Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerklaufwerk wird nach Start nicht automatisch wiederhergestellt Windows 2000

Frage Microsoft

Mitglied: mrzuhn

mrzuhn (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2010, aktualisiert 20:38 Uhr, 5394 Aufrufe, 2 Kommentare

Server Win 2000 server, Client Win 2000 Prof, nach Start wird das Netzwerklaufwerk nicht automatisch gestartet

Hey Leute!

Ich habe einen Server Win2000 Server und einen Clienten der drauf zugreift (Win2000 Prof). Jetzt habe ich einen Ordner auf dem Server freigegeben und ihn als Netzlaufwerk eingebunden(auf dem Clienten). Das funktioniert auch alles 100%ig, das Problem ist nur, wenn ich ihn runter fahre oder neustarte, schlägt die Wiederherstellung fehl und ich kann nur noch manuell auf das Netzwerk verbinden. (Arbeitsplatz --> Doppelklick auf das Laufwerk mit dem roten X) Danach,funktioniert wieder alles, aber die automatische Verbindung nach der Anmeldung geht nicht. Es wäre also sehr nett, wenn ihr mir n paar Tipps geben könntet woran das liegt.

Achso: Automatisches Verbinden beim Start habe ich schon angeklickt (also bei erstellen des Laufwerks), den Benutzer habe ich auch unter Computerverwaltung erstellt (mit Pw), also genau der Name mit dem ich mich auf dem Clienten anmelde mit dem Passwort, habe ich in Computerverwaltung eingegeben (sonst würde es ja überhaupt nicht funktionieren) Woran liegt es also, dass die automatische nicht geht??


Danke schonmal


MFG zuhn
Mitglied: ottscho
01.09.2010 um 07:20 Uhr
Eine Domäne kommt bei dir nicht in Frage?
Das würde, denke ich^^, einiges vereinfachen.

Ansonsten könntest du noch über "net use" und einer Batchdatei das Laufwerk beim Windowsstart mounten.

P.S. ich meinte ich hatte so ein Problem früher auch schon, dass das Netzlaufwerk mit einem roten X dargestellt wird und dann durch ein doppelklick Reaktiviert wird. Wieviel Clients hängen den an dem Server? Evtl. wäre eine Domäne wirklich sinnvoll.
Bitte warten ..
Mitglied: Tomgun
05.09.2010 um 08:35 Uhr
Keine Ahnung ob es bei 2000 Clients auch funktioniert, aber ich habe folgende Lösung für XP Clients:

- Trenne das Laufwerk am Client.
- Melde dich am Client ab und wieder an.
- Nun gehe auf suchen- Personen und Computer und gib den Namen des Servers ein.
- Klicke rechts auf den Namen des gefundenen Servers.
- Nun kommt eine Benutzerabfrage.
- Gib dort wie gewohnt ein : Servername\Benutzer und das Passwort und dann setze den Haken bei PASSWORT MERKEN.
- Jetzt solltest du auf den Server kommen und die freigegebenen Ordner sehen können.
- Einen Rechtsklick auf den Ordner und auf Netzlaufwerk verbinden.
- Wie gewohnt dort die Daten eingeben und auch den Haken bei Unter anderen Benutzernamen setzen und dort auch die Daten eingeben.

Nun sollten die Laufwerke beim nächsten Start automatisch verbunden werden.

Der ganze Trick ist das setzen des ersten Hakens bei PASSWORT MERKEN. Diesen findet man nur bei der Serversuche.
So funktioniert bei mir die automatische Verbindung bei Server 2000 und Server 2008 R2 bei über 60 Clients einwandfrei.

Dabei muss lediglich der Benutzer beim Server vorhanden sein. Am Client kann man sich mit einem Völlig anderen Namen anmelden. Nur eben bei den Server und Netzwerkverbindungen muss der Benutzer dem des Server Profiles entsprechen.

Das geht auch mit einer Arbeitsgruppe. Man muss keine Domäne einrichten.
Auch braucht man keine Netzlaufwerke über irgendwelche Batch Dateien mounten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Gelöschte Datei auf dem Desktop wird automatisch wiederhergestellt - Servergespeichertes Profil
gelöst Frage von QugartWindows Server5 Kommentare

Schönen Freitagmorgen! Ja, es ist Freitag Eine Userin hat mich angesprochen, dass sie zwei Dateien auf dem Desktop jetzt ...

Windows 10
Windows 10 Netzwerklaufwerke fehlen
Frage von ennox73Windows 102 Kommentare

Es geht um folgendes Problem mit Windows 10 (Neuinstallation, neuer PC, kein Upgrade): Bei einem (von bisher 3 Testusern) ...

Windows 7
Netzwerklaufwerke werden von Windows Explorer nicht angezeigt
Frage von DSMC.exeWindows 77 Kommentare

Hallo zusammen, wir habe ein kleines Problem mit dem Windows Explorer in Verbindung mit Netzwerklaufwerken. Bei einigen Usern von ...

Vmware
ESXi automatisch starten möglich?
Frage von Stefan007Vmware2 Kommentare

Hi Leute, gibt es eine Möglichkeit einen ESXi automatisch zu starten (zum Zeitpunkt X) und auch zum Herunterfahren? Installiert ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 17 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 19 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.