Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkkonnektivität über längeren zeitraum prüfen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Philipp711

Philipp711 (Level 2) - Jetzt verbinden

10.05.2011 um 12:09 Uhr, 7034 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

hab hier bei uns ein Problem mit einem Windows Server 2008r2. (Hardware:Fujitsu RX100S6)

Nach unbestimmter Zeit bricht die Verbindung ab und alle Freigaben (Netzlaufwerke) können nicht mehr erreicht werden -> Rotes Kreuz. Nach einem Neustart ist aber alles wieder da.

An dem betreffenden Client wurde schon das Motherboard getauscht, ohne Erfolg! <- da onboard NIC

nur so nebenbei : Bei dem Client handelt es sich um einen Fujitsu Esprimo P2540 mit Win7 64Bit.


Im späeteren Verlauf ist mir aufgefallen, dass z.b. eine RDP-Verbindung auch einfach gekappt wird und nach einigen Sekunden wieder erreichbar ist. Der Server läuft als DC und Exchange (ja ich weiß, soll man nicht machen aber die Kohle fehlt einfach).

Könnte es am Server selbst (z.b. Motherboard/Netzwerkchip) liegen? Oder eher an dem Switch?

Könnt ihr mir irgendwelche Tools empfehlen die für soetwas genutzt werden können?


Was ich schon gemacht habe :

1: bei der Netzwerkkarteneinstellung das Autosensing von "Auto" auf "100Mbits Vollduplex" gesetzt.

2: Treiber erneuert



Danke!!
Mitglied: AngryWookiee
10.05.2011 um 13:32 Uhr
Hallo 12philip12

Das mit den Netzwerkverbindungen ist sehr häufig ein Problem und fast jedesmal gibt es eine andere Ursache. Hier mal meine Tipps blind drauflosgeschossen:

Sind mehrere Netzwerkkarten verbaut - Die Reihenfolge überprüfen
Da du ja eine Verbindung hast sollte IP, Gateway ect. in Ordnung sein. Trotzdem mal einen Blick riskieren
Wenn möglich miss mal das Kabel aus, und versuche einen anderen Port am Switch. Evt. den kompletten Switch temporär Wechseln.
Überprüfe auf dem Client das Eventlog (rechtsklick auf Arbeitsplatz bzw. Computer, Verwallten, unter Ereignisse), evt. ist da was ersichtlich.
Es gibt diverse Tools um Server zu überwachen, ServersAlive bietet eine tiefgehende Überwachung welche zb. auch Alarm über E-Mail, MSN, ect. schlagen kann.
Anderenfalls kann man über die Shell mit ping "ip oder name des Rechners" -t eine Fortlaufende Anfrage absenden.

Versuche herauszufinden ob dieser Fehler regelmässig vorkommt, evt. gibt es einen Zeitlichen zusammenhang mit etwas anderem.
Wenn du noch einen Zugang hast und der Fehler auftritt, prüfe mal ob die Dienste (z.B. RDP) noch laufen ... so kannst du das Problem weiter eingrenzen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.05.2011 um 09:45 Uhr
Ein kleines Tool auf einem Client
http://kin.klever.net/bigbrother

monitort dir die Server Verbindung solange der Server aktiv ist. Dort kannst du dann sofort sehen wenn es irgendwelche Ausfälle am Server netzwerk Link gibt !
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
11.05.2011 um 11:50 Uhr
Ansonsten gibt es noch Multiping.
Meiner Ansicht nach etwas schöner anzusehen als aqui´s "bigbrother" aber auf maximal 10 Prüflinge beschränkt. (bigbrother ist da etwas flexibler)


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
gelöst Remotedienst prüfen mit Visual Basic (1)

Frage von flyingmichael zum Thema Visual Studio ...

Batch & Shell
gelöst EDI Dateien auf Inhalt prüfen und verschieben (6)

Frage von ThomasKern zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Auf Softwareupdates prüfen (4)

Frage von honeybee zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...