Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Auf Netzwerklaufwerk Speichern in Excel nicht möglich, in Word schon

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: diwaffm

diwaffm (Level 2) - Jetzt verbinden

19.02.2015 um 13:07 Uhr, 3133 Aufrufe, 23 Kommentare

Hi,

ich habe hier einen SBS 2008 mit einer Freigabe für die Nutzer.
Auf dieser Freigabe liegen unter anderem Excel- und Word-Dateien.

An EINEM der Client-Rechner (Win7) hat EINE Nutzerin das Problem, dass sie Excel-Dateien nicht speichern kann.
Excel öffnet die Datei, lässt sie aber weder mit "Speichern" noch mit "Speichern unter" auf dieser Freigabe wieder speichern.

Es erscheint immer die Meldung
"Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Speichern in diesem Pfad.
Wenden Sie sich an den Administrator, um diese Berechtigung zu erhalten."

Die Freigabe ist NICHT schreibgeschützt, die Nutzerin ist Miteigentümer der Freigabe und hat dort auf allen Verzeichnissen volle Rechte.

Wenn Sie mit Word arbeitet, funktioniert alles wie es soll, nur in Excel nicht.

Suche ich an der falschen Stelle und es ist nicht die Datei auf dem Server, die nicht geschrieben werden kann, sondern z.B. irgend eine temporäre auf dem Client-PC?

Ciao

dirk
Mitglied: eisbein
19.02.2015, aktualisiert um 13:25 Uhr
Hallo!

Ist Excel lokal installiert oder auf einem Terminal-Server ?

Was geschieht beim Speicherversuch von neu erstellten Arbeitsmappen ?

Welche Version ?

Erstelle am Client-Rechner einen neuen User der ebenfalls Gruppenmitglied ist und teste unter dieser Konstellation.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015 um 13:26 Uhr
Excel 2010 ist lokal auf dem Client installiert.
Speichern einer neu erstelten Arbeitesmappe auf dem Server schlägt mit der gleichen Meldung fehl.

Lokales Speichern (z.B: in c:\benutzer\name\Eigene Dokumente) funktioniert...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015 um 13:31 Uhr
Sorry - ist Office 2007

Ich habe es gerade mal mit einem anderen User vom gleichen PC aus probiert.
Da kann ich ins gleiche Verzeichnis speichern...
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
19.02.2015 um 13:31 Uhr
Microsoft meint dazu:

Wenn Sie versuchen, eine Microsoft Excel-Datei zu speichern, können Probleme auftreten, wenn eine oder mehrere der folgenden Bedingungen zutreffen:
- Sie speichern eine Excel-Datei auf ein Netzlaufwerk, für das Sie eingeschränkte Berechtigungen haben.
- Sie speichern eine Excel-Datei an einen Speicherort, der nicht genügend Speicherplatz hat.
- Die Verbindung zu der Excel-Datei wurde unterbrochen.
- Es besteht ein Konflikt mit einer Antivirussoftware.
- Sie speichern eine Excel-Datei, die freigegeben ist.
- Beim Speichern einer Excel-Datei wurde die Einschränkung bezüglich der Pfadlänge (maximal 218 Zeichen) überschritten.
- Die alternative Formelberechnungsfunktion ist in Excel aktiviert.
- Die Datei wurde anhand von einer Vorlage erstellt, die eingebettete Objekte enthält.

Alles negativ?
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.02.2015 um 13:31 Uhr
ich vermute irgendwie das es nicht an Excel oder Word liegt sondern am Ziel - Speicherort.
Was passiert wenn das File direkt am UNC Pfad speicherst \\Server\Freigabe$\share\test.xls(x) ?
(Excel und Word speichern gerne alte speicherpfade;)
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
19.02.2015 um 13:35 Uhr
Evtl. die Benutzerkontensteuerung deaktivieren und neu starten ?
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
19.02.2015 um 13:45 Uhr
Hallo,

der Speicherpfad ist aber nicht wg. des Dateinamens zu lang?

Da war doch mal irgend eine Längenbeschränkung hierfür vorhanden, weiß nur aktuell nicht, wie viele Zeichen das waren.

Gruß,
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015 um 13:59 Uhr
Sollte eigentlich nicht.
s:\mueller\test.xls sollte KEINERLEI Probleme bzgl. der Länge machen
Auch \\server\daten\mueller\test.xls nicht.

ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015, aktualisiert um 14:23 Uhr
Das Speichern unter vollem UNC-Pfad funktioniert...
Und danach dann auch über den Dateibrowser...

Wobei sich die Speicherorte an dem Server seit 5 Jahren nicht geändert haben...
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015 um 14:23 Uhr
Zitat von eisbein:

Wenn Sie versuchen, eine Microsoft Excel-Datei zu speichern, können Probleme auftreten, wenn eine oder mehrere der folgenden
Bedingungen zutreffen:
- Sie speichern eine Excel-Datei auf ein Netzlaufwerk, für das Sie eingeschränkte Berechtigungen haben.

