Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerklaufwerk Rotes X (Nicht verbunden)

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: xxPREDATORxx

xxPREDATORxx (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2014, aktualisiert 13:11 Uhr, 3298 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe Zuhause folgendes Problem:

Ich habe eine kleine NAS von Synology.

Dort sind mehrere Gemeinsame Ordner freigegeben.

Diese will ich über die Windows Laufwerksverbindung mappen.

Geht auch soweit, allerdings wenn ich den PC dann neu starte sind alle Laufwerke im Explorer mit einem roten "X" markiert.
Wenn ich dann eins öffne, wird es dann grün. Aber nur bis zum nächsten PC Neustart. (siehe Screenshot_1).

091fa4bd8679a74e3940fb30e42ea907 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das komische ist auch, wenn ich eine Excel Datei auf der NAS via Tastatur-Multifunktionstaste öffne geht es nicht. Erst wenn ich einmal auf einem Netzwerkordner zugegriffen hab.

Wenn ich dann mit rechtsklick mir die Eigentschaften eines solchen Laufwerks anschaue steht bei Typ: "Nichtverbundenes Netzwerklaufwerk" / Dateiystem: Unbekannt (Siehe Screenshot_2)

ee4e949f2ee0b8d1afe6ae558c34c616 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wenn ich dann auf das Laufwerk gehe komme ich problemlos drauf.

Das Problem habe ich bei allen 4 Computern im Netzwerk.

Zwei davon sind sogar mit einer statischen IP ausgestattet.

Hab das Mappen der Laufwerke über die Windows funktion sowie via Batch probiert. (hab die NAS schon über den Gerätenamen und der IP gemappt)

Hat jemand von euch bitte eine Lösung für mich ?

Such schon seit Wochen :/


Mitglied: colinardo
21.10.2014, aktualisiert um 13:12 Uhr
Hallo xxPREDATORxx, Willkommen auf Administrator.de!
Aktiviere mal folgende Richtlinie (gpedit.msc):
Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System > Anmeldung > "Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten"
http://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/fast-logon-schnelles-anmelden- ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: xxPREDATORxx
21.10.2014 um 13:13 Uhr
Ich werde es testen wenn ich daheim bin danke schon mal.

Aber wenn ich den PC einschalte und ca 3 Minuten an der Anmeldemaske von windows warte, solllte es doch schon lange mim netzwerk verbinden oder ?

Ist auch noch eine kabel verbindung ?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.10.2014, aktualisiert um 13:20 Uhr
Zitat von xxPREDATORxx:
Aber wenn ich den PC einschalte und ca 3 Minuten an der Anmeldemaske von windows warte, solllte es doch schon lange mim netzwerk
verbinden oder ?
Eigentlich schon, gibt aber immer wieder Ausnahmen, Netzwerkkartentreiber schon aktualisiert ?

Wurden die Anmeldeinformationen korrekt im Tresor von Windows hinterlegt ? Dies auch nochmal alle entfernen und neu eingeben.

Ansonsten könnte es auch noch folgendes sein:
http://support.microsoft.com/kb/297684
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
21.10.2014, aktualisiert um 15:15 Uhr
Hallo xx,


Colinardo hat Dir ja die bevorzugte/empfohlene Methode schon vorgestellt.
Nichtsdestotrotz bin ich selbst schon auf Fälle gestoßen wo diese Maßnahmen nicht halfen.

Da hilft dann ein kleines Startscript in dem Du zuerst die Laufwerke trennst, einen Ping auf etwas losschubst und dann die Laufwerke neu verbindest.

Das klappt dann sehr stabil und behebt das rote X.


Das ganze Verhalten würde ich mal vorsichtig als Bug bezeichnen.


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: xxPREDATORxx
21.10.2014 um 16:17 Uhr
Hallo,

ja das mit der Gruppenrichtlinie hab ich getestet. Blieb leider erfolglos :/

Hab die Anmeldinfos schon mal neu gemacht. Sie schauen auch korrekt hinterlegt aus:

http://prntscr.com/4yazl2

Könntest du mir ein beispiel von so einem Script schicken ?

Bin leider nicht so gut im Scripten oder Coden :P ^^
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 21.10.2014, aktualisiert um 19:15 Uhr
Ich würde das NAS mal mit seiner IP-Adresse mappen und im Tresor die Credentials ebenfalls mit der IP hinterlegen.

Ansonsten z.B. mit folgendem Script im Autostart/Taskplaner/GPO
01.
@echo off 
02.
:loop 
03.
ping -n 1 NAS_Flo | find "TTL" >nul || goto loop 
04.
 
05.
:MAP 
06.
net use z: /delete 2>nul 
07.
net use z: \\NAS_Flo\Share /user:admin DEINPASSWORD /persistent:no
Bitte warten ..
Mitglied: xxPREDATORxx
21.10.2014, aktualisiert um 16:36 Uhr
Ok probier ich gleich mal aus.

Das ganze als Bat datei auf C: ablegen und dann in den Autostart-Ordner schieben oder ?

EDIT: Kann leider dein Script nicht mehr sehen ???
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.10.2014, aktualisiert um 16:39 Uhr
Zitat von xxPREDATORxx:
Das ganze als Bat datei auf C: ablegen und dann in den Autostart-Ordner schieben oder ?
Ja
EDIT: Kann leider dein Script nicht mehr sehen ???
hatte es noch korrigiert...
Bitte warten ..
Mitglied: xxPREDATORxx
21.10.2014 um 19:16 Uhr
Also hab das mal ausprobiert und klappt echt super !!!!

Hab zwischendurch mit dem Gerätenamen statt der IP getestet, da hats aber nicht so geklappt.

Sonst suuper ! Vielen vielen dankkk !! :D
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
21.10.2014, aktualisiert um 19:39 Uhr
Zitat von xxPREDATORxx:
Hab zwischendurch mit dem Gerätenamen statt der IP getestet, da hats aber nicht so geklappt.
das war eventuell auch dein Problem wenn du die Netzlaufwerke vorher nicht mit der IP gemappt hast. Die Netbios-Namensauflösung braucht je nach Netz immer etwas länger nach dem Start. Über die IP ist da immer zuverlässiger.
Sonst suuper ! Vielen vielen dankkk !! :D
keine Ursache

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...