Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkping via Batchdatei

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: faiLzZ

faiLzZ (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2009, aktualisiert 18.10.2012, 8734 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,
Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen, im Internet habe ich dazu zwar Sachen gefunden aber die haben mir nicht wirklich weiter geholfen

Zu meinem Problem, Ich soll eine Batchdatei schreiben die das komplette Netzwerk nach anderen PC's durchscannt (bsp.net view), die gefundenen PC's sollen in eine Textdatei geschrieben werden (bsp. hosts.txt). Der nächste Schritt meiner Batchdatei soll das Auslesen der Batchdatei sein, und zwar alle PC`'s die gefunden wurden, diese sollen danach alle angepingt werden. Das wars eigentlich auch schon: Netzwerk scannen->in Datei schreiben->Auslesen->an ping.

Ich hoffe ihr habt Ideen zu dieser Aufgabe

Mit freundlichen Grüßen faiLzZ
Mitglied: kaiand1
22.06.2009 um 08:58 Uhr
Moin
Also möglich ist sowas und soweit ich weis ist sogar hier im Forum wo sowas zu finden
Hatte hier sowas schon par mal gesehen
Bitte warten ..
Mitglied: faiLzZ
22.06.2009 um 09:04 Uhr
Ich finde einfach nichts Dazu
Bitte warten ..
Mitglied: faiLzZ
22.06.2009 um 09:22 Uhr
Das is aber nicht das was ich brauch. Meine Batch soll die Hosts im Netzwerk in ein Textdokument schreiben diese auslesen un jeden Host den sie gefunden hat an ping. Der Link führt zu einer ganz normalen Batchdatei die eine Ip Adresse an pingt.
Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
22.06.2009 um 11:10 Uhr
Zitat von faiLzZ:
Hallo failzZ.
Zu meinem Problem,
Das ist eigentlich kein Problem, sondern eine Aufgabe. Zum Problem wird es erst wenn du dich nicht der Aufgabe stellst oder dich ihr nicht gewachsen fühlst.

Das wars eigentlich auch schon: Netzwerk scannen->in Datei schreiben->Auslesen->an ping.
Na wenn es so einfach ist, fang doch einfach damit an.

Ich hoffe ihr habt Ideen zu dieser Aufgabe
Klar haben wir, und es ist auch gar keine Textdatei nötig. Da net view auch nur einen aktuellen Status ergibt auch nicht unbedingt sinnvoll.
Dieser Befehl ist für die Kommandozeile, in einer Batch sind die Prozentzeichen zu verdoppeln.

for /F "delims=\ " %A in ('net view^|find "\\"') do @Ping %A -n 1
Wenn du Fragen hast, arbeite erst einmal die Hilfe der einzelnen Befehle durch.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: dog
22.06.2009 um 11:11 Uhr
Wie stellst du dir denn vor, dass deine Batchdatei die Hosts im Netzwerk findet?

Genau: durch anpingen.

Es gibt aus einer Batch-Datei heraus keine andere Möglichkeit zuverlässig alle Rechner in einem Subnetz zufinden.

Allgemein geht das nur per:
- Ping an alle IPs
- Portverbindungstest
- WINS (was aber immer zeitverzögert läuft)
- LLDP u.Ä. (was kein normaler PC verwendet)

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: faiLzZ
22.06.2009 um 11:18 Uhr
Man kann doch per Net view sehen welche PC's sich im Netzwerk befinden durch den Befehlt "Net view>Logdatei.txt" wird dann ein Dokument erstellt mit den PC's die gefunden wurden. DIese muss ich jetzt nur noch auslesen und an Ping, da wird es wohl eine möglichkeit geben. Mein Problem dabei ist halt das zugreifen auf das Textdokument und das Auslesen Der PC's. Hab schon gehört das dass irgendwie mit "findstr" gehen soll hab aber noch keine Lösung gefunden die passt ^^

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.06.2009 um 11:22 Uhr
Servus und willkommen,

zu deinem "Problem" - ganz ehrlich wir könnten dir helfen, die Aufgabe zu lösen - jedoch sehe ich da einen größeren Unsinn dahinter - denn du vorher aufklären solltest.

Die hosts ist eine ganz spezielle Angelegenheit und da "rumzufummeln" macht nur in ganz ganz speziellen Problemen und Umständen Sinn.

