtualPc

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: horstschulz

horstschulz (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2008, aktualisiert 06.12.2008, 5351 Aufrufe, 2 Kommentare

Win2003 Server mit Active Directory und Clients unter VirtualPc installieren

Situation:
PC mit WinXp an DLS – Router
Netzwerk: DLS – Router 192.168.2.1, macht DNS und NAT, WinXp = 192.168.2.100
VirtualPc installiert für:

1. Win2003 Server Sp2 mit Active Directory, DNS und DHCP
a. 1. Netzwerkkarte mit 192.168.2.10
b. GATEWAY 192.168.2.1
c. DNS = 192.168.2.1 für Verbindung extern
d. 2. Netzwerkkarte mit 192.168.3.10
e. GATEWAY 192.168.?.?
f. DNS = 192.168.3.10 für Verbindung intern
g. Alternativer DNS ??

2. WinXP als Client, Mitglied der Domäne
a. Netzwerkkarte mit 192.168.3.20 für Verbindung intern
b. GATEWAY 192.168.?.?
c. DNS = 192.168.3.10
d. Alternativer DNS ??

Frage:
Wie muß ich das Netzwerk konfigurieren, damit ich mich mit den WinXp – Client in das interne Netzwerk (192.168.3.n) an die Domäne anmelden kann und als Client ebenso in das externe Netz (192.168.2.nnn), z. B. Internet komme.
Mitglied: Tobbel
02.12.2008 um 21:33 Uhr
Hi, falls deine Konfig so funktioniert wie sie soll (was ich nicht glaube) dann solltest du auf dem Server ICS (Internet Connection Sharing)aktivieren. Der Server wird dann als DHCP Relay Host konfiguriert. Falls der DNS richtig konfiguriert ist sollte das das Problem lösen, falls nicht musst du noch eine zusätzliche Route hinzufügen die auf die erste Netzwerkkarte verweist.

Viel erfolg beim probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
06.12.2008 um 13:19 Uhr
Hi,

normal reicht es wenn Du DNS komplett auf den Server leitest! Im DNS Server dann für unbekannte Adressen den Router eintragen. So wird erst vom W2k3 versucht die Adressen aufzulösen, schlägt das fehl leitet er die Anfragen an den Router weiter!

Du hast ja jetzt 2x Netze. Schau dir mal diesen Beitrag hier an:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...


Kurz: von WAN aus ist das Netz hinter dem Server unsichtbar. Musst auf den Router statische Route setzen. Von deiner Domäne ist es das gleiche.

Router:
192.168.3.0/24 via 192.168.2.10
Der Router kennt nur Ineternet und 192.168.2.0/24. Alles andere sieht er nicht. Durch diesen Eintrag werden Anfragen für das 192.168.3.0 an den W2k3 geleiet. 192.168.2.10 da im gleichen Netz wie der Router. Der SBS leitet dann die Anfragen an die Clients weiter.

Routing und RAS aktivieren: erst dann können die Clients surfen


aqui's Beitrag beantwortet aber ALLE Fragen zum Thema! Verinnerliche erstmal Routing mit 2 Netzen.


Arbeitsstation in Domäne heben ist keine gute Idee. Musst dafür ja Rechner neu starten und ich an Domäne anmelden. Aber auf deinen PC muß ja Virtual PC laufen. Funktioniert also nicht! Installier lieber neuen Client im externen Netz in Virtual PC und versuch dann mit dem auf den Server zu kommen, bzw. von extern in die Domäne zu gelangen.

Oder versuch dich über IP mit Freigaben zu verbinden. Ka ob das wegen Domäne ohne weiteres so geht. Ist bei mir schon länger her.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...