Fällt weg.
Berechtigungen müssen stimmen, sonst könnte ich nicht von Word aus speichern

Zitat von eisbein:

- Sie speichern eine Excel-Datei an einen Speicherort, der nicht genügend Speicherplatz hat.

Fällt weg. Sind mehrere GB frei, die Datei hat nur wenige kB


Zitat von eisbein:

- Die Verbindung zu der Excel-Datei wurde unterbrochen.

Das Problem tritt auch auf, wenn die Datei geöffnet wird und gleich danach wieder gespeichert werden soll.


Zitat von eisbein:

- Es besteht ein Konflikt mit einer Antivirussoftware.

Hmm...
Am Server? - das müsste dann eigentlich alle Clients betreffen
Am Client? - das müsste dann eigentlich alle User an diesem Client betreffen

Zitat von eisbein:

- Sie speichern eine Excel-Datei, die freigegeben ist.

Zumindest für die eben neu angelegten kann das ausgeschlossen werden...


Zitat von eisbein:

- Beim Speichern einer Excel-Datei wurde die Einschränkung bezüglich der Pfadlänge (maximal 218 Zeichen)
überschritten.

nein, siehe anderes Posting

- Die alternative Formelberechnungsfunktion ist in Excel aktiviert.

???
Die neu angelegte Dateien sind bis auf ein paar Zahlen leer. Keine Formeln...

Zitat von eisbein:

- Die Datei wurde anhand von einer Vorlage erstellt, die eingebettete Objekte enthält.

Ist bei den neu angelegten Dateien nicht der Fall...

Zitat von eisbein:

Alles negativ?

sieht leider so aus...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
LÖSUNG 19.02.2015, aktualisiert 25.02.2015
Hallo!

Ich habe es gerade mal mit einem anderen User vom gleichen PC aus probiert. Da kann ich ins gleiche Verzeichnis speichern...

Nachdem es mit dem neuen Testuser funktioniert hat liegt es am Userprofil.
Erstelle das betreffende Userprofil neu - Excelzugriff und speichern testen - Favoriten und Desktopeinstellungen kannst du dann vom alten Profil übernehmen.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.02.2015 um 15:02 Uhr
Es gibt da einen Dienst (siehe services.msc) der für Excel Dokumente Speicherorte hinterlegt und eindeutig identifiziert - ich denke daher weht der Wind!
Speichere das File lokal in einem anderen Format ab (so das dass betroffene File diese o.g. Information verliert), kopiere es anschließend auf den neuen/alten Pfad, Problem sollte dann behoben sein.
(bei dem Dienst geht es darum das mehrere User gleichzeitig XLS Files bearbeiten können und Versionsstände per Mail etc. weiterleiten können.
(Alle Angaben ohne Gewähr;)
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015 um 15:27 Uhr
Zitat von user217:

Es gibt da einen Dienst (siehe services.msc) der für Excel Dokumente Speicherorte hinterlegt und eindeutig identifiziert -
ich denke daher weht der Wind!
Speichere das File lokal in einem anderen Format ab (so das dass betroffene File diese o.g. Information verliert), kopiere es
anschließend auf den neuen/alten Pfad, Problem sollte dann behoben sein.
(bei dem Dienst geht es darum das mehrere User gleichzeitig XLS Files bearbeiten können und Versionsstände per Mail etc.
weiterleiten können.

Hmm...
Warum sind dann auch neue Dokumente betroffen?

Hast Du einen Namen für den Dienst?
Die einzigen Dienste, die ich auf Anhieb mit Office in Verbindung bringen konnte waren "Microsoft Office Diagnostics Service" und "Office Source Engine" - die sind es aber ja wohl beide nicht...

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: user217
19.02.2015 um 16:21 Uhr
vielleicht ist der in den neueren versionen in einen der genannten implementiert worden, bei 2003/2000 gabs sowas.. mir fällt aber gerade nicht mehr ein wie der genau hies.
Aber es hat geklappt oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
19.02.2015 um 16:54 Uhr
Hallo

Hat möglicherweise ein Update die Sicherheitseinstellungen eingeschränkt oder wurde zwischenzeitlich mit Dateien gearbeitet die
a) von anderen usern erstellt und
b) aus dem Internet/ einer Mail heruntergeladen wurden ?

Überprüfe mal alle Einstellungen unter Datei \ Optionen \ Sicherheitscenter \ Einstellungen für das Sicherheitscenter \ Einstellungen für den Zugriffsschutz bzw. Datenschutzoptionen.