Wir können dir helfen, aber bei gewissen Fragen ist manchmal eine andere Lösung die richtige, als die angefragte.
Und das (wir nicht stupide helfen, sondern sinnvolle Tipps geben wollen) ist der Benefit dieses Forums.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
22.06.2009 um 12:02 Uhr
Hallo fail.zZ. und Herzlich willkommen im Forum!

zunächst einmal
Dein Beitrag ist eventuell ein bisschen ungünstig im Bereich Linux&Unix-Netzwerk.
Vllt verschiebst Du Ihn nach Entwicklung-Programmiersprachen-Batch & Shell.

am CMD kannst Du mit
$ ps -ocmd -p$$|tail -n1
anzeigen und gibst dann "aktuelle Shell" \\"IP-Adresse" ein
bei XP:
explorer \\192.168.178.22
oder:
explorer \\192.168.6.2
oder ähnlich

wenn Du im "aktuelle Shell" Meldungsfenster die Adressleiste ausliest dann kannst Du schonmal nach freigegebenen Daten suchen. Ob Dir der IP name im shell angezeigt wird weise ich nicht genau zb wenn kein Freigegebener Ordner vorhanden ist da kommt nur die Fehlermeldung
Pfad nicht vorhanden oder kein Verzeichnis. diese Meldungen könnte man mit vbscript auslesen.
Ist aber ziemlich umständlich.

arp /a "IP-Adresse"
gibt Dir wenigstens eine Meldung bei Vorhandensein aus ohne eine Textbox.
aber es muss vllt erst ein Ping an die Adresse geschickt werden, damit die Arp abgefragt wird.

also erst abfragen und dann pingen ist schon ziemlich schlecht durchführbar mit nur CMD.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: bubifix
22.06.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo faiLzZ,

vielleicht hilft Dir ja diese Batch weiter - der letze Beitrag dort hat die Lösung:

Alle Rechner im Netzwerk durch Ping finden und in eine Datei schreiben

Gruß

bubifix
Bitte warten ..
Mitglied: faiLzZ
23.06.2009 um 08:29 Uhr
Wie schon gesagt, die PC's im Netzwerk zu finden ist kein Problem ;), das hab ich bereits geschafft nur wie kann ich es schaffen diese dann auch gleich anzu ping?
Bitte warten ..
Mitglied: faiLzZ
23.06.2009 um 08:55 Uhr
Ahhh, jetzt ! :D Habs doch endlich hinbekommen. Danke trotzdem für die Nützlichen TIpps
Bitte warten ..
Mitglied: kkboy94
29.06.2010 um 14:11 Uhr
Hallo Leute,

ich weiß, das Thema ist schon etwas alt, aber mich würde deine Lösung mal interresieren.
Ich blicke durch den code in dem anderen Beitrag (den link von bubifix) nicht wirklich durch.

Danke schonmal
PS: falls Failzz nicht schreibt, könnte mir jemand anderes helfen, die passende Lösung zu finden?

Mit freundlichen Grüßen Karsten
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
29.06.2010 um 14:21 Uhr
Hallo kkboy,

du erhöhst deine Chancen auf Antworten, wenn du einen eigenen neuen Beitrag aufmachst - nur Personen die hier mal beteiligt waren, bekommen überhaupt mit, das sich hier etwas tut.

Du solltest auch konkret beschreiben was dir Probleme bereitet und welchen Code du bereits geschrieben hast.

Gruß
LotPings

@TimoBeil Ich bin ja nicht so, auch bei diesem Thema dürfen andere mitmachen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.06.2010 um 14:25 Uhr
Zitat von kkboy94:
Hallo Leute,

ich weiß, das Thema ist schon etwas alt, aber mich würde deine Lösung mal interresieren.

moin,

und "mich" dein Problem - aber gerne in einem anderen Fred, obwohl eigentlich findet man mit den Begriffen
batch ping log so einiges zum Thema.
Das man als "Laie" nicht immer und sofort Bibers kürzkünste versteht ist fast normal - aber meistens - fast immer schreibt er auch genau, was warum wo steht.

Aber vielleicht ist ja einer der anderen Treffer in dem bestimmten zusammenhang einfacher.

Gruß
@3220 - "eigentlich" haste ja recht und warst früher und eigentlich ist das ja eher *lach* ein gefundenes Fressen für deinen Nick *flitz*
Bitte warten ..
Mitglied: kkboy94
29.06.2010, aktualisiert 18.10.2012
Ich hab nen neuen thread aufgemacht
http://www.administrator.de/forum/erst-alle-netzwerkbenutzer-auslesen%2 ...
aber trotzdem Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...