Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden - Dauer bis Fehlermeldung

Mitglied: Jochenb

Jochenb (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2008, aktualisiert 12:05 Uhr, 5945 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen am Hauptstandort ein CRM-System mit aktiver Travelfunktion. Das bedeutet, dass ein Client in den Travelmodus gehen kann (ein Abbild der Datenbank läuft dann lokal auf dem Rechner) und diser das CRM nutzen kann ohne mit der Hauptdatenbank am Standort verbunden zu sein. Wenn er die Travelsitzung beendet, werden beide Datenbanken wieder syncronisiert und er arbeitet wieder fest im LAN.

Nun zu meiner Frage:

Die Start.ini des CRM Systems sucht beim Starten verschiedene Pfade im LAN ab \\Servername\Freigabe-XY

Findet das System diese Pfade, weiß es, dass es mit dem LAN bzw. dem CRMserver verbunden ist und läd die Hauptdatenbank.. Gegenzenario .. Findet das System die Datenbank nicht .. läd es die lokale Traveldatenbank. (Dauer ca. 3-5 Sekunden)

Nun haben wir einen Client im CRM-Client-Pool der im Travelmodus (lokale DB) extrem lange benötigt bis er erkennt, dass die Serverpfade nicht verfügbar sind (Dauer ca. 3 Minuten). Nach mehreren Supportanfragen an den Herstellen, grenzte dieser das Problem damit ein, das Windows zu lange benötigt um die Fehlermeldung "Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden" auszugeben.

Nun würde ich gerne wissen, ob die Möglichkeit besteht, dass diese Meldung innerhalb von ein paar Sekunden ausgebene wird wenn kein Netzwerk vorhanden ist und nicht erst nach 2 Minuten.

Infos zum Client:

OS: Windows XP Prof. SP2

Ich danke vorab für eure Hilfe.

Gruß
Jochen
Mitglied: dasfranky
16.09.2008 um 09:33 Uhr
gibt es vielleicht eine möglichkeit den client in eine art offlinemodus (wie beim IE oder outlook) zu versetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: Jochenb
16.09.2008 um 09:38 Uhr
Im CRM System selbst nicht. Wenn ich alle Netzschnittstellen (LAN, WLAN, GPRS etc.) deaktiviere.. dauert die Rückmeldung von Windows trotzdem extrem lange.

Gruß
Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
16.09.2008 um 10:51 Uhr
vielleicht kann man irgendwo in den einstellungen des systems die timeout zeit einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Jochenb
16.09.2008 um 11:11 Uhr
Und genau das ist meine Frage Diese Einstellung suche ich.

Gruß
Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
16.09.2008 um 11:22 Uhr
ok

da kann ich dann nicht mehr helfen, da es sicherlich spezifische einstellung handelt und ich das CRM nicht kenne.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochenb
16.09.2008 um 11:24 Uhr
Achso.. du meintest nun im CRM-System? Nein dort gibt es so eine Einstellung nicht. Ich dachte du meintest ne Timeout Funktion im Windows selbst. Den dort suche ich diese

Gruß
Jochen
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
16.09.2008 um 11:28 Uhr
ich dachte eher ans das CRM. im windows gibts die auch, mal die registry durchwühlen (nadel im heuhaufen suchen?)
Bitte warten ..
Mitglied: Jochenb
16.09.2008 um 11:54 Uhr
Den genauen Pfad kennst du aber nicht oder? Weil diese Einstellung wäre in diesem speziellen Fall Gold wert
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
16.09.2008 um 11:57 Uhr
ich werde mal meine pause jetzt opfern dafür und ein xp rechner suchen. muss hier leider noch mit win2k arbeiten.

werd mich wieder melden
Bitte warten ..
Mitglied: dasfranky
16.09.2008 um 12:05 Uhr
http://www.pctools.com/guides/registry/detail/194/

guck dir das mal an, vllt ist es das schon

(ab und zu einfach mal google befragen)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Netzwerkpfad kann nicht gefunden werden
Frage von Caro90Netzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, Ein Rechner (Windows 8.1) wurde versehentlich aus der Domäne geschmissen. Bei diesem Rechner wurde jetzt eine neue ...

Windows Netzwerk
DFS: Netzwerkpfad nicht gefunden
Frage von maybeageekWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo, wir haben hier ein großes Netzwerk (300+ User) und verwenden DFS. Die DFS-Shares werden per GroupPolicy reingemappt. Bei ...

Windows 7
Offline Start: Netzwerkpfad nicht gefunden
Frage von norphoisWindows 71 Kommentar

Hallo zusammen Ich habe folgende Situation bei der ich nicht weiterkomme: Wenn der Client mit Windows 7 offline gestartet ...

Windows Server
Server 2012R2 - kann Sicherheitseigenschaften von Verzeichnissen nicht mehr bearbeiten . "Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"
Frage von PaguaniniWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, Ich habe hier einen 2012R2 Server als DC mit installiertem Exchange2013 an der Hand. Das Problem: Die ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...