Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkplanung - Auslegung der Switche

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: mario87

mario87 (Level 2) - Jetzt verbinden

21.07.2008, aktualisiert 27.07.2008, 5006 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
im Zuge eines Anbaus wird das vorhandene Netzwerk erweitert.
Folgende Ausgangssituation:
Mittelständisches Unternehmen 30 Mitarbeiter.
100 MBit Netzwerk
3 Server ( SQL,File, Exchange)
Momentan sind D-Link Switche im Einsatz (5x 24 Ports und 1x 8 Ports)
Verlegte Netzwerkkabel: Im alten Gebäude liegen CAT5E Kabel und die 2 neuen 24 Ports Switche haben CAT7 Kabel
Im EG befindet sich ein Etagenverteiler an dem 5 Arbeitsplätze angeschlossen sind.
Alle anderen Switche befinden sich Zentral an einem Ort. Der 1 Etagenverteiler ist momentan über Kupfer (100MBit) an den Rest angebunden.
Im Anhang habe ich mal ein Bild angehängt um das ganze mal ein wenig besser zu verstehen.
Macht mein Vorhaben Sinn? Der 16 Port Switch rechts soll als Backbone fungieren ist das ok? oder reicht es aus wie es vorher auch war die Switche untereinander zu verbinden?
Den Etagenverteiler wollte ich per LWL anbinden? Ist das nötig bei 5 Arbeitsplätzen? oder reicht die alte Kupferverbindung?
Die ganze Struktur ist recht flacht gehalten, es gibt weder VLANS noch sonst irgendwelche Segmentierungen. Es ist ein nur ein Subnetz vorhanden das soll auch weiterhin so bleiben.
Die Server sollten dann direkt n den Backbone abgebunden werden oder?

Zum Schluss noch ein paar Hintergründe zum Budget. Ich habe mir gedacht Switche aus dem mitteleren Preissegment zu kaufen wie z.b. HP oder Allied Telesyn, dabei sollten die alten Switche auch direkt getauscht werden. Macht es mehr Sinn 48 Ports Switche zu kaufen oder besser 2x 24 ?
Bild: 957b8c9372d68c4f500ea4a5a3b228fa-konzept_2008_07_21 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke im Voraus

MfG
Mario
Mitglied: Supaman
21.07.2008 um 10:07 Uhr
solange du mit 100 mbit richtung clients arbeitest, brauchst du dir über LWL keine gedanken machen. GIGABIT ist angesagt

im überigen würde ich eher zu 16 oder 24er switches als zu 48er greifen und mindestens 1 als reserve in die ecke stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: 67402
21.07.2008 um 10:56 Uhr
ich gebe Supaman da recht, mit den 24er switches und mit LWL auch! hoffe das dir das ein bisschen hilf
Bitte warten ..
Mitglied: mario87
21.07.2008 um 11:04 Uhr
Ist mein Konzept denn so sinnvoll mit dem Backbone Switch?
Welchen Hersteller würdet ihr denn emphelen ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.07.2008 um 11:16 Uhr
Ja die Sternförmige Verkabelung ist in jedem Fall sinnvoll und das solltest du auch so machen.
Das was du im Ist Zustand beschreibst ist eine Krücke und ein sehr schlechtes Design im Ethernet Bereich (Alle Switches in einer Kette). Das Problem sind in so einem üblen Szenario immer die Switches am Ende der Kette (Die letzten beissen die Hunde...) denn dort kummuliert der gesamte Verkehr des Netzes und die Performance geht drastisch in den Keller. Gerade bei Billigheimern wie du sie derzeit einsetzt.
Da du ja auch keinerlei Segmentierung vornimmst ist das umso schlimmer.
Fazit: Mit der neuen sternförmigen Verkabelung bist du auf dem richtigen Weg !
Das die LWL Links dann GiG E sein sollten ist klar. Was anderes bekommst du heute so oder so nicht mehr ! Wenn es von den Längen (max. 100 Meter !) klappt kannst du natürlich auch Kupfer GiG E nehmen.

Die Frage nach dem Hersteller ist bei deinen Budgetplanungen eigentlich obsolet. Mit deinen genannten Herstellern HP oder Allied Telesyn hast du aber in diesem Bereich schon einen gute und empfehlenswerte Auswahl getroffen !
Bitte warten ..
Mitglied: 67402
21.07.2008 um 11:34 Uhr
Die beiden hersteller sind schon für deine zwecke eine gute wahl!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.07.2008 um 11:37 Uhr
Wenns das jetzt war bitte dann
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Switche (Cisco) miteinander bzw. mit Patchfeld verbinden (8)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Switche und Hubs
N-Series Switche von Dell (8)

Frage von Markii zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
Sind alle Dell powerconnect switche untereinander kompatibel (2)

Frage von helldunkel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkmanagement
gelöst Habe eine Frage zur Netzwerktechnik und zwei Switche? (7)

Frage von deadlef zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...