Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkproblem Internet

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Ramires

Ramires (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2007, aktualisiert 22.01.2007, 3302 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen


Ich habe folgendes Problem


Ich habe zuhause ein kleines Netzwerk mit einem WLan Hub (2 Laptop über WLan) an einem Kabel ein Swich und an diesem 2 PC. Auf dem einten (PC A) geht das Internet und auch der zugriff auf die zwei Laptops. Auf dem zweiten (PC B) habe ich weder zugriff auf das Internet noch auf den PC A oder die Laptops.

Ich habe versucht
- die Kabel zu änder
- die eingänge zu tauschen
- ein Laptop mit Lan anzuschliesen anstatt PC B (hat normal funktioniert)

nichts gebracht


Wenn ich den PC B direkt am Hupp anhänge habe ich Internet!??? Axzeptiert er den Swich nicht? wiso dan der PC A?
IP bezieht er eine richtige, wenn ich raus Pinge geht es nicht, und ja der Duplex Modus ist auf automatisch gestellt.


Danke für die Antwort
Mitglied: aqui
08.01.2007 um 13:27 Uhr
Da du im LAN (Kupferverbindung) ja scheinbar keinen DHCP Server hängen hast (dynamische IP Adressvergabe) hast du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine falsche IP Adresse auf dem LAN Anschluss zwischen beiden PCs !!
Oder...falls doch eine Vergabe per DHCP stattfinden sollte ist wahrscheinlich der Adapter an PC2 falsch eingestellt.
Dein WLAN "Hub" (sowas gibt es gar nicht..) ist wahrscheinlich ein WLAN Accesspoint, richtig ? Oder ist dies ein dedizierter WLAN Router der die Verbindung ins Internet realisiert ???
Eine Information von dir darüber hätte die Problemlösung hier erheblich erleichtert !!!

Das Problem ist aber sehr einfach zu lösen wenn du folgende Schritte beachtest:

1.) Prüfen ob die TCP/IP Eigenschaften am LAN Adapter von PC 1 dynamisch (Auf "automatisch beziehen") oder statisch gesetzt sind.
Wenn sie statisch gesetzt sind diese Adresse aufschreiben, wenn sie auf "automatisch beziehen.." stehen nichts machen.

2.) Mit "ipconfig" in der Eingabeaufforderung einmal die IP Adresse des LAN Adapters von PC 1 prüfen.
Da sollte sowas wie (ist jetzt ein Beispiel !!!) 192.168.1.10 stehen ! Ist er in 1.) statisch eingetragen muss dieser mit dem aufgeschriebenen korrespondieren !

3.) Das gleiche unter 1.) und 2.) am PC2 ausführen ! PC 2 MUSS auch eine Adresse in der 192.168.1.x Range haben. Es darf keine Adresse mit 169.254.x.x (APIPA) sein !!!

Je nachdem was du hast ob dynamische Vergabe oder statisch musst du den LAN Adapter auf PC2 entsprechend konfigurieren, damit die Adressen stimmen.
Mit "ping <ip adr.PC2>" in der Eingabeaufforderung und vice versa mit PC 2 kannst du sehen ob die beiden PCs sich "sehen" es sollte dann jeweils eine Antwort kommen wenn die Windows Firewall dies nicht verhindert. Ggf. also selbige temporär mal abschalten oder entsprechend einstellen....
Bitte warten ..
Mitglied: Ramires
11.01.2007 um 19:24 Uhr
Der Anfang macht ein Kabelmodem an diesem ist ein WLan Router und an diesem ein Swich.
Die vergabe des DHCP adressen scheint richtig zu sein.
1) habe ich gemacht
2)ist so
3) ist ebenfalls so (beziehen alle die Ihnen vom Router zugewisenen Adressen

Sorry wenn ich zu ungenau war
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.01.2007 um 17:10 Uhr
OK, wenn man deine Antwort jetzt richtig interpretiert, bekommen alle PCs/Laptop im Netz (inkl. des Problem PCs) alle die richtigen Adressen !?
Wenn alle PCs die richtigen Adressen vom Router haben kannst du denn die PCs untereinander pingen ??? (Achtung Firewall muss ICMP Packete durchlassen für Ping !)

Das muss ja eigentlich klappen wenn sie alle die richtigen IP Adressen bekommen !!! Auf dem "Problem PC" sollte natürlich die Firewall entsprechend eingestellt sein oder abgeschaltet sein für den Test ! Kannst du die eigene IP vom Problem PC selber pingen ??
Wenn am gleichen Switchport des ProblemPCs ein anderer fehlerfrei rennt, kanns ja nur noch der PC selber, die Netzkarte oder das Kabel sein. Switch, Netz und Router kann man dann ausschliessen...
Bitte warten ..
Mitglied: Ramires
21.01.2007 um 13:38 Uhr
Problem teilweise gelöst...

Habe es mit einer Netzwerkkarte (allso nicht onboard) versucht und voila funktioniert einwandfrei.

Scheiss Onboardkarte dafür fehlt mir jetzt ein Steckplatz und ich hab doch nur zwei...


Egal danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2007 um 19:46 Uhr
Vermutlich fehlerhafte Treiber für die Onbordkarte, Hast du mal die latest von der Mainboard Hersteller Supportseite probiert ?? Generell funktionieren die eigentlich problemlos. Einzig Nvidia die mal ein Problem mit der Chipsatz integrierten Firewall hatten. Ein BIOS und Treiberupdate sollte das aber fixen. Wenn du kein Nvidia Chipsatz Eth Port hast ist es eh egal, dann solten die aktuellen Treiber eigentlich helfen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
PFSense kein Internet Zugang (3)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Notebook & Zubehör
gelöst HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (7)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...