Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkpfade loeschen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Jezzy

Jezzy (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2006, aktualisiert 23.03.2006, 6141 Aufrufe, 9 Kommentare

Netzwerkpfade automatisch beim Herunterfahren des Rechners loeschen... nur wo stellt man das ein?

Hallo,

habe das Problem, dass ich bei einem Rechner einstellen muss, dass bei jedem herunterfahren des Rechners die aufgerufenen Netzwerkpfade gelöscht werden. Ich habe keine Ahnung, ob dies überhaupt möglich ist in Windows XP einzustellen?! Am besten wäre es ohne ein zusätzliches Tool oder ein Skript. Aber wenn es nichts anderes gibt, wären die beiden Varianten auch sehr hilfreich für mich

Vielen Danke für eure Hilfe ....

Liebe Grüße, Jessika
Mitglied: meinereiner
22.03.2006 um 11:57 Uhr
der Befehl dazu lautet "net use /delete * /yes". Das kannst du dann über eine Richtlinie als Logofscript definieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Jezzy
22.03.2006 um 12:06 Uhr
einfach "net use /delete * /yes" in eine txt Datei einfügen, dies als richtlinie festlegen und das funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
22.03.2006 um 12:12 Uhr
einfach "net use /delete * /yes"
in eine txt Datei einfügen, dies als
richtlinie festlegen und das funktioniert?

als Batch Datei, also z.B. logoff.bat
Wenns beim Abmelden sein soll, als Richtlinie für den Benutzer, falls beim Runterfahren des PCs als Richtlinie für den Comuter.
Bitte warten ..
Mitglied: Jezzy
22.03.2006 um 13:28 Uhr
und da gibts keine andere Lösung, evtl. über Gruppenrichtlinien etc.?
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
22.03.2006 um 14:03 Uhr
Hi Jessika

Mir ist anhand deiner Beschreibung nicht ganz klar, welche "Netzwerkpfade" du meinst.
Sind es die Mappings, welche dir im Explorer unter einem Laufwerksbuchstaben angezeigt werden...
...oder sind es die Einträge unter C:\dok und sett\%user%\Netzwerkumgebung??

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Jezzy
22.03.2006 um 14:11 Uhr
Ich meine die Pfade, die automatisch von Windows unter Netzwerkumgebung gespeichert werden wenn du auf ein fremdes Laufwerk zugreifst (also zum Beispiel auf einen Server oder Festplatten von anderen Rechnern).
Sowas wie:

c$ an Rechnername

Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
22.03.2006 um 14:52 Uhr
Dann wird dir der Befehl "net use * /delete /yes" nicht helfen.
Damit werden "nur" alle Laufwerkmappings getrennt.

Leider kann ich dir auch nicht sagen, wo diese Angaben gespeichert werden. Auf meinem XP finde ich in der Registry nichts. Das würde bedeuten, dass es im Profil gespeichert wird.
Versuche mal folgendes:
rd "C:\Dokumente und Einstellungen\%user%\Netzwerkumgebung\*.*" /s /q

Es wird auch der Hauptfolder Netzwerkumgebung gelöscht...sollte aber wieder erstellt werden. (hab's nicht getestet!!)

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
22.03.2006 um 16:11 Uhr
Ups, dann hab ich das wohl falsch verstanden.


Versuche mal folgendes:
rd "C:\Dokumente und
Einstellungen\%user%\Netzwerkumgebung\*.*"
/s /q

Das müsste aber:
rd "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Netzwerkumgebung\*.*" /s /q

oder besser:
rd "%userprofile%\Netzwerkumgebung\*.*" /s /q

heissen.
Bitte warten ..
Mitglied: Jezzy
23.03.2006 um 09:47 Uhr
Ich werds mal versuchen..
Aber ohne Script geht das dann wohl nicht....

Vielen Dank an euch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Dir auf Netzwerkpfad
gelöst Frage von webbuddaBatch & Shell8 Kommentare

Hi, wir wollte mir mit einem batch mit "dir-Befehl" die Verzeichnisse eines Netzwerkpfades in eine Datei leiten. Habe einfach ...

Netzwerke
Netzwerkpfad kann nicht gefunden werden
Frage von Caro90Netzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, Ein Rechner (Windows 8.1) wurde versehentlich aus der Domäne geschmissen. Bei diesem Rechner wurde jetzt eine neue ...

Windows Netzwerk
Netzwerkpfad per Batch-Datei
gelöst Frage von AveiroCR7Windows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich will gerne einen Netzwerkpfad mit anderen Anmeldedaten öffnen, dazu wollte ich gerne ein Batch-Datei erstellen. Aber ...

Microsoft
Dateiänderungen auf Netzwerkpfaden nicht für alle sichtbar
Frage von NochEinNoobMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, seit ca. Ende Oktober taucht bei uns immer wieder ein Problem auf: Benutzer A öffnet beispielsweise eine ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Hello-Anmeldung per Foto ausgehebelt

Tipp von kgborn vor 1 StundeWindows 10

Windows Hello ist eine Funktion, um sich per Fingerabdruck-, Gesichts- oder Iriserkennung bei Windows 10-Geräten anzumelden (siehe), setzt aber ...

Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 9 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 9 StundenSicherheit1 Kommentar

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1012 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
SCCM 2016: PXE Boot des Clients schlägt fehl
Frage von gabeBUWindows Server22 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Testumgebung erstellt um über SCCM 2016 einen virtuellen Client aufzusetzen. Folgende Maschinen habe ich ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...