Gruß
Holger
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
19.02.2015 um 23:15 Uhr
Ich habe jetzt mal mit ein paar Dateien gespielt.
Einige brachten beim Speichern die Meldung, dass sie schreibgeschützt seien (obwohl die Datei im Explorer KEINEN aktiven Schreibschutz anzeigt).
In dem Fall konnte die Datei dann auch nicht unter einem anderen Namen gespeichert werden.

Die, die diesen Hinweis nicht brachten, konnten auch problemlos unter einem anderen Namen gespeichert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
20.02.2015 um 06:37 Uhr
Guten Morgen!

Gibt es da Hinweise auf den Ersteller / Eigentümer / Eigenschaften / Speicherort der Dateien die funktionieren und jener die das nicht tun? Ist da ein Muster zu erkennen?

Wurde bei den Benutzer- / Gruppenrechten sicher nichts geändert?

obwohl die Datei im Explorer KEINEN aktiven Schreibschutz anzeigt

Lokaler Explorer - auf dem Server auch?!

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
20.02.2015 um 08:08 Uhr
Zitat von eisbein:

Gibt es da Hinweise auf den Ersteller / Eigentümer / Eigenschaften / Speicherort der Dateien die funktionieren und jener die
das nicht tun? Ist da ein Muster zu erkennen?

Leider nein.
Es gibt 3 verschiedene Ersteller / Eigentümer - die Dateien liegen alle im gleichen Verzeichnis...

Zitat von eisbein:

Wurde bei den Benutzer- / Gruppenrechten sicher nichts geändert?

Sicher!

Zitat von eisbein:

> obwohl die Datei im Explorer KEINEN aktiven Schreibschutz anzeigt

Lokaler Explorer - auf dem Server auch?!

Ja, Server und Client zeigen das gleiche...

Ciao
dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
23.02.2015 um 13:50 Uhr
Ein paar Tests haben jetzt ergeben, dass es einen Unterschied macht, ob die Datei per Doppelklick im Explorer oder per Datei-Öffnen-Dialog in Excel geöffnet wird.

Im ersten Fall funktioniert das Speichern, im letzten nicht.
Auch wenn ich erst eine Datei per Doppelklick ändere, dann speichere und schließe um sie dann aus Excel heraus zu öffnen.

Seeeehr eigenartig.

ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
25.02.2015 um 17:24 Uhr
Zitat von eisbein:


Nachdem es mit dem neuen Testuser funktioniert hat liegt es am Userprofil.
Erstelle das betreffende Userprofil neu - Excelzugriff und speichern testen - Favoriten und Desktopeinstellungen kannst du dann
vom alten Profil übernehmen.

Ich habe jetzt - als Domain-Admin - den Benutzerordner des betroffenen Users umbenannt.
In der Erwartung, dass dieser beim Anmelden mit dem Konto des Users der Benutzerordner wieder neu angelegt wird.
Wird er aber nicht...
Es wird nur ein temporäres Profil erstellt...

Dabei spielt es keine Rolle, ob der User dem lokalen Rechner als Benutzer hinzugefügt wurde (und welche Rolle er hat).

Wo habe ich hier den Denkfehler?

Ciao

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
25.02.2015 um 19:35 Uhr
OK - ich musste den Profileintrag in der Registry löschen, dann klappte es mit dem neu anlegen...

Und auch der Fehler scheint nun beseitigt...

Merci

dirk
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
26.02.2015 um 06:31 Uhr
Guten Morgen!

Das mit den Userprofilen ist so eine Sache, die hängen öfter.
Die Häufigkeit steigt, wenn der betreffende User, sagen wir mal, sehr aktiv und experimentierfreudig ist aber auch bei beharrlichen Verweigern von IT-Anweisungen
Also die Vorgangsweise als Tipp im Hinterkopf behalten.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: diwaffm
26.02.2015 um 08:15 Uhr
Zitat von eisbein:

Das mit den Userprofilen ist so eine Sache, die hängen öfter.
Die Häufigkeit steigt, wenn der betreffende User, sagen wir mal, sehr aktiv und experimentierfreudig ist aber auch bei
beharrlichen Verweigern von IT-Anweisungen

Ist mit bisher unter Windows 7 noch nicht untergekommen - und der betreffende User ist eher wenig experimentierfreudig...

Zitat von eisbein:

Also die Vorgangsweise als Tipp im Hinterkopf behalten.

Ja.
Man lernt nie aus

Dirk
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10: Dateien auf Netzlaufwerke speichern nicht möglich (7)

Frage von Wild-Wolf zum Thema Windows 10 ...

Microsoft Office
gelöst Excel Pdf Datei als Icon Symbol in Word einfügen per Drag and drop? (4)

Frage von Geforce zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Word stürtzt beim schließen oder speichern ab (8)

Frage von BoomBasti zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel ein automatisches Inhaltsverzeichnis wie in Word? (3)

Frage von Server4Alle zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (21)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...